Download a history and philosophy of fluid mechanics dover books on aeronautical engineering in pdf or read a history and philosophy of fluid mechanics dover books on aeronautical engineering in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get a history and philosophy of fluid mechanics dover books on aeronautical engineering in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



A History And Philosophy Of Fluid Mechanics

Author: G. A. Tokaty
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486152650
Size: 36.94 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6408
Download and Read
Summary and general methods of constructing static and dynamic equations, dealing with the laws of mechanics for heated elastic solids, forms of aerodynamic operators, structural operators, much more. 1962 edition.

Mechanische Schwingungen

Author: Jacob P. DenHartog
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662124440
Size: 37.86 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5431
Download and Read
Die amerikanische Ausgabe dieses Buches erschien 1947 in der dritten, nicht unwesentlich erweiterten Auflage. Der Verfasser erwähnt in seinem Vorwort, daß es ursprünglich aus dem Text von Vorlesungen an der Design School der W estinghouse Company entstand und zu nächst für den Unterrichtsgebrauch an der Harvard Engineering School herausgegeben wurde. In die Neuauflage wurden neue Veröffentlichungen und eigene Erfahrungen eingearbeitet. Im Vorwort der deutschen Erstauflage (1936) wurde darauf hin gewiesen, daß das vorliegende Buch eine glückliche, dem ingenieur mäßigen Denken entsprechende Anschaulichkeit hat. Der Verfasser ver meidet es, lediglich Gebrauchsanweisungen für Rechenvorschriften zu geben; andererseits verzichtet er auf die Ausarbeitung der vollstän digen, strengen Theorie. Er versteht es, dem Leser die wesentlichen Zusammenhänge auch verwickelter Erscheinungen plausibel zu machen. So vermittelt die Darstellung nicht einen höheren theoreti schen Überblick, sondern leitet den Leser mit einfacher mathematischer oder anschaulicher mechanischer Begründung auf einen Weg, der in praktischen Schwingungsfragen zur zahlenmäßigen Lösung, mindestens aber zu einer guten Annäherung der "exakten" Lösung führt. Eine Fülle von Beispielen und Aufgaben regt dazu an, die Beherrschung der dargelegten Rechenverfahren zu erproben und zu vertiefen. Aus diesen Gründen erfolgte die Übersetzung in die deutsche Sprache. Inzwischen ist die amerikanische Ausgabe mit großem Erfolg im Hochschulunterricht eingesetzt worden. Den deutschen Leser inter essiert vielleicht der Hinweis, daß der Hochschulunterricht in Amerika von der europäischen Art sehr verschieden ist. Die Vorlesungen werden nach einem bestimmten "Textbuch" gelesen.

History And Philosophy Of Science And Technology Volume Iii

Author: Pablo Lorenzano
Publisher: EOLSS Publications
ISBN: 1848263252
Size: 20.54 MB
Format: PDF, Docs
View: 7566
Download and Read
History and Philosophy of Science and Technology is a component of Encyclopedia of Physical Sciences, Engineering and Technology Resources in the global Encyclopedia of Life Support Systems (EOLSS), which is an integrated compendium of twenty one Encyclopedias. The Theme on History and Philosophy of Science and Technology in four volumes covers several topics such as: Introduction to the Philosophy of Science; The Nature and Structure of Scientific Theories Natural Science; A Short History of Molecular Biology; The Structure of the Darwinian Argument In The Origin of Species; History of Measurement Theory; Episodes of XX Century Cosmology: A Historical Approach; Philosophy of Economics; Social Sciences: Historical And Philosophical Overview of Methods And Goals; Introduction to Ethics of Science and Technology; The Ethics of Science and Technology; The Control of Nature and the Origins of The Dichotomy Between Fact And Value; Science and Empires: The Geo-Epistemic Location of Knowledge; Science and Religion; Scientific Knowledge and Religious Knowledge - Significant Epistemological Reference Points; Thing Called Philosophy of Technology; Transitions from Function-Oriented To Effect-Oriented Technologies. Some Thought on the Nature of Modern Technology; Technical Agency and Sources of Technological Pessimism These four volumes are aimed at a broad spectrum of audiences: University and College Students, Educators and Research Personnel.

