Download anatomy of the red brigades the religious mind set of modern terrorists in pdf or read anatomy of the red brigades the religious mind set of modern terrorists in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get anatomy of the red brigades the religious mind set of modern terrorists in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Anatomy Of The Red Brigades

Author: Alessandro Orsini
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 9780801461392
Size: 22.78 MB
Format: PDF
View: 700
Download and Read
The Red Brigades were a far-left terrorist group in Italy formed in 1970 and active all through the 1980s. Infamous around the world for a campaign of assassinations, kidnappings, and bank robberies intended as a "concentrated strike against the heart of the State," the Red Brigades' most notorious crime was the kidnapping and murder of Italy's former prime minister Aldo Moro in 1978. In the late 1990s, a new group of violent anticapitalist terrorists revived the name Red Brigades and killed a number of professors and government officials. Like their German counterparts in the Baader-Meinhof Group and today's violent political and religious extremists, the Red Brigades and their actions raise a host of questions about the motivations, ideologies, and mind-sets of people who commit horrific acts of violence in the name of a utopia. In the first English edition of a book that has won critical acclaim and major prizes in Italy, Alessandro Orsini contends that the dominant logic of the Red Brigades was essentially eschatological, focused on purifying a corrupt world through violence. Only through revolutionary terror, Brigadists believed, could humanity be saved from the putrefying effects of capitalism and imperialism. Through a careful study of all existing documentation produced by the Red Brigades and of all existing scholarship on the Red Brigades, Orsini reconstructs a worldview that can be as seductive as it is horrifying. Orsini has devised a micro-sociological theory that allows him to reconstruct the group dynamics leading to political homicide in extreme-left and neonazi terrorist groups. This "subversive-revolutionary feedback theory" states that the willingness to mete out and suffer death depends, in the last analysis, on how far the terrorist has been incorporated into the revolutionary sect. Orsini makes clear that this political-religious concept of historical development is central to understanding all such self-styled "purifiers of the world." From Thomas Müntzer's theocratic dream to Pol Pot's Cambodian revolution, all the violent "purifiers" of the world have a clear goal: to build a perfect society in which there will no longer be any sin and unhappiness and in which no opposition can be allowed to upset the universal harmony. Orsini's book reconstructs the origins and evolution of a revolutionary tradition brought into our own times by the Red Brigades.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 66.28 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5838
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Urspr Nge Der Totalit Ren Demokratie

Author: Yaʻaqov Lêb Ṭalmôn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663070522
Size: 49.91 MB
Format: PDF, ePub
View: 1195
Download and Read
Das vorliegende Buch versucht zu zeigen, daß sich im achtzehnten Jahrhunder- gleichzeitig mit dem liberalen Typ der Demokratie und aus denselben Prämissen heraus - eine Tendenz in Richtung auf das anbahnte, was wir als totalitären Typ der Demokratie bezeichnen möchten. Beide Strömungen haben seit dieser Zeit ohne Unterbrechung nebeneinander bestanden. Die Spannung zwischen ihnen bildet ein wichtiges Kapitel in der neue ren Geschichte und ist zur entscheidenden Kernfrage unserer Zeit geworden. Es würde natürlich zu weit gehen, wenn man die ganze Epoche von damals bis heute im Lichte dieses Konfliktes auslegen wollte, und doch war er stets vorhanden, wenn auch gewöhnlich überlagert und verdunkelt durch andere Fragen, die zwar den Zeitgenossen klarer erschienen sein mögen, die aber unter dem Blickwinkel unserer heutigen Zeit zufällig oder sogar belanglos anmuten. Von uns aus gesehen - von einem Beobachtungspunkt in der Mitte dieses zwanzigsten Jahrhundert- erscheint in der Tat die Geschichte der letzten hundertfünfzig Jahre als die syste matische Vorbereitung auf den schroffen Zusammenprall zwischen empirischer und liberaler Demokratie einerseits und totalitärer messianischer Demokratie anderer seits - und das ist die Weltkrise von heute.

Terrorismusbek Mpfung In Westeuropa

Author: Johannes Hürter
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110397153
Size: 32.37 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4801
Download and Read
Researchers in contemporary history have only recently turned their attention to government activities to combat ‘old’ terrorism and its socio-cultural implications. This compendium takes a much-needed next step by comparing the history of confrontation between democracy and terrorism and examining different anti-terrorism policies in the context of international relations.

