Download a history of the world in 12 maps in pdf or read a history of the world in 12 maps in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get a history of the world in 12 maps in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



A History Of The World In Twelve Maps

Author: Jerry Brotton
Publisher: Penguin UK
ISBN: 1846145708
Size: 43.76 MB
Format: PDF, ePub
View: 5359
Download and Read
Jerry Brotton is the presenter of the acclaimed BBC4 series 'Maps: Power, Plunder and Possession'. Here he tells the story of our world through maps. Throughout history, maps have been fundamental in shaping our view of the world, and our place in it. But far from being purely scientific objects, world maps are unavoidably ideological and subjective, intimately bound up with the systems of power and authority of particular times and places. Mapmakers do not simply represent the world, they construct it out of the ideas of their age. In this scintillating book, Jerry Brotton examines the significance of 12 maps - from the mystical representations of ancient history to the satellite-derived imagery of today. He vividly recreates the environments and circumstances in which each of the maps was made, showing how each conveys a highly individual view of the world - whether the Jerusalem-centred Christian perspective of the 14th century Hereford Mappa Mundi or the Peters projection of the 1970s which aimed to give due weight to 'the third world'. Although the way we map our surroundings is once more changing dramatically, Brotton argues that maps today are no more definitive or objective than they have ever been - but that they continue to make arguments and propositions about the world, and to recreate, shape and mediate our view of it. Readers of this book will never look at a map in quite the same way again.

Die Macht Der Geographie

Author: Tim Marshall
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423428562
Size: 67.45 MB
Format: PDF
View: 4581
Download and Read
Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.

Eine Geschichte Der Welt In 10 5 Kapiteln

Author: Julian Barnes
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462308181
Size: 71.63 MB
Format: PDF, ePub
View: 5194
Download and Read
Ein Klassiker von Julian Barnes – genial und witzig In 101⁄2 miteinander korrespondierenden Episoden schreibt Julian Barnes davon, wie es ist, wenn man sich in die Fluten des Lebens stürzt. Auf den Spuren des Arche-Noah-Mythos nagt er sich, einem seiner kleinsten Protagonisten gleich, durch das Leben und die Geschichten, die es schreibt. Er berichtet von einem blinden Passagier, der mit ansehen muss, wie seine Mitreisenden einer nach dem anderen von der hungrigen Mannschaft der Arche Noah verspeist werden, von den sonderbaren Irrfahrten einer jungen Frau, von einer beschwerlichen Reise zum Berg Ararat, einem Filmdreh in Südamerika, der furchtbar in die Hose geht, von einer Geiselnahme auf hoher See, von Géricaults »Floß der Medusa« und wie aus einer Katastrophe Kunst wird.»Eine Geschichte der Welt in 101⁄2 Kapiteln« ist ein meisterliches Spiel mit Erzählformen und Perspektiven, eine Reise durch die Jahrhunderte und durch die Möglichkeiten der Sprache.

A History Of The World In 12 Maps

Author: Jerry Brotton
Publisher: Penguin
ISBN: 0143126024
Size: 11.56 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3889
Download and Read
An engaging survey of 12 maps from Ancient Greece to Google Earth examines how they have had a profound influence on how the world is seen, revealing how historical geographical depictions were subject to deliberate manipulations to promote a range of special interests. 30,000 first printing.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 28.51 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1445
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Der Europ Ische Traum

Author: Jeremy Rifkin
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593400928
Size: 43.83 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2278
Download and Read
Welches politische System bietet langfristig Frieden, Gerechtigkeit und Humanität? Jeremy Rifkin macht sich auf die Suche nach einer neuen, zukunftsfähigen Weltordnung. Und er findet sie - in Europa. Der alte Kontinent ist der Hoffnungsträger für eine gerechtere Welt.