Download 10 critical factors in fundraising the little green book for chief executive officers in pdf or read 10 critical factors in fundraising the little green book for chief executive officers in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get 10 critical factors in fundraising the little green book for chief executive officers in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



10 Critical Factors In Fundraising

Author: J. Terry Johnson
Publisher: J Terry Johnson
ISBN: 9780615507941
Size: 50.45 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6081
Download and Read
10 Critical Factors in Fundraisingoutlines a crash course in the art of raising gift support for schools, colleges, universities, and other types of nonprofit organizations. Although designed especially for presidents and chief executive officers, the book will be of great interest to trustees and development personnel who are charged with the task of raising more funds for their respective organizations. Void of extraneous detail, the book focuses on the ten most critical elements in any organization's development program.

The New Fundraisers

Author: Beth Breeze
Publisher: Policy Press
ISBN: 1447325028
Size: 49.31 MB
Format: PDF, ePub
View: 6309
Download and Read
Charitable fundraising has become ever more urgent in a time of extensive public spending cuts. However, while the identity and motivation of those who donate comes under increasingly close scrutiny, little is known about the motivation and characteristics of the ‘askers’, despite almost every donation being solicited or prompted in some way. This is the first empirically-grounded and theorised account of the identity, characteristics and motivation of fundraisers in the UK. Based on original data collected during a 3-year study of over 1,200 fundraisers, the book argues that it is not possible to understand charitable giving without accounting for the role of fundraising.

Leadership Challenge

Author: James M. Kouzes
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527503742
Size: 20.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1241
Download and Read
Through research, interviews and the experience of hundreds of managers, Kouzes and Posner show how leadership can be learned and mastered by all. Readable, interesting, and up-to-date. Highly recommended.--Library Journal.

Indianapolis Monthly

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 45.30 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4177
Download and Read
Indianapolis Monthly is the Circle City’s essential chronicle and guide, an indispensable authority on what’s new and what’s news. Through coverage of politics, crime, dining, style, business, sports, and arts and entertainment, each issue offers compelling narrative stories and lively, urbane coverage of Indy’s cultural landscape.

Bulletin Of The Atomic Scientists

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 34.40 MB
Format: PDF, Docs
View: 196
Download and Read
The Bulletin of the Atomic Scientists is the premier public resource on scientific and technological developments that impact global security. Founded by Manhattan Project Scientists, the Bulletin's iconic "Doomsday Clock" stimulates solutions for a safer world.

Who S Who In The South And Southwest

Author: Marquis Who's Who
Publisher: Marquis Whos Who
ISBN: 9780837908298
Size: 69.42 MB
Format: PDF, Docs
View: 6420
Download and Read
Provides current coverage of a broad range of individuals from across the South and Southwest Includes approximately 17,500 names from the region embracing Alabama, Arkansas, Florida, Georgia, Kentucky, Louisiana, Mississippi, North Carolina, Oklahoma, South Carolina, Tennessee, Texas, Virginia, West Virginia, Puerto Rico, and the Virgin Islands. Because of its importance and its contiguity to the southwestern United States, Mexico is also covered in this volume.

Work Rules

Author: Laszlo Bock
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800650940
Size: 11.80 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6561
Download and Read
Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.