Download advances in web based learning icwl 2015 14th international conference guangzhou china november 5 8 2015 proceedings lecture notes in computer science in pdf or read advances in web based learning icwl 2015 14th international conference guangzhou china november 5 8 2015 proceedings lecture notes in computer science in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get advances in web based learning icwl 2015 14th international conference guangzhou china november 5 8 2015 proceedings lecture notes in computer science in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Advances In Web Based Learning Icwl 2015

Author: Frederick W.B. Li
Publisher: Springer
ISBN: 3319255150
Size: 35.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6442
Download and Read
This book constitutes the refereed proceedings of the 14th International Conference on Web-Based Learning, ICWL 2015, held in Guangzhou, China, in Noavember 2015. The 18 revised full papers presented together with 2 invited papers and 7 short papers were carefully reviewed and selected from about 79 submissions. The papers are organized in topical sections on collaborative and peer learning; e-lerning platform and tolls; design, model, and framework of e-learning systems; intelligent tutoring and tools; pedagogical issues; personalized and adaptive learning; and Web 2.0 and social learning environments.

Brauchen Innovationen Schutzrechte

Author: Alexander Wulf
Publisher:
ISBN: 9783832513702
Size: 20.92 MB
Format: PDF, Docs
View: 7240
Download and Read
Am Beispiel der Modeindustrie untersucht die Studie, ob Innovationen Schutzrechte benötigen. Die Modeindustrie dient hierbei als Beispiel füreine Industrie mit hohem Innovationspotential. Obwohl es Schutzrechte für Modedesigns gibt, die das geistige Eigentum der Industrie schützen sollen, ist deren Bedeutung im Innovationswettbewerb der Modeindustrie gering. Trotz der Abhängigkeit der Industrie von dem geistigen Eigentum, auf dem ihre Modeinnovationen basieren, zeigt die vorliegende Untersuchung, dass im Fall der Modeindustrie der freie Umgang mit geistigem Eigentum die Entstehung vonInnovationen nicht erkennbar hemmt. Auf der Grundlage dieses Sachverhalts werden Schlussfolgerungen über die allgemeine Bedeutung von Schutzrechten für das Entstehen von Innovationen gezogen, die modischen Erscheinungenunterliegen.

Sicherheit Und Vertrauen Im Internet

Author: Christoph Meinel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658048344
Size: 50.73 MB
Format: PDF, ePub
View: 2779
Download and Read
Das globale Internet ist ein offenes Netz, das heißt nicht begrenzt und für jedermann zugänglich. Allerdings hat diese Offenheit ihren Preis: Es gibt keine zentrale Kontrolle, die z.B. Unbefugten Einblick in die Kommunikation und damit in die Privatsphäre anderer Internetnutzer verwehren würde. Um dennoch einen ausreichenden Schutz der Vertraulichkeit und Privatsphäre zu gewährleisten, müssen in eigener Verantwortung Techniken und Tools aus der Kryptografie eingesetzt werden, die Nachrichten verschlüsseln oder deren Unversehrtheit sicherstellen helfen. Die Autoren zeigen unterschiedliche Wege auf, wie der Schutz der Privatsphäre im Internet wiederhergestellt werden kann.

Digital Turn

Author: Markus F. Peschl
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847000381
Size: 78.21 MB
Format: PDF, Docs
View: 1438
Download and Read
Wie beeinflussen digitale Medien Erkenntnisprozesse? Lässt sich angesichts der Integration von digitalen Medien in den Hochschulalltag von einem digital turn sprechen? Wie können sie genutzt werden, um Lehr- bzw. Lernumgebungen zu schaffen, die kritisch, kreativ und innovativ Wissensgenerierungsprozesse sowie neue Denk- und Handlungsspielräume ermöglichen und unterstützen? Aus unterschiedlichen Perspektiven werden in diesem Band auch die Potenziale und Grenzen von Social Media untersucht. Diese werden dabei im Zusammenhang mit der neoliberalen Logik und kommerziellen Dominanz von Unternehmen wie z. B. Google, Microsoft oder Facebook betrachtet. Ebenfalls analysiert werden in diesem Kontext die Protestbewegung der Studierenden an der Universität Wien 2009 und die Interventionen des digital vernetzten Kollektivs Anonymous. Die Untersuchungen verweisen auf die Entwicklung neuer Repräsentations- und Identifikationspraktiken, um Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie einzufordern.

