Download a real mind the life and work of axel hagerstrom 87 law and philosophy library in pdf or read a real mind the life and work of axel hagerstrom 87 law and philosophy library in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get a real mind the life and work of axel hagerstrom 87 law and philosophy library in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



A Real Mind

Author: Patricia Mindus
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9789048128952
Size: 45.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5898
Download and Read
This comprehensive presentation of Axel Hägerström (1868-1939) fills a void in nearly a century of literature, providing both the legal and political scholar and the non-expert reader with a proper introduction to the father of Scandinavian realism. Based on his complete work, including unpublished material and personal correspondence selected exclusively from the Uppsala archives, A Real Mind follows the chronological evolution of Hägerström’s intellectual enterprise and offers a full account of his thought. The book summarizes Hägerström’s main arguments while enabling further critical assessment, and tries to answer such questions as: If norms are neither true nor false, how can they be adequately understood on the basis of Hägerström’s theory of knowledge? Did the founder of the Uppsala school uphold emotivism in moral philosophy? What consequences does such a standpoint have in practical philosophy? Is he really the inspiration behind Scandinavian state absolutism?A Real Mind places the complex web of issues addressed by Hägerström within the broader context of 20th century philosophy, stretching from epistemology to ethics. His philosophy of law is examined in the core chapters of the book, with emphasis on the will-theory and the relation between law and power. The narrative is peppered with vignettes from Hägerström’s life, giving an insightful and highly readable portrayal of a thinker who put his imprint on legal theory. The appendix provides a selected bibliography and a brief synopsis of the major events in his life, both private and intellectual.

Freiheit Und Vernunft

Author: Richard Mervyn Hare
Publisher:
ISBN: 9783518280577
Size: 51.67 MB
Format: PDF, Docs
View: 1184
Download and Read
Jeder, der vor einem ernsten moralischen Problem steht, weiss, dass es sein eigenes Problem ist und dass ihm niemand die Beantwortung desselben abnehmen kann. Dennoch ist die Beantwortung moralischer Fragen nicht willkürlich: wir spüren vielmehr, dass es von ausschlaggebender Bedeutung ist, welche Antwort wir geben, und dass wir bei der Aufgabe, eine Antwort zu finden, unsere rationale Fähigkeiten bis an die Grenzen des Möglichen einsetzen sollten. Auf diese (scheinbare) Antinomie von Freiheit und Vernunft lassen sich fast alle zentralen Auseinandersetzungen in der Moralphilosphie zurückführen.

Au Enseiter

Author: Howard S. Becker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658012544
Size: 65.64 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3860
Download and Read
​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Philosophisches W Rterbuch

Author: Walter Brugger
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3495860843
Size: 11.18 MB
Format: PDF, ePub
View: 3844
Download and Read
Dieses Wörterbuch stellt die vollständige Überarbeitung des bekannten und bewährten von Walter Brugger herausgegebenen Wörterbuchs der Philosophie dar. Es orientiert sich an der klassischen Tradition der Philosophie, deren Begrifflichkeit und Fragestellungen bis in die Philosophie der Gegenwart weiterwirken. Es erklärt aber ebenso auch die gängigen Fachbegriffe des heutigen philosophischen Denkens. Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass die verschiedenen Bedeutungen des jeweiligen Ausdrucks voneinander unterschieden und erläutert werden. Die bei den Artikeln angegebene Literatur verweist (nach Möglichkeit) auf klassische Autoren, die das betreffende Stichwort behandelt haben, sowie auf heutige Literatur zum Thema. Neben den zahlreichen Hauptartikeln finden sich noch viele weitere Stichworte, bei denen auf die Artikel verwiesen wird, in denen sie erwähnt und behandelt werden. Eine Besonderheit des Wörterbuchs stellt der philosophiegeschichtliche Anhang dar, der in einer knappen und gut gegliederten Übersicht eine große Zahl wichtiger Denker von der Antike bis in die Gegenwart anführt und der von ihnen vertretenen Richtung zuordnet. Die verschiedenen Artikel sind zu einem großen Teil von Professoren der Münchener Hochschule für Philosophie verfasst.