Terrorismus

Author: Walter Laqueur
Publisher:
ISBN: 9783550079856
Size: 76.21 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4104
Download and Read
Umfassende Darstellung des Terrorismus: Geschichte, Ideologie, Typologie, internationale Verflechtung u.a.

Revolutionary Violence And The New Left

Author: Alberto Martin Alvarez
Publisher: Routledge
ISBN: 1317291360
Size: 33.10 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6964
Download and Read
Leading figures and rising stars in the field present the first contribution explaining the transnational nature of the revolutionary violence of the New Left. Focusing on the processes of dissemination of ideologies and mobilization of ideas and repertoires of action among the revolutionary organizations of the New Left in Latin America, Europe, and the United States, this book contributes to our understanding of the dynamics of the New Left wave and, at the same time, helps explain the "why" of the emergence of very similar armed leftist groups in vastly different geographical and political contexts.

Inside Greek Terrorism

Author: George Kassimeris
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 0199333394
Size: 35.53 MB
Format: PDF, ePub
View: 415
Download and Read
The long story of Greek terrorism was meant to have ended in the summer of 2002 with the collapse of the country's premier terrorist organisation and one of Europe's longest-running gangs, the notorious 17 November group (17N). However, rather than demoralising and emasculating the country's armed struggle movement, the dismantling of 17N and the imprisonment of its members led to the emergence of new urban guerrilla groups and an upsurge in and intensification of revolutionary violence. Given the sheer longevity of the 17N terrorist experience, George Kassimeris sets out to analyse the life histories of the group's imprisoned members. Their stories, told through their own words, offer us a clearer picture than we have ever had of the political and ideological environment that provided the foundations upon which revolutionary terrorism took root in the mid-1970s. This book also brings up to date the gritty story of Greek terrorism, by analysing the country's post-17N generation of urban guerrilla groups, placing their extremism and violence in a broader political and cultural perspective.

Papst Teufel

Author: Hubert Wolf
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406630901
Size: 69.78 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7670
Download and Read
Der Umgang des Heiligen Stuhls mit Weimarer Republik und "Drittem Reich" ist von Spekulationen und Mythen umrankt. Im Jahr 2006 wurden endlich die entscheidenden Akten für die Zeit bis 1939 freigegeben. Damit werden erstmals die harten Kämpfe hinter den hohen Mauern des Vatikans sichtbar. Philosemiten und Antisemiten, geschmeidige Diplomaten und dogmatische Fundamentalisten, selbstbewusste Bischöfe vor Ort und mächtige Kardinäle in Rom rangen um den richtigen Umgang mit den Mächten der Moderne: Liberalismus, Kommunismus und Nationalsozialismus. Hubert Wolf erklärt, warum eine philosemitische Vereinigung aufgelöst, gleichzeitig aber der Antisemitismus verurteilt wurde, wie es 1933 zum Konkordat mit dem "Dritten Reich" kam, warum Hitlers "Mein Kampf" nicht verboten wurde und wie es sich mit dem päpstlichen "Schweigen" zur Judenverfolgung verhält. Wer sich ernsthaft mit dem Verhältnis des Vatikans zum Nationalsozialismus beschäftigen will, wird an diesem Massstäbe setzenden Buch nicht vorbeikommen. Hubert Wolf, geb. 1959, ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Münster. Er wurde 2003 mit dem Leibnizpreis der DFG und 2004 mit dem Communicator-Preis ausgezeichnet. Sein Buch über den Index der verbotenen Bücher liegt bei C.H.Beck inzwischen in mehreren Auflagen und Ausgaben vor (Beck'sche Reihe, 2007).

Jennissimo

Author: Susan Mallery
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3862784428
Size: 37.23 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 919
Download and Read
Jenna fällt fast der Kochlöffel aus der Hand: Ein älteres Hippie-Pärchen betritt ihren Kochshop - und erklärt, sie sei ihre leibliche Tochter. Dass Jenna adoptiert ist, wusste sie. Kein Problem. Aber andere Eltern wollte sie eigentlich nicht. Auch wenn die beiden betagten Blumenkinder jetzt kunstvoll die Macht der Liebe beschwören. Aber damit nicht genug: Ein toller Typ schreibt sich in Jennas Kurs ein, der anscheinend mehr im Sinn hat, als nur in der Küche seinen Mann zu stehen: Er will mit Jenna flirten. Und das nach ihrer Scheidung, die sie viel Kraft und noch mehr Selbstbewusstsein gekostet hat! Eine neue Liebe? Die steht definitiv nicht auf Jennas Tageskarte! Sie ist kurz davor überzukochen...