Download ackerbau pflanzenbau und pflanzenzuchtung grundwissen bachelor german edition in pdf or read ackerbau pflanzenbau und pflanzenzuchtung grundwissen bachelor german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get ackerbau pflanzenbau und pflanzenzuchtung grundwissen bachelor german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Ackerbau Pflanzenbau Und Pflanzenz Chtung

Author: Wulf Diepenbrock
Publisher: UTB
ISBN: 3825246078
Size: 63.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6794
Download and Read
Das Basiswissen für das Grundstudium in den Agrarwissenschaften Dieses Buch ist für den ersten Studienabschnitt im Bachelor-Studiengang Agrarwissenschaften konzipiert. Acker- und Pflanzenbau sowie die Pflanzenzüchtung werden in kompakter Form dargestellt. Teil 1, Ackerbau, nimmt Bezug auf den Acker als Pflanzenstandort sowie Bodennutzungssysteme, Grunddüngung, Unkrautkontrolle und nachhaltige Entwicklung des Landbaus. Aufbauend auf den biologischen und agrotechnischen Grundlagen konzentriert sich Teil 2, Pflanzenbau, auf die Anbauverfahren landwirtschaftlicher Kulturpflanzen des gemäßigten Klimas. Teil 3, Pflanzenzüchtung, beinhaltet die Domestikation der Kulturarten und das Sortenwesen. Nach den biologisch-genetischen und quantitativ-genetischen Grundlagen werden biotechnologische Eingriffsmöglichkeiten und die Zuchtmethodik leicht verständlich erklärt.

Bio Konomie F R Einsteiger

Author: Joachim Pietzsch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366253763X
Size: 71.91 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5706
Download and Read
Dieses Buch bietet eine aktuelle und gut lesbare Einführung in die Bioökonomie. Es vermittelt damit grundlegende Kenntnisse zum Verständnis eines Transformationsprozesses, der das 21. Jahrhundert prägen wird und die Integration vieler Disziplinen und Branchen verlangt, die bisher wenig miteinander zu tun hatten. Die Rede ist von dem allmählichen und notwendigen Übergang aus dem Zeitalter fossiler Brennstoffe, das vor rund 200 Jahren begann, in eine weltweite Wirtschaftsform, die auf nachwachsenden Rohstoffen (und erneuerbaren Energien) basiert. Dieses Buch begreift die Verwirklichung von Bioökonomie(n) dabei als eine dreifache Herausforderung – eine naturwissenschaftliche, eine ökonomische und eine ökologische. Woher stammt die Biomasse, die wir vorrangig für die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung wie auch für eine zukünftige energetische und stoffliche Nutzung brauchen? Wie wird sie in Bioraffinerien verarbeitet und welche Rolle kommt der Biotechnologie zu? Welche Gesichtspunkte der Innovationsökonomie gilt es zu bedenken, welche betriebswirtschaftlichen Aspekte der Wertschöpfung, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenakzeptanz sind von Bedeutung? Welche Bedingungen muss die Bioökonomie erfüllen, um eine nachhaltige Entwicklung der Erde zu ermöglichen? Darf sie überhaupt auf Wachstumsziele setzen oder sollte sie sich nicht besser am Ideal der Suffizienz orientieren? Indem das Buch diese Fragen aus den nicht widerspruchsfreien Perspektiven ausgewiesener Experten behandelt, gibt es einen interdisziplinären Überblick über ein dynamisches Feld von Forschung und Praxis, der mehr Fragen aufwirft als beantwortet und dennoch eine Lücke schließt. Denn bisher gibt es keine verständliche und fachübergreifende Darstellung der Bioökonomie. Das macht die Lektüre dieses Buches zu einem Gewinn nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fachleute, die über die Grenzen ihres eigenen Fachgebietes hinausschauen wollen.

Phytomedizin

Author: Johannes Hallmann
Publisher: UTB GmbH
ISBN: 9783825228637
Size: 74.26 MB
Format: PDF
View: 4831
Download and Read
Dieses Lehrbuch liefert den kompakten Begleitstoff für die phytomedizinischen Lehrveranstaltungen im Bachelorstudium. Zahlreiche Illustrationen und Übersichtsdarstellungen sowie Merksätze und Prüfungsfragen unterstützen die Vermittlung der notwendigen Kenntnisse. Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf der Vermittlung von Grundlagen der vielfältigen abiotischen und biotischen Ursachen von Pflanzenschäden sowie der Methoden und Strategien zu ihrer Bekämpfung im Rahmen des Pflanzenschutzes. Weiten Raum nimmt deshalb die Darstellung der Vielfalt und Lebensweise der Schaderreger sowie der großen Breite von Verfahren und Präparaten des Pflanzenschutzes und ihrer Anwendung ein. Hinzu kommen Aspekte wie der integrierte Pflanzenschutz, der biologische Pflanzenschutz und die gesetzlichen Regelungen des Pflanzenschutzes einschließlich der Risikobewertung bei der Zulassung und Anwendung von Pflanzenschutzmitteln. Allgemeine Grundlagen werden auch zur Interaktion zwischen Kulturpflanzen und Schadorganismen vermittelt.

