Download a dual approach to ocean governance the cases of zonal and integrated management in international law of the sea the ashgate international law series in pdf or read a dual approach to ocean governance the cases of zonal and integrated management in international law of the sea the ashgate international law series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get a dual approach to ocean governance the cases of zonal and integrated management in international law of the sea the ashgate international law series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



A Dual Approach To Ocean Governance

Author: Yoshifumi Tanaka
Publisher: Routledge
ISBN: 1317188322
Size: 80.70 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5186
Download and Read
Taking the North-East Atlantic Ocean as an example of regional practice, this book addresses the dual approach to ocean governance in international law. It examines the interaction between zonal and integrated management approaches and the conservation of marine living resources and marine biological diversity. The study examines the limitations of the traditional zonal approach and suggests new possibilities for conformity between sovereign states, international law and sustainable development.

The Imli Treatise On Global Ocean Governance

Author: Malgosia Fitzmaurice
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0192557262
Size: 58.77 MB
Format: PDF, Docs
View: 212
Download and Read
In 1994, a long debated compromise on the issue of seabed mining became the starting pistol for the development of modern ocean law and its complex interrelations. Now, over twenty years later, the framework set by such agreements as the 1982 UN Convention on the Law of the Sea has been expanded to cover contemporary concerns of environmental sustainability, economic development, social justice, human rights, security, marine pollution, and even the challenges of climate change. Yet the journey is not smooth. This book forms part of a three volume series that looks to examine the more successful ocean law schemes and the less effective, and presses the need for change, as scientific and technological innovation, the surge in human population, and pressing moral concerns open new spaces for ocean law. In the second volume in the series, autonomous organisations working under the auspices of the UN are the target, from the World Intellectual Property Organization to the United Nations Office on Drugs and Crime: are they ensuring sustainable development, are efforts adequately administrated, and how much co-ordination is there between different legal bodies?

Handbuch Internationale Beziehungen

Author: Frank Sauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531199188
Size: 75.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6805
Download and Read
Das Handbuch Internationale Beziehungen ist die zweite, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage des Handbuchs der Internationalen Politik. Das neue Handbuch vermittelt einen umfassenden Überblick über den state of the art der politikwissenschaftlichen Teildisziplin Internationale Beziehungen in deutscher Sprache. Es präsentiert theoretische und methodische Grundlagen der Forschung in den Internationalen Beziehungen und stellt die wesentlichen Akteure und Problemfelder der internationalen Politik vor. Das Nachschlagewerk richtet sich sowohl an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als auch an Studierende und die interessierte Öffentlichkeit.

Begriff Und Geltung Des Rechts

Author: Robert Alexy
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3495860797
Size: 49.84 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3717
Download and Read
Im Zentrum dieses Buches steht das Verhältnis von Recht und Moral. Der Rechtspositivismus behauptet, daß beides zu trennen sei. Sowohl der Begriff des Rechts als auch der Begriff der Rechtsgeltung seien moralfrei zu definieren. Robert Alexy versucht zu zeigen, daß diese These falsch ist. Es gibt erstens begrifflich notwendige Zusammenhänge zwischen Recht und Moral, und zweitens sprechen normative Gründe dafür, die Begriffe des Rechts und der Rechtsgeltung so zu definieren, daß sie moralische Elemente einschließen. Deshalb muß der Rechtspositivismus als umfassende Theorie des Rechts scheitern. Die Begründung seiner These erfolgt in einem begrifflichen Rahmenwerk, das aus fünf Unterscheidungen besteht. Die Untersuchung schließt mit dem Vorschlag einer Definition des Begriffs des Rechts, die die Elemente der ordnungsgemäßen Gesetztheit, der sozialen Wirksamkeit und der inhaltlichen Richtigkeit systematisch verknüpft. Da der Begriff der inhaltlichen Richtigkeit moralische Kriterien einschließt, ist dieser Begriff des Rechts ein nicht-positivistischer Rechtsbegriff.

Blackwater

Author: Jeremy Scahill
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3888978548
Size: 58.91 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3317
Download and Read
Kaum jemand hatte von der Firma Blackwater gehört, als am 16. September 2007 im Irak 17 Zivilisten erschossen wurden – von einem Söldnertrupp. Schnell stellte sich heraus, dass sie zu einer Art Privatarmee gehörten, die im Irak und anderswo für die USA Krieg führt, unbemerkt von der Öffentlichkeit und immun gegen Strafverfolgung. Blackwater: die mächtigste militärische Dienst­leis­tungsfirma der Welt. Ihr Gründer Erik Prince, Multimillionär und christlicher Fundamentalist, hat beste Kontakte zur Regierung. Und erkennt nach dem 11. September 2001, wie viel Geld sich mit dem »Outsourcing« militärischer Leistungen verdienen lässt: Bushs »Krieg gegen den Terror« ist die Steilvorlage für den kometenhaften Aufstieg der Firma. Blackwaters Elitesoldaten schützen US-Politiker und Geschäftsleute im Irak – gegen ein Gehalt, von dem GIs nur träumen können. Blackwater kann bei Bedarf Truppen und eine Flugzeugflotte zur Verfügung stellen, groß genug, Regierungen zu stürzen. Blackwaters Söldner bewachen Öl-Pipelines, seine »Sicherheitskräfte« patrouillierten nach Katrina in den Straßen von New Orleans. Doch erst jetzt fällt dem US-Kongress auf, dass die martialischen Rambos keinerlei parlamentarischer Kontrolle, keiner Gerichtsbarkeit unterliegen. Mit seiner glänzend recherchierten Geschichte der Firma Blackwater zeigt Jeremy Scahill überzeugend auf, welche Gefahren der Demokratie drohen, wenn die Regierung ihr Gewaltmonopol privatisiert.

Internationale Migration

Author: Khalid Koser
Publisher:
ISBN: 9783150186930
Size: 15.90 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5279
Download and Read
"Es gibt aktuell auf der Welt mehr Migranten denn jemals zuvor; Kriege und Bürgerkriege sind genauso Gründe dafür wie Armut, wirtschaftliche Ansprüche oder gar Unternehmensgeist. Neu ist das Phänomen gleichwohl nicht, es hat die Geschichte von Kulturen und Staaten immer schon mitgeprägt. Khalid Koser, ein international gefragter Migrationsexperte des Genfer Zentrums für Sicherheitspolitik, stellt das Phänomen mit all seinen Problemen und Auswirkungen knapp, abgewogen und differenziert dar, widerlegt zahlreiche dazu umlaufende Mythen und plädiert dafür, den Wert der Migration für Volkswirtschaften und Kulturen zu erkennen und zu würdigen."--Verl.

Europ Isches Umweltrecht

Author: J. H. Jans
Publisher:
ISBN: 9789076871110
Size: 17.55 MB
Format: PDF, Docs
View: 5229
Download and Read
Europaisches Umweltrecht ist fur eine Einfuhrung in das System des Europaischen Umweltrechts, seine Geschichte und Rechtsprinzipien ebenso geeignet wie fur eine Vertiefung in seine materiellen Grundlagen.