Download bpr in pdf or read bpr in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get bpr in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Business Process Reengineering Definition Konzept Und Ablauf Des Business Process Reengineering

Author: Bastian Schwarzer
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640192702
Size: 78.92 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2540
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1.3, FOM Hochschule fur Oekonomie & Management gemeinnutzige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg (Projektmanagement), 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: sehr gute Seminar-/ Hausarbeit mit der Note 1.3sehr gute Seminar-/ Hausarbeit mit der Note 1.3, Abstract: Wollen Unternehmen im internationalen Wettbewerb erfolgreich bleiben, mussen sie sich von vielen bislang erfolgreichen Denkmustern verabschieden und ihre Schlusselprozesse neu gestalten. Das gilt besonders fur deutsche Grossunternehmen, die im Vergleich zur weltweiten Konkurrenz relativ spat erkannt haben, dass sie ihr Unternehmen einer grundlegenden Transformation unterziehen mussen. Noch immer ruhen sich zu viele Manager auf dem Erfolg vergangener Tage aus begreifen nicht, dass sie verkrustete Strukturen aufbrechen mussen, damit ihr Unternehmen erfolgreich den Existenzkampf besteht. Genau hier setzt Business Process Reengineering (BPR) an. Es ist eine Kampfansage an erstarrte vertikale Strukturen. Gefordert wird nicht mehr das Denken in Strukturen, sondern in fliessenden Unternehmensprozessen. Der Manager wird dabei zum Visionar und Coach, der mit seinen Ideen die Mitarbeiter begeistert und sie auch vorlebt. Es ist Kommunikator und Forderer zugleich. Auf die Delegation von Entscheidungsbefugnissen kommt es bei diesem Prozess an, nicht auf die Einbetonierung und Machtbefugnissen. BPR ist eine Herausforderung und Chance zugleich. Es ist Teil eines Transformations-Prozesses, der von einem Unternehmen fordert, dass es seine Strategie, Organisation und Kultur neu uberdenkt. In diesem Prozess des stetigen Wandels ist das Unternehmen von Kopf bis Fuss gefordert - gedacht wird nicht nur von oben nach unten, sondern auch von unten nach oben. Kunftig zahlen einfache, schnittstellenarme Ablaufe, integrierte, teambezogene Aufgabenstellung und die Entwicklung organisch - horizontaler

Business Process Reengineering

Author: R. RADHAKRISHNAN
Publisher: PHI Learning Pvt. Ltd.
ISBN: 8120335678
Size: 77.66 MB
Format: PDF, ePub
View: 6374
Download and Read
This textbook explores the fundamental principles of Business Process Reengineering (BPR). The express aim of the book is to address the needs of MBA students opting for courses in ‘Information Technology Management or ‘Operations Management’, MCA students who opt for Business Processes as an elective, and students of BE/B.Tech Mechanical Engineering and Production Engineering for courses in Process Engineering/Automation/Management System Design. The book provides them with the concepts, methodologies, models and tools needed to understand and implement BPR. In a nutshell, the book offers a step-by-step presentation of the practical framework and management techniques needed to achieve engineering solutions for implementation of BPR in an organization. The initial chapters introduce the reader to the need for BPR and its utility in relation to IT and manufacturing. The middle chapters cover the methodology, success factors, barriers, and the technologies that are relevant for BPR implementation. The latter chapters present solutions like lean and virtual manufacturing, enterprise resource planning, and functional information systems. An exclusive chapter is devoted to concepts and tasks of software reengineering. Aided by extensive illustrations, end-of-chapter review questions, as well as a chapter consisting entirely of case studies, this book will help students develop a rich, multifaceted perspective, to enable them to handle complex management and engineering problems. The book will be useful to students in practically all branches of engineering, not just mechanical/production/industrial engineering.

E Commerce Operations Management

Author: Marc J. Schniederjans
Publisher: World Scientific
ISBN: 9789812380166
Size: 39.18 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7211
Download and Read
This text focuses on managerial issues of operations management for e-commerce businesses. The text is based on empirical evidence provided by numerous e-commerce organizations and research scholars.

Business Process Reengineering

Author: Sanjay Mohapatra
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 1461460670
Size: 75.31 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6815
Download and Read
​Business process reengineering (BPR) focuses on redesigning the strategic and value-added processes which transcend the organizational boundaries. It is a cross-functional approach that requires support from almost all the departments of the organization. Business Process Reengineering: Automation Decision Points in Process Reengineering offers a new framework based process reengineering and links it to organization life cycle, process life cycle, and process management. This volume describes the fundamental concepts behind business process reengineering and examines them through case studies, and should appeal to researchers and academics interested in business process reengineering, operations strategy, and organizational restructuring and design.

