Download cancer as a metabolic disease on the origin management and prevention of cancer in pdf or read cancer as a metabolic disease on the origin management and prevention of cancer in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get cancer as a metabolic disease on the origin management and prevention of cancer in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Cancer As A Metabolic Disease

Author: Thomas Seyfried
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118310306
Size: 31.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1167
Download and Read
The book addresses controversies related to the origins of cancerand provides solutions to cancer management and prevention. Itexpands upon Otto Warburg's well-known theory that all cancer is adisease of energy metabolism. However, Warburg did not linkhis theory to the "hallmarks of cancer" and thus his theory wasdiscredited. This book aims to provide evidence, throughcase studies, that cancer is primarily a metabolic diseaserequring metabolic solutions for its management andprevention. