Download biological anthropology concepts and connections bb anthropology in pdf or read biological anthropology concepts and connections bb anthropology in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get biological anthropology concepts and connections bb anthropology in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Biological Anthropology Concepts And Connections

Author: Agustin Fuentes
Publisher: McGraw-Hill Education
ISBN: 9780077861513
Size: 22.56 MB
Format: PDF, Mobi
View: 242
Download and Read
Biological Anthropology: Concepts and Connections, 3e shows the relevance of anthropological concepts to today's students and encourages critical thinking. Throughout the text and especially in its many “Connections” features, Agustin Fuentes links anthropological concepts and questions to students’ lives. One of the top scholars in the field of biological anthropology, Agustin Fuentes’ current research looks at the big questions of why humans do what they do and feel the way they feel. He is committed to an integrated, holistic anthropological approach. Fuentes wrote this text to help answer the “so what” questions and make anthropological knowledge relevant to everyday life.

Bullshit Jobs

Author: David Graeber
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608115064
Size: 54.63 MB
Format: PDF, ePub
View: 1193
Download and Read
Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen kann. Es geht also gerade nicht um Jobs, die niemand machen will, sondern um solche, die eigentlich niemand braucht. Im Zuge des technischen Fortschritts sind zahlreiche Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt worden. Trotzdem ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern auf durchschnittlich 41,5 Wochenstunden gestiegen. Wie konnte es dazu kommen? David Graeber zeigt in seinem bahnbrechenden neuen Buch, warum immer mehr überflüssige Jobs entstehen und welche verheerenden Konsequenzen diese Entwicklung für unsere Gesellschaft hat. Im Jahr 1930 sagte der britische Ökonom John Maynard Keynes voraus, dass durch den technischen Fortschritt heute niemand mehr als 15 Stunden pro Woche arbeiten müsse. Fast ein Jahrhundert danach stellt David Graeber fest, dass die Gegenwart anders aussieht: Die durchschnittliche Arbeitszeit ist gestiegen und immer mehr Menschen üben Tätigkeiten aus, die unproduktiv und daher eigentlich überflüssig sind – als Immobilienmakler, Investmentbanker oder Unternehmensberater. Es sind Jobs, die keinen sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Es sind Bullshit-Jobs. Warum bezahlt eine Ökonomie solche Tätigkeiten, die sie nicht braucht? Wie ist es zu dieser Entwicklung gekommen? Und was können wir dagegen tun? David Graeber, einer der radikalsten politischen Denker unserer Zeit, geht diesem Phänomen auf den Grund. Ein packendes Plädoyer gegen die Ausweitung sinnloser Arbeit, die die moralischen Grundfesten unserer Gesellschaft ins Wanken bringt.

Environmental Anthropology Today

Author: Helen Kopnina
Publisher: Routledge
ISBN: 1136658564
Size: 80.17 MB
Format: PDF
View: 701
Download and Read
Today, we face some of the greatest environmental challenges in global history. Understanding the damage being done and the varied ethics and efforts contributing to its repair is of vital importance. This volume poses the question: What can increasing the emphasis on the environment in environmental anthropology, along with the science of its problems and the theoretical and methodological tools of anthropological practice, do to aid conservation efforts, policy initiatives, and our overall understanding of how to survive as citizens of the planet? Environmental Anthropology Today combines a range of new ethnographic work with chapters exploring key theoretical and methodological issues, and draws on disciplines such as sociology and environmental science as well as anthropology to illuminate those issues. The case studies include work on North America, Europe, India, Africa, Asia, and South America, offering the reader a stimulating and thoughtful survey of the work currently being conducted in the field.

Women In Human Evolution

Author: Lori D. Hager
Publisher: Psychology Press
ISBN: 9780415108348
Size: 80.70 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 256
Download and Read
This volume, the first of it's kind, examines the role of women paleontologists and archaeologists in a field traditionally dominated by men. Women researchers in this field, have questioned many of the assumptions and developmental scenarios advanced by male scientists. As a result of such efforts, women have forged a more central role in models of human development and have radically altered the way in which human evolution is perceived. This history of the feminist critique of science, is of profound significance and will be of interest to all those who work in the fields of anthropology, archaeology, paleontology, and human biology.

Die Dreifachhelix

Author: Richard Lewontin
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642561632
Size: 46.65 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4784
Download and Read
Dieses allgemein verständliche Buch eines weltbekannten Evolutionsbiologen gibt einen brilliant geschriebenen Überblick über die Auswirkungen der Evolutionsbiologie und Genforschung auf die menschliche Gesellschaft. Ausführlich analysiert und kommentiert der Autor insbesondere weit verbreitete falsche Vorstellungen, die oft das Verständnis von Biologie und Evolution behindern. Der Titel "Die Dreifachhelix" bezieht sich auf die drei Komponenten, die bei der Evolution eine Rolle spielen: Gen, Organismus, Umwelt. Alle wissenschaftlichen Interessierten, die sich mit politischen Fragen im Zusammenhang mit Genforschung befassen sowie Mathematiker und Informatiker, die sich in biologischen Fragen einarbeiten wollen, finden in dem Buch eine hervorragende Grundlage. "...das Nachdenken eines ganzen wissenschaftlichen Lebens über Genetik und Evolution ist in diesem kleinen, eleganten und Maßstäbe setzenden Buch konzentriert..." Nature Nov. 2000