Die Auswirkungen Des Business Process Reengineering Auf Das Mittlere Management

Author: Clemens Koob
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832401776
Size: 77.97 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7171
Download and Read
Inhaltsangabe:Einleitung: Das Business Process Reengineering hat zum Ziel die Unternehmen für die neue kompetitive Realität zu rüsten. In der Praxis des Reengineering zeigt sich allerdings, dass das mittlere Management häufig als "Widerstandsfaktor" den Wandel blockiert und so den Erfolg des BPR nündert. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Reengineering i.d.R. mit dem bestehenden "Psychological Contract", d.h. den etablierten Erwartungen bezüglich des erforderlichen Wissens, des Rollenverhaltens, der Motivation sowie der Ziele und Mittel des mittleren Managements konfligiert. Die Herausforderungen des Reengineering können in drei Perspektiven klassifiziert werden: Aus struktureller Sicht ist das mittlere Management durch flachere Hierarchien, die Integration von Aufgaben, die Arbeit in Teams und die neue Rolle der bisherigen Abteilungen gefordert. Im personellen Sektor impliziert das BPR den Verlust traditioneller Karrierepfade, die Neuausrichtung der Personalbewertungs- und Honorierungsprozesse, eine veränderte persönliche Bedeutung innerhalb der Organisation und gegebenenfalls auch die Entlassung. Ein Wandel ergibt sich auch in den informellen Strukturen. Das mittlere Management wird nüt neuen Werten und Normen (z.B. Flexibilität und Eigenverantwortung) und nüt einer Verschiebung der Beziehungsgefüge und Machtbasen in der Organisation konfrontiert. Diese Veränderungen wurden in einem neuen "Psychological Contract" zwischen der Organisation und den Mittelmanagern abgebildet. Da sich im Projektablauf des BPR relativ bald herauskristallisiert, wer mit überwiegend positiven oder negativen Folgen zu rechnen hat, lassen sich hinsichtlich ihrer Situation verschiedene Gruppen von Nüttelmanagern identifizieren. Die "Gewinner" sehen vorrangig positiven Konsequenzen durch ein Reengineering entgegen, d.h. sie rechnen mit einer Team-Leader-Position, grösseren Tätigkeits- und Entscheidungsspielräumen u.ä. Sie empfinden das BPR schwerpunktmässig als Herausforderung und versuchen die anfängliche Unsicherheit mit erhöhtem persönlichen Einsatz zu bewältigen. Die "Verlierer" hingegen erwarten Konsequenzen wie eine Zurückstufung zu normalen Teammitgliedern in Verbindung mit einem Statusverlust. Für sie bedeutet das BPR einen Karriereknick auf dem Weg zu höheren hierarchischen Positionen, entsprechend werden sie das Reengineering als Bedrohung wahrnehmen. Ihre typischen Realctionsweisen sind offener und verdeckter Widerstand, innere Kündigung oder der Austritt [...]

Bpr Benchmarking Tqm And Six Sigma Management

Author: B. Hiriyappa
Publisher:
ISBN: 9781463737443
Size: 13.49 MB
Format: PDF
View: 6449
Download and Read
Business Process Reengineering Introduction Business Process Reengineering What Is The Business Process? Core Business Process Different Forms Of Business Process Reengineering Definition Of BPR Key Elements In Reengineering Process Focus In Reengineering Process Generic Business Processes Of A Firm Needing Redesign Rationale Of BPR Implementing BPR In Organization BPR Approach Steps In BPR The Role Of Information Technology In BPR Central Thrust Of BPR Problems Of BPRBenchmarking What Is Bench Marking? The Benchmarking ProcessTotal Quality Management The TQM Concept Implementing TQM Principles Guiding TQM TQM And Traditional Management PracticeSix Sigma And Management What Is Six Sigma? Focus Areas In Six Sigma Six Sigma Méthodologies What's New About Six Sigma Key Characteristics Of Six Sigma Importance Of Six Sigma In Organization Six Sigma Act As A System Of Management Six Themes Of Six Sigma

The Design And Implementation Of Business Process Reengineering In The Ethiopian Public Sector

Author: Tesfaye Debela
Publisher: African Books Collective
ISBN: 9994455532
Size: 32.74 MB
Format: PDF, Docs
View: 5957
Download and Read
In 1996, the Ethiopian government introduced the Civil Service Reform Program (CSRP) to disentangle the intricacies of the old bureaucratic system, and to build a fair, responsible, efficient, ethical and transparent civil service that accelerates and sustains the economic development of the country. However, lack of competent personnel, prevalence of attitudinal problems and absence of a strong institutional framework constrained the success of the reform. To reinvigorate the CSRP, the Ethiopian government has been implementing BPR in public organizations since 2004. In this regard, there are claims and counter-claims on the effectiveness of BPR implementation in improving the performance of public organizations. Motivated by such claims, this research has assessed the design, challenges, implementation and outcome of BPR in four public organizations using questionnaires, interviews, observations and review of secondary sources.