Design Thinking Live

Author: Christoph Meinel
Publisher:
ISBN: 9783867744270
Size: 32.61 MB
Format: PDF
View: 3530
Download and Read
Beiträger aus Forschung, Lehre und Wirtschaft (darunter Jochen Gürtler, SAP; Martin Wegner, DHL; Julia Leihener, Telekom Creation Center) berichten über ihre Erfahrungen oder besser ihre Erlebnisse mit Design Thinking. Sie machen anschaulich, dass und wie Problemlösung, Ideenfindung und 'sechte ́ Innovation im interdisziplinär, experimentell und vor allem nutzerorientiert angelegten Rahmen besser und erfolgreicher möglich sind als in herkömmlichen Innovationsprozessen. Für sie alle steht Design Thinking für eine Denkweise, eine Art, die Welt zu sehen, in deren Zentrum unbedingt der Mensch steht-als Kunde, als Nutzer, als Lernender-, auf den sich alle Entwicklungs-und Innovationsarbeit beziehen soll. Sie wollen vermitteln, wie Design Thinking sich 'sanfühlt ́, welche Wirkungen, bis hinein in den persönlichen Alltag, sich ergeben, wie sich eine neue Form der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit, eine Haltung des vernetzten Denkens einstellt und schließlich-auf Unternehmensebene-eine neue Arbeitskultur entstehen kann.

Architekturen Und Prozesse

Author: Peter Loos
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 354046848X
Size: 45.66 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5053
Download and Read
Dieser Band ist eine Zusammenstellung ausgewählter Beiträge zu den Themen Geschäftsprozessmanagement, Innovation, Unternehmensgründung, e-Learning. Mit Beiträgen zu (Re)-Organisation, Simulation und Optimierung von Geschäftsprozessen, Informationssystemarchitekturen, Service Oriented Architecture (SOA). Namhafte Experten (u.a. SAP-Gründer Hasso Plattner) widmeten diesen Band August-Wilhelm Scheer anlässlich der Vollendung seines 65. Lebensjahres.

Spuren Lekt Ren

Author: Gisela Fehrmann
Publisher: Wilhelm Fink Verlag
ISBN: 3770538471
Size: 45.24 MB
Format: PDF
View: 1404
Download and Read
Keine Spur ohne Lektüre - keine Lektüre ohne Spur. Spuren sind Hinterlassenschaften, keine Abbildungen von Ereignissen. Ihre Anwesenheit zeugt von Abwesenheit. Die eigentümliche Funktion der Spur liegt nicht im Bewahren, sondern im Verweis auf Nicht-Gegenwärtiges. Verweis wird sie aber erst dadurch, dass sie als Spur gelesen wird. In dieser Hinsicht ist die Spur materielle Aufforderung zu und Ergebnis von Lektüreprozessen. Ob in der Sprach- oder Neurowissenschaft, in der Literatur- und Medientheorie oder der Informatik, die theoretische Produktivität des Spurbegriffs zeigt sich - wie die Beiträge dieses Bandes vorführen - immer dann, wenn die repräsentationale Annahme einer identischen Wiederholbarkeit von Ereignissen in Frage gestellt wird. Mit Beiträgen von Friedrich Balke Mareike Buss Cornelia Epping-Jäger Gisela Fehrmann Johannes Floß Jürgen Fohrmann Frank-Rutger Hausmann Rembert Hüser Matthias Jarke Sybille Krämer Erika Linz Gerhard Neumann Erhard Schüttpelz Christian Stetter Wilhelm Vosskamp Brigitte Weingart Horst Wenzel Michael Wetzel Raimar Zons