Download bildung der geschlechter praxiswissen bildung german edition in pdf or read bildung der geschlechter praxiswissen bildung german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get bildung der geschlechter praxiswissen bildung german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Anforderungen An Eine Wissenschaft F R Die Lehrer Innen Bildung

Author: Anja Kraus
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830982194
Size: 29.45 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7296
Download and Read
Lehrer(innen) sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, einem in stetigem Wandel begriffenen Berufsbild gerecht zu werden. Die Lehrer(innen)bildung wie die schulbezogenen Wissenschaften haben die Aufgabe, Vorurteile und habitualisiertes Wissen im Berufsfeld kritisch zu hinterfragen und Vorschläge zu dessen professioneller Erschließung zu machen. Dieses Buch, das sich sowohl an Lehrer(innen) als auch an Wissenschaftler(innen) und Entscheidungsträger(innen) der Lehrer(innen)bildung richtet, unternimmt den Versuch der Rekonstruktion des professionellen Feldes in theoretischer und forschungsmethodisch gestützter Distanz. Eine besondere Rolle spielen die Transformationsprozesse von erziehungs-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Ergebnissen in die Praxis beruflichen Handelns, die bisher allerdings kaum beforscht sind. In dieser Abhandlung werden Wegmarken zur Bearbeitung dieser Forschungslücke gelegt. Die besondere Herausforderung wird dabei darin gesehen, dass die Wertigkeit kompetenten Handelns ihren Ursprung in einer heteromorphen und der Reflexion kaum zugänglichen Normativität hat.

Geburt Und Familie

Author: Julia Foltys
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658019948
Size: 24.82 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1112
Download and Read
Im Zeitraum der Geburt eines Kindes erleben Paare häufig spannungsvolle Irritationen und durchleben Such- und Transformationsprozesse auf der Ebene der Paarbeziehung. Julia Foltys untersucht das Erleben der werdenden Eltern im Spannungsfeld von Wunschbild und Praxis von Geburt in Verknüpfung mit dem „Modus der Herstellung familialer Gemeinschaft“. Die Autorin entwickelt auf der Grundlage des rekonstruktiven Verfahrens der dokumentarischen Methode eine innovative Gesprächsanalyse, die als „Paardiskussion“ den Erfahrungsraum der Paargemeinschaft bzw. Familie selbst ins Zentrum rückt. Dabei wird Familie zugleich als „konjunktiver Erfahrungsraum“ im metatheoretischen Rahmen der praxeologischen Wissenssoziologie wie auch als „performative Gemeinschaft“ im metatheoretischen Rahmen der historischen Anthropologie betrachtet.

Die Neurowissenschaftliche Herausforderung Der P Dagogik

Author: Nicole Becker
Publisher: Julius Klinkhardt
ISBN: 9783781514362
Size: 67.71 MB
Format: PDF
View: 4658
Download and Read
Das Verhältnis von Neurowissenschaften und Pädagogik ist in der jüngsten Vergangenheit an verschiedenen Stellen intensiv diskutiert worden. Zentral war dabei stets die Frage, welchen Erkenntnisgewinn die Erziehungswissenschaft aus dem aktuellen Forschungsstand der Neurowissenschaften ziehen kann und ob sich daraus Implikationen für die pädagogische Praxis ergeben. Während in populären Diskursen durchweg die große pädagogische Relevanz neurobiologischer Befunde betont wird, stellt sich die Diskussion innerhalb der Erziehungswissenschaft ungleich heterogener dar. Die Autorin untersucht die argumentative Verwendung neurowissen-schaftlichen Wissens in den Printmedien, der Ratgeberliteratur zum "hirngerechten" Lernen und Lehren sowie in der erziehungswissen-schaftlichen Literatur. Ausgehend vom aktuellen Stand der Neurowissenschaften und der Frage, worin verschiedene Betrachter die neurowissenschaftliche Herausforderung der Pädagogik sehen, wird eine kritische Bestandsaufnahme der bisherigen Rezeptionsansätze vorgelegt. Diese nimmt Bezug auf Erkenntnisse der erziehungswissenschaftlichen Verwendungsforschung und auf wissenschaftstheoretische Überlegungen zum Problem der Ableitung von Lehrmethoden aus Studien zu Lern- und Gedächtnisvorgängen. Darüber hinaus wird diskutiert, inwiefern sich neurowissenschaftliche Forschungsmethoden für einen Einsatz im Rahmen der empirischen Bildungsforschung eignen. Abschließend verdeutlicht ein Blick auf die internationale Debatte den Sonderstatus der hiesigen Verwendungsdiskussion.

