Download americas inadvertent empire yale nota bene yale nota bene s in pdf or read americas inadvertent empire yale nota bene yale nota bene s in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get americas inadvertent empire yale nota bene yale nota bene s in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



America S Inadvertent Empire

Author: William E. Odom
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300107714
Size: 29.25 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7001
Download and Read
A thought-provoking and timely analysis of American power, with unexpected conclusions about the most serious threat we face in coming decades "

Books In Print

Author: R.R. Bowker Company
Publisher:
ISBN:
Size: 77.26 MB
Format: PDF, ePub
View: 5645
Download and Read
Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.

Reproduktive Strategien Von Frauen

Author: Cathrin Voß
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638870553
Size: 21.12 MB
Format: PDF
View: 5277
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,7, Universitat zu Koln, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Frauen sind von der Venus, Manner anscheinend vom Mars. Kein Wunder also, dass Schwierigkeiten bei der Verstandigung auftreten. Frauen und ihre Bedurfnisse, so wird Mannern haufig suggeriert, sind ein Buch mit sieben Siegeln." Casanova schien die Gabe eines Frauenverstehers" in die Wiege gelegt worden zu sein. Mel Gibson musste sich das Wissen um die wahren Bedurfnisse der Frauen im Film Was Frauen wollen" erst durch wochenlanges Gedankenlesen erarbeiten. Doch so leicht, wie Hollywood uns glauben lasst, scheint es in der Realitat nicht zu sein. Allein im Jahr 2005 liessen sich uber 200.000 Paare scheiden. Doch was erwarten Frauen von Mannern? Welche Strategien verfolgen Sie und welche Praferenzen haben sie bei der Partnerwahl? Warum unterscheiden sich Frauen in ihrem Bedurfnis nach Sex signifikant von Mannern? Gibt es Frauen, die - genau wie viele Manner - kurzfristige Partnerschaften bevorzugen? Und wenn ja, worin liegen die Vor- und Nachteile? Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den oben genannten Fragestellungen mit Hilfe von einigen viel beachteten Theorien und Studien aus dem Bereich der Evolutionspsychologie auf den Grund zu gehen. Die Psychologie beschaftigt sich seit Jahrhunderten mit den oben genannten Themen. Die Evolutionspsychologie ist hierbei eine der jungsten Entwicklungen der Verhaltensforschung. Sie stellt eine Synthese der modernen Prinzipien der Psychologie und der Evolutionsbiologie dar. Basis der Evolutionspsychologie ist die Annahme, dass der menschliche Korper und die menschliche Psyche Produkte der Evolutionsgeschichte sind. Physische und psychische Dispositionen werden somit als Adaptationen an die naturliche Umwelt" des Menschen erklart. Im Folgenden werden daher zunachst die der Evolutionspsychologie zugrunde liegenden Theorien von Darwin, Hamilto

Power Die 48 Gesetze Der Macht

Author: Robert Greene
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446435530
Size: 68.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 186
Download and Read
Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.