Download bodies commodities and biotechnologies death mourning and scientific desire in the realm of human organ transfer leonard hastings schoff lectures in pdf or read bodies commodities and biotechnologies death mourning and scientific desire in the realm of human organ transfer leonard hastings schoff lectures in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get bodies commodities and biotechnologies death mourning and scientific desire in the realm of human organ transfer leonard hastings schoff lectures in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Bodies Commodities And Biotechnologies

Author: Lesley Alexandra Sharp
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 9780231138390
Size: 23.28 MB
Format: PDF
View: 995
Download and Read
The human body defines a lucrative site of reusable parts, ranging from whole organs to minuscule and even microscopic tissues. Although the medical practices that enable the transfer of parts from one body to another most certainly relieve suffering and extend lives, they have also irrevocably altered perceptions of the cultural values assigned to the body. In Bodies, Commodities, and Biotechnologies, Lesley A. Sharp probes the ideological assumptions underlying the transfer of body parts, the social significance of donors' deaths, and the medico-scientific desires surrounding complex forms of body repair. She also considers the experimental realm, in which nonhuman species and artificial devices present further opportunities for recovery and controversy. A compelling scientific investigation and social critique, Bodies, Commodities, and Biotechnologies explores the pervasive, and at times pernicious, practices shaping American biomedicine in the twenty-first century.

Globalization And Transnational Surrogacy In India

Author: Sayantani DasGupta
Publisher: Lexington Books
ISBN: 0739187430
Size: 64.59 MB
Format: PDF, ePub
View: 7061
Download and Read
This edited volume explores transnational gestational surrogacy and how its practice is changing the traditional concept of parenthood across the globe. The phenomenon has given rise to a thriving international industry where money is being ‘legally’ exchanged for babies and ‘reproductive labor’ has taken on a lucrative commercial tone. This interdisciplinary collection of essays addresses significant issues in commercial gestational surrogacy as it plays out in a peculiar relation between the United States and India.

The Globalization Of Motherhood

Author: Wendy Chavkin
Publisher: Routledge
ISBN: 1136962891
Size: 36.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2660
Download and Read
The convergence of dramatic declines in birth rates worldwide, aside from sub-Saharan Africa, the rise of untrammelled global movement of capital, people and information, and the rapid-fire dissemination of a host of new medical technologies has led to the "globalization of motherhood". This book brings together research from the Global North and the Global South to illuminate how contemporary motherhood is being changed by the processes of globalization. It locates declining fertility and desire for motherhood in the context of female employment, the development of the global market in reproductive technologies, the rising transnational labour market demand for feminized carework, and changing family forms. Focusing on the impacts on women who mother- and enable others to do so- across diverse contexts, the book examines the way in which conception, gestation mothering labor and care are being mobilized across national boundaries. Bringing together demographers, sociologists, lawyers, public health and social theorists, this book will be of interest to students and scholars of globalization studies, development studies, gender studies, feminist politics, political economy, human rights, and social policy.

Bewegung Als Therapie

Author: Hartmut Zwick
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3709137322
Size: 51.39 MB
Format: PDF, ePub
View: 4543
Download and Read
In der heutigen Zeit kommt regelmäßiger Sportausübung fraglos eine ganz große psychosomatische Bedeutung zu. Dies sowohl in Hinblick auf eine Prophylaxe als auch zur Erhaltung der Lebensqualität, auf die der verzichten muss, der sich - aus welchen Gründen auch immer - auf falsche Weise schont. Dabei spielt sicher auch die im Berufsleben häu fig geforderte, aber oft missdeutete, "adäquate" Belastungsökonomie eine Rolle. Das richtet sich letztlich aber gegen den Menschen selbst und stellt eine Ursache vieler Zivilisationskrankheiten dar. Auch die ein seitige Interpretation des Begriffes "Stress" trägt dazu bei. Doch nur mit dem richtigen Ausmaß an körperlicher, geistiger und psychischer Belastung können wir gesund leben. Die Autoren dieses Buches beziehen zu diesem Problemkreis - aus zum Teil sehr unterschiedlicher Sicht - klar Stellung. Die Bedeutung der richtigen körperlichen Belastung für Körper und Psyche des modemen Menschen ist wissenschaftlich bewiesen. Daher stellt Bewegung völlig berechtigt einen integralen Bestandteil der komplexen Prävention und Therapie dar. Der Begriff "Anti-Aging" soll besonders angesprochen werden, da ihm hier eine spezifische Bedeutung zukommt. Bewegung als Therapie ist hochaktuell und kann die Lebensqualität vieler Menschen positiv beeinflussen. Deshalb ist zu wünschen, dass sich nicht nur Mediziner dieser Fragen annehmen. em. Univ.-Prof. DDDDr. Ludwig Prokop Vorwort Sind Sie jung und schlank, gerade richtig gebaut? Körperliche Be schwerden und Laster wie Nikotin, Alkohol und Süßigkeiten sind Ih nen fremd? Im Fitness-Center zählen Sie zu den fittesten und Ihr Bauch gleicht einem Waschbrett? Ja, dann können Sie dieses Buch getrost weglegen. Es ist nichts für Sie.

