Download afghanistan from the cold war through the war on terror in pdf or read afghanistan from the cold war through the war on terror in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get afghanistan from the cold war through the war on terror in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Religion Ohne Gott

Author: Ronald Dworkin
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518737325
Size: 80.33 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5056
Download and Read
Das Zentrum wahrer Religiosität, so der bekennende Atheist Albert Einstein, sei die Ehrfurcht vor den Mysterien des Universums, »deren höchste Weisheit und strahlende Schönheit wir mit unseren matten Erkenntnisvermögen nur rudimentär begreifen können«. In diesem Sinne sei er, Einstein, ein tiefreligiöser Mensch. Aber was ist religiös an einer solchen Haltung, in der Gott offensichtlich keine Rolle spielt? Mit dieser Frage beschäftigte sich Ronald Dworkin in seinen Einstein-Vorlesungen, die er bis kurz vor seinem Tod zu diesem Buch ausgearbeitet hat. Religion, so seine Antwort, bezeichnet eine Sicht auf die Welt, die von einem tiefen Glauben an objektive Werte getragen wird – etwa daran, dass Geschöpfe eine Würde haben, dass ein Leben erfüllt oder verfehlt sein kann oder dass Schönheit, die uns den Atem raubt, sich nicht als pures Produkt unserer Sinnesorgane erklären lässt. Auch Theisten teilen diese Werte, meinen aber, sie seien gottgegeben. Für Dworkin verhält es sich genau umgekehrt: Die Idee eines Gottes rührt daher, dass es diese Werte wirklich gibt. Und an Gott (oder Götter) zu glauben ist eine Weise, dies auszudrücken, aber nicht die einzige. Von der Physik über die Politik bis hin zum Recht erkundet »Religion ohne Gott« den Perspektivwechsel, der mit einem solchen gottlosen Verständnis von Religion verbunden ist. Das Buch, das mit einer eindrucksvollen Reflexion über Tod und Unsterblichkeit schließt, ist das Vermächtnis eines bekennenden religiösen Atheisten. Es weitet den Blick für das, was wichtig ist.

Breeding Ground

Author: Deepak Tripathi
Publisher: Potomac Books, Inc.
ISBN: 1597975605
Size: 71.83 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2604
Download and Read
Beginning with the Communist Saur Revolution of 1978 and continuing through Gen. David Petraeus’s 2010 appointment replacing Stanley McChrystal as commander of U.S. forces in Afghanistan, this book is an inside account of one of the most vicious conflicts fought between the two Cold War superpowers: the Soviet war in Afghanistan (1979-89). Analyzing the behind-the-scenes decisions made in Moscow, Washington, and Kabul, former BBC correspondent Deepak Tripathi shows how that conflict transformed Afghanistan into a sanctuary for terrorism. Explaining how Afghanistan descended into a civil war from which the Taliban emerged, Tripathi explores the ways in which the country ultimately became a grotesque mirror image of the anticommunist alliance of U.S. forces and radical Islamists in the Cold War’s final phase. Calling for a departure from the current pursuit of military strong-arm tactics, he advocates an approach that is centered on development, internal reconciliation, and societal reconstruction in Afghanistan.

Guter Moslem B Ser Moslem

Author: Mahmood Mamdani
Publisher:
ISBN: 9783894014759
Size: 42.94 MB
Format: PDF, Docs
View: 1599
Download and Read
"Der in Uganda geborene Sohn indischer Einwanderer, heute Professor an der Columbia Universität in New York, schreibt über religiösen Fundamentalismus und seine politischen Auswirkungen. Er wendet sich gegen die Vorstellung vom "Clash of civilizations" zwischen dem Islam und dem Westen und schildert, wie die "Achse des Bösen" aus den von den US-Amerikanern geförderten antikommunistischen Stellvertreterkriegen nach der Niederlage in Vietnam entstand. In diesem Buch-protegiert von Edward Said-zeigt sich Mamdani als leidenschaftlicher Häretiker."

Taliban

Author: Ahmed Rashid
Publisher:
ISBN: 9783426776520
Size: 28.54 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5609
Download and Read

Am Abgrund

Author: Ahmed Rashid
Publisher:
ISBN: 3942377128
Size: 55.78 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2310
Download and Read
Nach STURZ INS CHAOS schreibt Ahmed Rashid die Geschichte des Afghanistankriegs fort und schildert die dramatische Lage in seinem Heimatland. Im Schatten der Tötung von Al-Qaida-Chef Osama bin Laden und des für 2014 angekündigten Rückzugs des Westens analysiert er in AM ABGRUND die sich auftürmenden Probleme: In Pakistan hat die oft korrupte und verantwortungslose Führungsschicht weder den Mut noch den Willen, dringend notwendige Reformen einzuleiten. Derweil wächst das pakistanische Atomwaffenarsenal, und das Militär unterstützt weiterhin heimlich jihadistische Extremisten. Die Taliban beherrschen weite Teile Afghanistans, die Regierung von Präsident Hamid Karzai scheint wie gelähmt. Rashid geht aber auch mit US-Präsident Barack Obama ins Gericht. Dessen Politik habe dazu geführt, dass sich das Verhältnis zwischen Islamabad und Washington auf einem Tiefpunkt befindet. Die Truppenaufstockungen in Afghanistan und Bemühungen insbesondere der deutschen Diplomatie, Gespräche mit den Taliban in Gang zu bringen, haben bislang kaum Resultate erbracht. So stellt sich die Frage eines westlichen Botschafters: «Wird es eine afghanische Armee geben und eine zivile Verwaltung, die übernehmen kann, oder knipsen wir einfach das Licht aus?» Rashid zeigt Wege auf, wie der Schritt in den Abgrund noch verhindert werden kann.

Leaving Without Losing

Author: Mark N. Katz
Publisher: JHU Press
ISBN: 9781421405582
Size: 54.95 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6049
Download and Read
Assesses what went wrong in the wars in Iraq and Afghanistan and outlines how the U.S. can restructure its foreign policy by following lessons learned in the Cold War.

Global Responses To Terrorism

Author: Mary Buckley
Publisher: Routledge
ISBN: 1134380488
Size: 25.43 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 742
Download and Read
The terrorist attacks of September 11th and more recent atrocities in Russia, Indonesia and Kenya have demonstrated that terrorism now poses the most dangerous threat to stability, democracy and prosperity around the world. This major new book examines how the world has reacted to, and been affected by, the attacks on September 11th, ensuing war in Afghanistan and President George W. Bush's declaration of a 'war on terror' as the 'first war of the 21st century'. The contributions by distinguished specialists in the field examine the domestic implications of terrorism and counter terrorist initiatives across the world. Few books can boast the quality and range of the contributions to this volume, which locate the war on terror in a truly global and intellectual context.