Nationaler Bildungsbericht Sterreich 2015 Band 2

Author: Ferdinand Eder
Publisher: Bundesinstitut BIFIE
ISBN: 3701180105
Size: 72.11 MB
Format: PDF, Docs
View: 2969
Download and Read
Der Nationale Bildungsbericht dient als empirische und wissenschaftliche Grundlage für die bildungspolitische Diskussion und Steuerung des Schulwesens in Österreich. Band 2, "Fokussierte Analysen bildungspolitischer Schwerpunktthemen", enthält Expertisen führender österreichischer Bildungswissenschaftlerinnen und Bildungswissenschaftler zu zentralen Entwicklungsthemen und Problemfeldern des Schulwesens. Die österreichische Volksschule David Wohlhart, Jan Böhm, Maria Grillitsch, Konrad Oberwimmer, Katharina Soukup-Altrichter & Elisabeth Stanzel-Tischler Leistungsbeurteilung unter Berücksichtigung ihrer formativen Funktion Elfriede Schmidinger, Franz Hofmann & Thomas Stern Medienkompetenz fördern – Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter Peter Baumgartner, Gerhard Brandhofer, Martin Ebner, Petra Gradinger & Martin Korte Auf die Mitschüler/innen kommt es an? Schulische Segregation – Effekte der Schul- und Klassenzusammensetzung in der Primarstufe und der Sekundarstufe I Horst Biedermann, Christoph Weber, Barbara Herzog-Punzenberger & Arvid Nagel Früher Bildungsabbruch – Neue Erkenntnisse zu Ausmaß und Ursachen Mario Steiner, Gabriele Pessl & Michael Bruneforth Schulleitung im Wandel: Anforderungen an eine ergebnisorientierte Führungskultur Michael Schratz, Christian Wiesner, David Kemethofer, Ann Cathrice George, Erwin Rauscher, Silvia Krenn & Stephan Gerhard Huber Schulautonomie oder die Verteilung von Entscheidungsrechten und Verantwortung im Schulsystem Herbert Altrichter, Stefan Brauckmann, Lorenz Lassnigg, Robert Moosbrugger & Gabriela Barbara Gartmann

Berufliche Bildung An Der Grenze Zwischen Wirtschaft Und P Dagogik

Author: Juliana Schlicht
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658185481
Size: 60.10 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7687
Download and Read
Im Zentrum des Bandes steht das Spannungsgefüge beruflicher Bildung. Es geht u. a. um die Frage, wie Lehr-Lern-Prozesse in Betrieben, Schulen und Hochschulen zu gestalten sind, damit Auszubildende sowie Fach- und Führungskräfte gegenwärtige und künftige Herausforderungen einer zunehmend digitalisierten und auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Arbeits- und Bildungswelt bewältigen können. Dazu werden aktuelle Ergebnisse wirtschaftspädagogischer Forschung erörtert,interdisziplinäre Lösungsansätze für wirtschaftswissenschaftliche und erziehungswissenschaftlicheProblemstellungen skizziert sowie Gestaltungsvorschläge für die Berufsbildungspraxis, einschließlich Lehrerbildung formuliert.

Migrationsbedingte Heterogenit T

Author: Birgit Hüpping
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658148640
Size: 39.34 MB
Format: PDF, ePub
View: 4429
Download and Read
Birgit Hüpping nimmt subjektive Sichtweisen von Grundschullehrkräften in Bezug auf den pädagogischen Umgang mit migrationsbedingter Heterogenität in den Blick. Dabei werden akteurs- und handlungsbezogene sowie institutionelle Ebenen im Kontext von Schule analysiert. In einer qualitativen Interviewstudie zeigt die Autorin auf, dass die Heterogenität der Schülerschaft grundsätzlich bejaht und in ihren verschiedenen und vielfältigen Dimensionen wahrgenommen wird. Bei der Umsetzung in pädagogische Praktiken sind allerdings mehrere komplexitätsreduzierende Strategien im Spiel, die in ihren möglichen Auswirkungen auf Persönlichkeitsentwicklung und Bildungserfolge einzelner Kinder oder Gruppen hoch problematisch sind.