Download a broken regiment the 16th connecticuts civil war conflicting worlds new dimensions of the american civil war in pdf or read a broken regiment the 16th connecticuts civil war conflicting worlds new dimensions of the american civil war in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get a broken regiment the 16th connecticuts civil war conflicting worlds new dimensions of the american civil war in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



A Broken Regiment

Author: Lesley J. Gordon
Publisher: LSU Press
ISBN: 0807169242
Size: 20.53 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7192
Download and Read
The product of over a decade of research, Lesley J. Gordon’s A Broken Regiment recounts the tragic history of one of the Civil War’s most ill-fated Union military units. Organized in the late summer of 1862, the 16th Connecticut Volunteer Infantry was unprepared for battle a month later, when it entered the fight at Antietam. The results were catastrophic: nearly a quarter of the men were killed or wounded, and Connecticut’s 16th panicked and fled the field. After years of fighting, the regiment surrendered en masse in 1864. This unit’s complex history amid the interplay of various, and often competing, perspectives results in a fascinating and heartrending story.

Seine Exzellenz George Washington

Author: Joseph J. Ellis
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406535093
Size: 27.20 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3049
Download and Read
Drawing from the newly catalogued Washington papers at the University of Virginia, the author paints a full portrait of Washington's life and career in the context of eighteenth-century America, richly detailing his private life and illustrating the ways in which it influenced his public persona.

Der Amerikanische B Rgerkrieg

Author: John Keegan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644106517
Size: 44.91 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7039
Download and Read
Mit über 700 000 gefallenen Soldaten war der Amerikanische Bürgerkrieg blutiger und verlustreicher als alle Kriege zusammen, die die USA seither geführt haben. Und was seine Brutalität und Totalität angeht, nahm er sogar die Schrecken des Ersten Weltkriegs vorweg. Für John Keegan, laut New York Times «der originellste Militärhistoriker der Gegenwart», ist dieser Konflikt schlichtweg der erste moderne Krieg und zugleich «der wichtigste ideologische Kampf der Weltgeschichte». In seinem Buch schildert er nicht nur die Vorgeschichte des Bürgerkriegs, die großen Ereignisse und Schlachten und welche Folgen sie hatten – er widmet sich genauso den Protagonisten wie Abraham Lincoln, Robert E. Lee oder Ulysses Grant. Dabei geht es ihm neben der profunden militärhistorischen Analyse auch um die politischen Dimensionen und die menschlichen Erschütterungen. Nicht zuletzt beschäftigt ihn die Frage, wie es möglich war, dass ein Land, das so sehr auf Konsens gebaut ist wie die Vereinigten Staaten, von einem tödlichen Bruderkonflikt zerrissen wurde. Ein Standardwerk, das eine Lücke schließt.

S Dstaatensaga

Author: Lynn Austin
Publisher:
ISBN: 9783868270587
Size: 22.40 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1210
Download and Read
Die junge Südstaatlerin Carolin hat in ihrem kleinen Kosmos allen Menschen liebevoll ihren Platz zugewiesen. Auch den schwarzen Sklaven, die für ihren Daddy arbeiten. Sie sind ihr ans Herz gewachsen und fügen sich problemlos in ihr Weltbild ein. So sehr, dass es erst Risse bekommt, als einem ihrer Freunde, einem Sklavenjungen, übel mitgespielt wird. Die Risse vertiefen sich, als sie am Vorabend des Bürgerkriegs eine längere Reise in den Norden der Vereinigten Staaten macht. Die Forderungen der 'Yankees' nach Einhaltung der Menschenrechte und Sklavenbefreiung beeindrucken sie zutiefst. Zu dumm, dass sie - zurück auf den Baumwollfeldern des Südens - ihr Herz ausgerechnet an Charles verliert. Er ist überzeugt von der feudalen Lebensart des 'Grossen Südens'. So kann es auch nicht bei harmlosen Diskussionen mit ihm und ihrer Familie bleiben. Nur zu bald bricht der Krieg aus - die Feuertaufe für ihre Liebe, ihre Überzeugungen und ihren Glauben ... Lynn Austin ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Illinois. Ihre grosse Familie, die vier Generationen umfasst, ist ebenso Aufgabe wie Inspiration für sie. Wenn ihr nach dem Tagesgeschäft noch Zeit bleibt, ist sie als Vortragsreisende unterwegs und widmet sich der Schriftstellerei.

Wendepunkte

Author: Ian Kershaw
Publisher: DVA
ISBN: 3641128110
Size: 73.60 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3876
Download and Read
Entscheidungen, die Geschichte machten Der Beginn des Zweiten Weltkriegs stellte die Regierungschefs der Welt vor lebenswichtige Entscheidungen. In London, Berlin, Washington, Rom, Moskau und Tokio mussten Politiker und Generäle weitreichende Beschlüsse fassen. Ian Kershaw nimmt zehn Entscheidungen, die für den Verlauf des Zweiten Weltkriegs von zentraler Bedeutung waren, in den Blick und macht deutlich, dass in diesem Kampf nichts vorherbestimmt war. Die Ereignisse, die den Beginn des Zweiten Weltkriegs markierten, versetzten weite Teile der Welt in eine Art Schockzustand. Plötzlich schien es keine Regeln mehr zu geben. Die Aggressoren kannten für ihr Tun keine Grenzen, für ihre Opfer aber zogen dunkle Zeiten herauf. Im Strudel dieser Ereignisse sah sich eine kleine Gruppe von Politikern mit zentralen Entscheidungen konfrontiert, die in dieser Auseinandersetzung Triumph oder Untergang bedeuten konnten. In seinem glänzend geschriebenen Buch »Wendepunkte« vermittelt der Historiker Ian Kershaw dem Leser einen einzigartigen Eindruck davon, wie groß der Entscheidungsspielraum der einzelnen Politiker tatsächlich war und welche Rolle ihre ganz individuelle Persönlichkeit spielte: Warum entschloss sich Churchill, nach der französischen Kapitulation weiterzukämpfen? Warum vertraute Stalin darauf, dass Hitler die UdSSR nicht überfallen würde? Und warum griffen die Japaner Pearl Harbor an? Diese und weitere Entscheidungen veränderten den Lauf der Welt. Die zehn wichtigsten Entscheidungen des Zweiten Weltkriegs und die Männer, die sie trafen.