Download beyond biocentrism rethinking time space consciousness and the illusion of death in pdf or read beyond biocentrism rethinking time space consciousness and the illusion of death in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get beyond biocentrism rethinking time space consciousness and the illusion of death in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Beyond Biocentrism

Author: Robert Lanza
Publisher: BenBella Books, Inc.
ISBN: 1942952228
Size: 58.97 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5880
Download and Read
Biocentrism shocked the world with a radical rethinking of the nature of reality. But that was just the beginning. In Beyond Biocentrism, acclaimed biologist Robert Lanza, one of TIME Magazine’s "100 Most Influential People in 2014," and leading astronomer Bob Berman, take the reader on an intellectual thrill-ride as they re-examine everything we thought we knew about life, death, the universe, and the nature of reality itself. The first step is acknowledging that our existing model of reality is looking increasingly creaky in the face of recent scientific discoveries. Science tells us with some precision that the universe is 26.8 percent dark matter, 68.3 percent dark energy, and only 4.9 percent ordinary matter, but must confess that it doesn’t really know what dark matter is and knows even less about dark energy. Science is increasingly pointing toward an infinite universe but has no ability to explain what that really means. Concepts such as time, space, and even causality are increasingly being demonstrated as meaningless. All of science is based on information passing through our consciousness but science hasn’t the foggiest idea what consciousness is, and it can’t explain the linkage between subatomic states and observation by conscious observers. Science describes life as an random occurrence in a dead universe but has no real understanding of how life began or why the universe appears to be exquisitely designed for the emergence of life. The biocentrism theory isn’t a rejection of science. Quite the opposite. Biocentrism challenges us to fully accept the implications of the latest scientific findings in fields ranging from plant biology and cosmology to quantum entanglement and consciousness. By listening to what the science is telling us, it becomes increasingly clear that life and consciousness are fundamental to any true understanding of the universe. This forces a fundamental rethinking of everything we thought we knew about life, death, and our place in the universe.

Die Ordnung Der Zeit

Author: Carlo Rovelli
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644000751
Size: 65.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4119
Download and Read
Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".

Kurze Antworten Auf Gro E Fragen

Author: Stephen Hawking
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608115102
Size: 76.25 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 753
Download and Read
Stephen Hawkings Vermächtnis In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das Universum seiner Weltanschauung. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart zu schützen. Zugänglich und klar finden Sie in diesem Buch Hawkings Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit. - Warum gibt es uns Menschen überhaupt? - Und woher kommen wir? - Gibt es im Weltall andere intelligente Lebewesen? - Existiert Gott? - In welchem Zustand befindet sich unser Heimatplanet? - Werden wir auf der Erde überleben? - Retten oder zerstören uns Naturwissenschaften und Technik? - Hilft uns die künstliche Intelligenz, die Erde zu bewahren? - Können wir den Weltraum bevölkern? - Wie werden wir die Schwächsten – Kinder, Kranke, alte Menschen – schützen? - Wie werden wir unsere Kinder erziehen? Brillanter Physiker, revolutionärer Kosmologe, unerschütterlicher Optimist. Für Stephen Hawking bergen die Weiten des Universums nicht nur naturwissenschaftliche Geheimnisse. In seinem persönlichsten Buch beantwortet der Autor die großen Fragen des menschlichen Lebens und spricht die wichtigsten Themen unserer Zeit an. Zugänglich und klar erläutert er die Folgen des menschlichen Fortschritts – vom Klimawandel bis hin zu künstlicher Intelligenz – und diskutiert seine Gefahren. Hier finden Sie Hawkings Antworten auf die Urfragen der Menschheit. Ein großer Appell an politische Machthaber und jeden Einzelnen von uns, unseren bedrohten Heimatplaneten besser zu schützen.

Eine Kurze Geschichte Der Zeit

Author: Stephen Hawking
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644008612
Size: 15.32 MB
Format: PDF, Docs
View: 5369
Download and Read
Ist das Universum unendlich oder begrenzt? Hat die Raumzeit einen Anfang, den Urknall? Dehnt sie sich aus? Wird sie wieder in sich zusammenstürzen? Liefe die Zeit dann rückwärts? Welchen Platz im Universum nehmen wir ein? Und ist in den atemberaubenden Modellen der Kosmologen noch Platz für einen Gott? – Es sind existenzielle Fragen, mit denen sich Stephen Hawking befasst, Fragen, die Forschung und Lehre in den Zentren der modernen Physik ebenso bestimmen wie die Diskussion von Geisteswissenschaftlern. Dieses Meisterwerk eines Jahrhundert-Genies hat unsere Weltsicht verändert. Zugleich hat Stephen Hawking damit neue Maßstäbe für die Erklärung komplexer physikalischer Zusammenhänge gesetzt. In diesem Buch, weltweit inzwischen über zehn Millionen Mal verkauft, ist das Credo des großen Physikers enthalten und lebendig. «Der Physiker Stephen Hawking ist im Begriff, die Formel zu finden, die das Universum erklärt.» ZEIT-Magazin