Der Vogelflug Als Grundlage Der Fliegekunst

Author: Otto Lilienthal
Publisher: mach-mir-ein-ebook.de
ISBN: 3944309111
Size: 33.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5372
Download and Read
„Wie ein Vogel zu fliegen“, das war der Traum von Otto Lilienthal und seines Bruders Georg. Nachdem die beiden Brüder jahrelang die physikalischen Grundlagen des Vogelfluges erforschten, veröffentlichte Lilienthal am 5. Dezember 1889 dieses Buch, das hier erstmals als E-Book erscheint. Auch wenn das zeitgenössische Interesse an diesem Buch eher gering war, da die breite Öffentlichkeit die Luftfahrt nach dem Prinzip „leichter als Luft“, die Weiterentwicklung des Ballons zum Luftschiff, favorisierte, stellt es dennoch die wichtigste flugtechnische Veröffentlichung des 19. Jahrhunderts dar. Die charakteristische Flügelform der Vögel war auch anderen Flugtechnikern nicht entgangen, doch die Gebrüder Lilienthal haben sie erstmals mit exakten Messungen verbunden und publiziert. Der heutige Reiz dieses Buch liegt weniger darin, ein modernes Lehrbuch der Aerodynamik zu ersetzen, sondern sich darin in die Frühzeit der Luftfahrt zu begeben. Otto Lilienthal betont in seinem Vorwort, dass das Buch für alle geschrieben wurde, die die Grundlagen des Vogelfluges und damit der Fliegerei kennenlernen wollen. Das Buch kommt mit sehr wenigen mathematischen Formeln aus und beschreibt detailliert die Experimente der beiden Brüder und ihre daraus gezogenen Schlussfolgerungen. Es enthält 80 Illustrationen zu ihren Experimenten und Gedankengängen. Dieses Buch ist für alle an der Geschichte der Luftfahrttechnik Interessierten eine äußerst spannende Lektüre, auch wenn sich Lilienthal in einigen Punkten über die Zukunft der Luftfahrt geirrt hat, wie das folgende Zitat aus dem Buch zeigt: „Die verschiedenartige Ausführung unserer Versuchskörper überzeugte uns, dass die Metalle überhaupt zum Flügelbau nicht zu gebrauchen sind, und dass die Zukunftsflügel wahrscheinlich aus Weidenruten mit leichter Stoffbespannung bestehen werden.“

Finite Elemente Methoden

Author: Klaus-Jurgen Bathe
Publisher: Springer
ISBN: 9783540156024
Size: 57.11 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4842
Download and Read
Aus den Besprechungen: "Mit der gelungenen Übersetzung wird dem deutschen Studenten, Dozenten und Ingenieur ein schon seit 1982 in den USA verbreitetes und bewährtes Standardwerk zugängig gemacht. Dieses Buch besticht zunächst dadurch, daß die Finite-Element-Methode in großer Breite abgehandelt wird. ... Dabei fehlt es nicht an Tiefe der Durchdringung und mathematischer Strenge. Didaktisch wird geschickt von jeweils einführenden Abschnitten und vielen Berechnungsbeispielen ausgegangen. ... Dieses hervorragende Lehrbuch und Nachschlagewerk dürfte auch den deutschen Fachleuten ein unentbehrlicher Begleiter werden." Schweissen & Schneiden#1 "... Im Anhang werden anhand des abgedruckten Programs STAP alle wesentlichen Aspekte, die die Implementierung der Verfahren betreffen, erörtert. Zahlreiche Zahlenbeispiele sorgen dafür, daß auch Leser mit nur geringen Vorkenntnissen den "roten Faden" nicht verlieren. Das Buch dokumentiert auf eindrucksvolle Weise den hohen Entwicklungsstandard der Methode der Finiten Elemente. Es ist ein sehr gutes Hilfsmittel für die Ausbildung von Studenten der Ingenieurwissenschaften in höheren Semestern. Darüber hinaus kann es aber auch allen interessierten Ingenieuren als Grundlagenwerk sehr empfohlen werden." Bautechnik#2

Der Schnellaufende Verbrennungsmotor

Author: Harry R. Ricardo
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662114542
Size: 15.23 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1286
Download and Read
Der Verfasser der "High-Speed Internal-Combustion Engine" ist durch seine Arbeiten auf dem Gebiet der schnellaufenden Verbren nungskraftmaschine weit über die Grenzen seines Landes hinaus be kannt geworden, gilt doch Sir HARRY RICARDO heute in der inter nationalen Fachwelt als eine der ersten Autoritäten auf diesem Son dergebiet. Seine Arbeiten reichen bis in die Zeit vor dem ersten Welt krieg zurück, als er in einer eigenen kleinen Werkstatt an einem selbst gebauten Motor die Vorgänge im Brennraum zu studieren begann, behindert durch die Unvollkommenheit der Versuchseinrichtungen und durch den Mangel am Wichtigsten, was zu solchen Versuchen gehört, am Geld. Aber er ließ sich nicht entmutigen und hatte das Glück, frühzeitig die finanzielle Hilfe weitsichtiger Förderer seiner Arbeiten zu finden, von denen er den Namen des Sir ROBERT WALEY COHEN von der Asiatic Petroleum Co. und die SHELL-Gruppe erwähnt, die es ihm in großzügiger Weise ermöglichteu, jenes Laboratorium in Shoreham-on-Sea. einzurichten, das noch heute unter seiner Leitung steht. Das hier investierte Kapital hat reiche Zinsen getragen, nicht nur für die englische Motoren-Industrie, sondern auch für die aller anderen Länder, soweit sie Verbrennungskraftmaschinen bauen, denn RICARDOS großes Verdienst ist, daß er in zahlreichen Veröffentlichun gen die Fachwelt an den Ergebnissen seiner Forschungen hat teil nehmen lassen. RWARDOS Buch, von dem heute die vierte Auflage vorliegt, erschien erstmalig im Jahre 1923 und wurde damals sogleich ins Deutsche übersetzt.

Vorlesungen Ber Gastheorie

Author: Ludwig Boltzmann
Publisher: Wentworth Press
ISBN: 9780270046120
Size: 66.42 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5899
Download and Read
This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.