F Tterung Und Tiergesundheit

Author: Manfred Ulbrich
Publisher:
ISBN: 9783825282844
Size: 65.89 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5586
Download and Read
Wie jede andere Produktion wird auch die Tierproduktion von ökonomischen Rahmenbedingungen bestimmt. Ein guter Gesundheitsstatus ist Grundlage für die Leistungsfähigkeit der Nutztiere. Diese wird maßgeblich von einer bedarfsgerechten Versorgung der Tiere mit Energie und Nährstoffen bestimmt. Eine Schwierigkeit dabei besteht darin, dass Fütterung auf Leistung und Gesundheit nicht immer deckungsgleich sind. Dies erfordert die Zusammenarbeit von Tierärzten und Spezialisten der Tierproduktion unabhängig von Haltungsformen, Nutzungsrichtungen und Tierkonzentrationen. Dieses Buch schließt die Lücke zwischen den umfassenden Darstellungen zur Tier-ernährung sowie der Inneren Medizin und Pathophysiologie und soll als Brücke zwischen Landwirt und Tierarzt verstanden werden.

Pflanzenern Hrung

Author: Sven Schubert
Publisher: UTB
ISBN: 3825235882
Size: 46.74 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3715
Download and Read
Das vorliegende Lehrbuch stellt eine Einführung in das Fach Pflanzenernährung dar und soll die Studierenden im Modul Pflanzenernährung mit den Grundlagen des Faches vertraut machen. In 23 Kapiteln wird auf die verschiedenen Aspekte der Pflanzenernährung eingegangen, wobei es dem Autor wichtig war, die unterschiedlichen hierarchischen Stufen, die für das Fach kennzeichnend sind, herauszustellen. So sind die Kapitel nicht nach physiologischen oder anwendungsorientierten Aspekten geordnet, sondern in manchen Kapiteln werden globale Fragestellungen mit modernen biochemischen Forschungsansätzen verknüpft. Nährstoffaneignung, Verlagerung und Funktionen von Nährstoffen in der Pflanze werden ebenso behandelt wie Nährstoffkreisläufe und die Grundlagen der Nährstoffverfügbarkeit im Boden. Der Nährstoffbilanzierung und der Übersicht über Düngemittel sind eigene Kapitel gewidmet. Beispiele von Schadelementen schließen das Buch ab.

Agro Food Studies

Author: Ulrich Ermann
Publisher: UTB
ISBN: 3825248305
Size: 65.38 MB
Format: PDF
View: 3666
Download and Read
Agro-Food Studies setzen sich integrativ und kritisch mit der Produktion und dem Konsum von Nahrung auseinander. Der Band behandelt die Spannungsfelder Tradition und Moderne, Globalisierung und Regionalisierung, Gesellschaft und Umwelt, Natur und Technik, Kopf und Bauch, Mangel und Überfluss. Die interdisziplinäre Einführung richtet sich an Studierende und Akteure der Zivilgesellschaft. Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Apple, Libri, Thalia) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar

Pflanzenz Chtung

Author: Heiko Becker
Publisher: UTB GmbH
ISBN: 9783825235581
Size: 30.80 MB
Format: PDF, Docs
View: 4139
Download and Read
Die Pflanzenzüchtung ist ein Spezialgebiet der Pflanzenproduktion und im Agrarstudium nicht immer Pflichtfach. Dennoch spielen in jeder Diskussion über moderne Landwirtschaft Themen wie Biodiversität oder Gentechnik eine große Rolle. Dieses Buch informiert über die Grundlagen der klassischen Pflanzenzüchtung und über Möglichkeiten, durch die aktuellen biotechnologischen Methoden die Leistungsfähigkeit unserer Kulturpflanzen weiter zu steigern. Folgende Themen werden behandelt: • Aufgaben der Pflanzenzüchtung • Gesellschaftliche Rahmenbedingungen • Wichtige Zuchtziele • Genetische Grundlagen • Quellen genetischer Variation • Verschiedene Sortentypen • Zukünftige Entwicklungen und Forschungsbedarf • Besonderheiten der Züchtung bei wichtigen Fruchtarten Einführendes Lehrbuch für Studierende der Agrarwissenschaften und Grundwissen für alle, die sich für Pflanzenzüchtung interessieren.