Das Caf Der Existenzialisten

Author: Sarah Bakewell
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406697658
Size: 22.65 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1740
Download and Read
Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham, Sadismus, Revolution, Musik und Sex. Sarah Bakewell erzählt mit wunderbarer Leichtigkeit, wie der Existenzialismus zum Lebensgefühl einer Generation wurde, die sich nach radikaler Freiheit und authentischer Existenz sehnte. Ihre meisterhafte Kollektivbiographie der Existenzialisten ist zugleich eine höchst verführerische Einladung, die existenzialistische Lebenskunst heute neu zu entdecken. „Sarah Bakewell bringt alle Voraussetzungen mit, um uns die Geschichte des Existenzialismus neu zu erzählen. ... Sie schreibt brillant, mit leichter Feder und einem sehr britischen Humor, und bietet faszinierende Einsichten.“ The Guardian „Sie hat den Dreh raus, wie man zentrale Ideen auf den Punkt bringt.“ Financial Times „Skurril, witzig, klar und leidenschaftlich.“ Daily Mail „Ein Page-Turner.“ The Paris Review

K Rper Und Repr Sentation

Author: Insa Härtel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322950298
Size: 25.96 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3363
Download and Read
,The Body and Representation. Feminist Research and Theoretical Perspectives' wurde als zweiwöchige Studienphase des Projektbereichs BODY der Internationalen Frauenuniversität vom Zentrum für feministische Studien der Universität Bremen konzipiert und im Sommer 2000 durchgeführt. Die Publikation umfasst neben Ergebnissen aus Vorlesungen und Seminaren auch ergänzende Beiträge, die die thematischen Schwerpunkte abrunden. Diskutiert werden Konzepte, Inszenierungen, Handlungen und Repräsentationen von Körpern in Alltag, politischen Kontexten, Kunst und neuen Medien.

Des Anciens Et Des Nouveaux Droits Fonciers Dans Leur Contexte Culturel

Author: Henrÿ Hagen
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783039102242
Size: 72.48 MB
Format: PDF, Docs
View: 6817
Download and Read
Le 32e symposium international 2002 organise par la Faculte Europeenne des Sciences du Foncier (FESF) de Strasbourg etait consacre aux problemes lies au changement des droits fonciers en Europe et dans des pays en voie de transformation et de developpement. Les experts reunis a cette occasion se sont notamment penches sur la problematique du changement du droit sous l'angle de la globalisation, sur l'impact du droit de l'environnement sur la propriete fonciere, ainsi que sur la question de l'harmonisation de la juridiction des regions developpantes comme la Russie, la Coree du Nord et l'Afrique subsaharienne. Le volume inclut une contribution de Paul Trappe consacree a la problematique de l'utilisation de l'eau dans les societes africaines. On the occasion of the 32nd international symposium 2002, experts of the Faculte Europeenne des Sciences du Foncier (FESF) Strasbourg dealt with problems of changes in land rights in Europe and in transforming and developing countries. The contributions focused on fundamental questions of changes in rights under the aspect of globalization, on the influences of the environmental right on land property, and on the question of right adjustment of developing regions like Russia, North Korea and Africa south of the Sahara. The volume includes an appendix by Paul Trappe on the use of water in societies in Africa. Experten der Faculte Europeenne des Sciences du Foncier (FESF) Strasbourg befassten sich anlasslich des 32. Symposiums 2002 mit Problemen des Wandels von Bodenrechten in Europa und in Transformations- und Entwicklungslandern. Diskutiert wurden grundlegende Fragen des Rechtswandels unter dem Aspekt der Globalisierung, Einflusse von Umweltrecht auf Bodeneigentum, sowie die Frage der Rechtsangleichung sich entfaltender Regionen, wie Russland, Nordkorea und Afrika sudlich der Sahara. Der Band enthalt einen Anhang von Paul Trappe zum Thema Wassernutzung in Gesellschaften Afrikas."