Download ausserschulische lernorte im geographieunterricht ausstellungen als orte der wissensvermittlung german edition in pdf or read ausserschulische lernorte im geographieunterricht ausstellungen als orte der wissensvermittlung german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get ausserschulische lernorte im geographieunterricht ausstellungen als orte der wissensvermittlung german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Au Erschulische Lernorte Im Geographieunterricht Ausstellungen Als Orte Der Wissensvermittlung

Author: Thelke Hildebrandt
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3836680343
Size: 51.16 MB
Format: PDF, ePub
View: 1063
Download and Read
Dieses Werk richtet sich besonders an Lehrkr fte des Geographie-, Biologie- oder Heimat- und Sachunterrichts aller Schularten. Die Autorin m chte erreichen, dass au erschulische Lernorte mehr in den Unterrichtsalltag integriert werden und ihre abschreckende Wirkung verlieren. Au erschulische Lernorte bieten f r alle Sch lerinnen und Sch ler (oder andere Lernbegierige) Chancen, sich Wissen auf vielf ltige Art und Weise anzueignen und davon zu profitieren. Das Werk umfasst einen theoretischen und einen empirischen Teil zu au erschulischen Lernorten im Geographieunterricht. Zun chst werden dabei "au erschulische Lernorte" und "au erschulisches Lernen" allgemein definiert und Vor- und Nachteile aufgezeigt. Es folgen Hinweise zur Planung, Durchf hrung und Nachbereitung von Exkursionen. Auf den darauf folgenden Seiten richtet sich der Blick der Autorin konkret auf Ausstellungen als eine Form von au erschulischen Lernorten und museumsp dagogischen Ans tzen f r die Zukunft. Im Anschluss daran folgt der empirische Teil des Werkes, in dem die St rken und Schw chen zweier ausgew hlter Ausstellungen mit Hilfe von festgelegten Kriterien ausgewertet werden. Fotos und Abbildungen sorgen au erdem daf r, dass der Leser einen Eindruck von den theoretischen Grundlagen der Museumsp dagogik, aber auch der praktischen Umsetzung in den Ausstellungen bekommt.