Download accidental ethnography an inquiry into family secrecy writing lives ethnographic narratives in pdf or read accidental ethnography an inquiry into family secrecy writing lives ethnographic narratives in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get accidental ethnography an inquiry into family secrecy writing lives ethnographic narratives in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Accidental Ethnography

Author: Christopher N Poulos
Publisher: Routledge
ISBN: 1315435527
Size: 61.66 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2647
Download and Read
Each family has its secrets, ones that shape family communication and relationships in a way generally unknown to the outsider and often the family itself. Autoethnographers, students of these relationships, confront many silences in their attempts to understand these social worlds. It is often the accidental slip, the spontaneous discussion, the offhanded comment that opens this terrain of secrets to the conscientious storyteller. Accidental Ethnography delves into this shadowy world of pain and loss in the hopes of finding productive, ethical avenues for transforming the secret lives of families into powerful narratives of hope. It merges autoethnographic method with the therapeutic power of storytelling to heal family wounds. Poulos’s lyrical text will appeal to those in ethnography, interpersonal communication, and family relationships alike.

Evocative Autoethnography

Author: Arthur Bochner
Publisher: Routledge
ISBN: 1134815875
Size: 20.60 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3926
Download and Read
This comprehensive text is the first to introduce evocative autoethnography as a methodology and a way of life in the human sciences. Using numerous examples from their work and others, world-renowned scholars Arthur Bochner and Carolyn Ellis, originators of the method, emphasize how to connect intellectually and emotionally to the lives of readers throughout the challenging process of representing lived experiences. Written as the story of a fictional workshop, based on many similar sessions led by the authors, it incorporates group discussions, common questions, and workshop handouts. The book: describes the history, development, and purposes of evocative storytelling; provides detailed instruction on becoming a story-writer and living a writing life; examines fundamental ethical issues, dilemmas, and responsibilities; illustrates ways ethnography intersects with autoethnography; calls attention to how truth and memory figure into the works and lives of evocative autoethnographers.

Critical Autoethnography

Author: Robin M Boylorn
Publisher: Routledge
ISBN: 1315431246
Size: 57.11 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5510
Download and Read
This volume uses autoethnography—cultural analysis through personal narrative—to explore the tangled relationships between culture and communication. Using an intersectional approach to the many aspects of identity at play in everyday life, a diverse group of authors reveals the complex nature of lived experiences. They situate interpersonal experiences of gender, race, ethnicity, ability, and orientation within larger systems of power, oppression, and social privilege. An excellent resource for undergraduates, graduate students, educators, and scholars in the fields of intercultural and interpersonal communication, and qualitative methodology.

Revision

Author: Carolyn Ellis
Publisher: Left Coast Pr
ISBN: 9781598740394
Size: 25.63 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2052
Download and Read
This volume collects a dozen of Ellisas autoethnographic stories with a layering of new interpretations, reflections, and vignettes to her older work.

Handbuch Qualitative Forschung In Der Psychologie

Author: Günter Mey
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531920529
Size: 17.50 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6497
Download and Read
Qualitative Forschung und ihre Methoden sind ein wichtiger Zugang im Rahmen psychologischer Erkenntnissuche. Während qualitative Herangehensweisen in benachbarten Wissenschaftsfeldern zum Standardrepertoire gehören, ist diese Tradition in der Psychologie über Jahrzehnte vernachlässigt worden. Dieses Handbuch steht im Zeichen eines Wechsels. Namhafte Expertinnen und Experten setzen Psychologie und qualitative Forschung in Beziehung, beschreiben ihre Methoden und Herangehensweisen und liefern in 60 Beiträgen einen breiten Überblick über den Stand der qualitativen psychologischen Forschung im deutschsprachigen Raum.

Evaluationsforschung

Author: Reinhard Stockmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322922294
Size: 45.17 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7638
Download and Read
Evaluation in Deutschland bietet ein sehr vielfältiges und buntes Bild. In vielen Politikfeldern wird aus den verschiedensten Motiven und Gründen und mit den unterschiedlichsten Ansätzen und Methoden evaluiert. Dennoch wird der Erfolg und die Wirksamkeit der weit überwiegenden Mehrzahl von politi schen und sozialen Interventionsprogrammen überhaupt nicht eruiert. Wie derholt hat der Bundesrechnungshof festgestellt, daß in Deutschland nur sel ten Erfolgskontrollen durchgeführt werden, daß in fast allen Ressorts dafür die Voraussetzungen fehlen und daß in den wenigen durchgeführten Evalua tionen oft die vorhandenen methodischen Möglichkeiten zur Ermittlung von Erfolg und Wirksamkeit nicht ausgeschöpft werden. So bunt wie das Bild der Evaluation ist auch die Gilde derer, die Evalua tionen durchführen. Im Unterschied zur USA konnte sich in Deutschland bis her keine sozialwissenschaftliche Evaluationsdisziplin durchsetzen. Die Evaluationsforschung in Deutschland ist fachlich zersplittert. weist nur eine geringe interdisziplinäre Kommunikation und Zusammenarbeit auf und ist noch immer mit dem Makel anwendungsbezogener Auftragsforschung be haftet, deren Wissenschaftlichkeit teilweise bestritten wird. Allerdings lassen sich erste Professionalisierungserfolge erkennen. Im September 1997 wurde die Deutsche Gesellschaft für Evaluation gegründet. die es sich zur Aufgabe gemacht hat. das Verständnis, die Akzeptanz und die Nutzbarmachung von Evaluation in der Gesellschaft zu fördern, Prinzipien und Qualitätsstandards für Evaluationen zu entwickeln und den interdiszipli nären Austausch zu unterstützen. Auch ist eine vermehrte Zahl von Fachpu blikationen und ein verstärktes Interesse an Aus- und Weiterbildungsange boten zu beobachten.

Narrative Interviews

Author: Ivonne Küsters
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531161532
Size: 48.10 MB
Format: PDF, Docs
View: 2856
Download and Read
Dieses Buch führt in die Methode des narrativen Interviews und in die zugehörigen Auswertungsverfahren ein. Dabei werden sämtliche Schritte eines qualitativen Forschungsprozesses mit narrativen Interviews - Entwicklung der Fragestellung, Sampling, Erhebung und Auswertung von Interviews, Typenbildung, Theoriebezug der empirischen Ergebnisse - sowohl allgemein erläutert, als auch an einem durchgehenden Forschungsbeispiel, einer biographie- und musiksoziologischen Untersuchung, exemplarisch in der Anwendung gezeigt. Daneben werden die erzähltheoretischen und methodologischen Grundlagen des narrativen Verfahrens, seine Einsatzmöglichkeiten in diversen Forschungsfeldern, auch über den Haupteinsatzbereich Biographieforschung hinaus, sowie die Kritik an der Methode behandelt.