Download an introduction to animals and visual culture the palgrave macmillan animal ethics series in pdf or read an introduction to animals and visual culture the palgrave macmillan animal ethics series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get an introduction to animals and visual culture the palgrave macmillan animal ethics series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



An Introduction To Animals And Visual Culture

Author: R. Malamud
Publisher: Springer
ISBN: 1137009845
Size: 76.13 MB
Format: PDF, Docs
View: 2835
Download and Read
A fascinating exploration of the way in which animals are 'framed' - contextualized, decontextualized - in contemporary visual culture. Written in a highly engaging style, this book challenges the field, dealing with some highly controversial aspects of animal exploitation and boldly examines material that is seldom discussed within animal studies.

Animal Suffering Philosophy And Culture

Author: E. Aaltola
Publisher: Springer
ISBN: 1137271825
Size: 78.36 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4117
Download and Read
Exploring how animal suffering is made meaningful within Western ramifications, the book investigates themes such as skepticism concerning non-human experience, cultural roots of compassion, and contemporary approaches to animal ethics. At its center is the pivotal question: What is the moral significance of animal suffering?

Animal Cruelty Antisocial Behaviour And Aggression

Author: Phil Arkow
Publisher: Springer
ISBN: 1137284544
Size: 73.67 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1476
Download and Read
Demonstrating that animal cruelty behaviours are another form of antisocial behaviour, alongside human aggression and violence, and almost without exception are carried out by the same individuals this book offers clear recommendations for future research on animal cruelty and future action aimed at prevention.

Zoopolis

Author: Sue Donaldson
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734326
Size: 72.41 MB
Format: PDF, ePub
View: 5049
Download and Read
Massentierhaltung, Fleischskandale, Tierversuche – unser Umgang mit Tieren ist längst kein Nischenthema mehr, für das sich lediglich Aktivisten oder Ethiker interessieren, sondern steht im Fokus breiter öffentlicher Debatten. Allerdings konzentrieren sich die Diskussionen zumeist auf Fragen der Moral, darauf, welche moralischen Rechte und Interessen wir Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten – zum Beispiel Schmerzen zu empfinden – zuschreiben müssen und welche moralischen Pflichten sich daraus für uns ergeben. Sue Donaldson und Will Kymlicka gehen weit darüber hinaus und behaupten, dass Tiere auch politische Rechte haben. Im Rückgriff auf avancierte Theorien der Staatsbürgerschaft argumentieren sie dafür, ihnen neben unverletzlichen Grundrechten einen je gruppenspezifischen politischen Status zuzusprechen. Das heißt konkret: Bürgerrechte für domestizierte Tiere, Souveränität für Gemeinschaften von Wildtieren sowie ein »Stammgastrecht« für jene, die zwar nicht domestiziert sind, aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns leben. »Zoopolis« macht auf so kluge wie eindringliche Weise ernst mit der Tatsache, dass wir mit den Tieren untrennbar verbunden sind. Elegant und keineswegs nur für Spezialisten geschrieben, entwirft es eine neue, folgenreiche Agenda für das künftige Zusammenleben mit diesen Geschöpfen, denen wir mehr schulden als unser Mitleid. Das Tier, so sagt dieses Buch, ist ein genuin politisches Wesen. Wir schulden ihm auch Gerechtigkeit.

Animals And Animality In Primo Levi S Work

Author: Damiano Benvegnù
Publisher: Springer
ISBN: 3319712586
Size: 27.85 MB
Format: PDF, Docs
View: 6653
Download and Read
Situated at the intersection of animal studies and literary theory, this book explores the remarkable and subtly pervasive web of animal imagery, metaphors, and concepts in the work of the Jewish-Italian writer, chemist, and Holocaust survivor Primo Levi (1919-1987). Relatively unexamined by scholars, the complex and extensive animal imagery Levi employed in his literary works offers new insights into the aesthetical and ethical function of testimony, as well as an original perspective on contemporary debates surrounding human-animal relationships and posthumanism. The three main sections that compose the book mirror Levi’s approach to non-human animals and animality: from an unquestionable bio-ethical origin (“Suffering”); through an investigation of the relationships between writing, technology, and animality (“Techne”); to a creative intellectual project in which literary animals both counterbalance the inevitable suffering of all creatures, and suggest a transformative image of interspecific community (“Creation”).

Theatres Of Immanence

Author: Laura Cull Ó Maoilearca
Publisher: Springer
ISBN: 1137291915
Size: 78.46 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4901
Download and Read
Theatres of Immanence: Deleuze and the Ethics of Performance is the first monograph to provide an in-depth study of the implications of Deleuze's philosophy for theatre and performance. Drawing from Goat Island, Butoh, Artaud and Kaprow, as well from Deleuze, Bergson and Laruelle, the book conceives performance as a way of thinking immanence.

Lebensqualit T In Der Medizin

Author: László Kovács
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658106794
Size: 13.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 555
Download and Read
„Lebensqualität“ ist in den letzten Jahrzehnten zu einem wesentlichen Konzept und Evaluationskriterium in Medizin, Forschung und Gesundheitssystem geworden. Sie wird immer häufiger gemessen, verglichen und standardisiert. Aber was ist Lebensqualität eigentlich? In welchem Verhältnis steht sie zu anderen Konzepten und Erfolgs-Parametern der Medizin wie dem guten Leben oder der Gesundheit? Ist sie überhaupt messbar? Wenn ja, wie? Welchen Nutzen können wir von dem so gewonnenen Wissen erwarten? Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum dieses interdisziplinären Bandes.

Lexikon Der Mensch Tier Beziehungen

Author: Arianna Ferrari
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839422329
Size: 60.84 MB
Format: PDF, ePub
View: 3588
Download and Read
Unsere Beziehung zu den »anderen« Tieren gewinnt nicht bloß mehr und mehr an gesellschaftlicher Bedeutung, sie ist auch für die Wissenschaften wieder zum Thema geworden. Mit diesem Band widmet sich zum ersten Mal ein Lexikon umfassend den Mensch-Tier-Beziehungen. Im Gegensatz zu traditionellen Einführungen in die Tierethik beschränkt sich das groß angelegte Werk aber nicht auf moralphilosophische Themen, sondern beleuchtet die Mensch-Tier-Beziehungen u.a. auch aus historischer, soziologischer, ethologischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive.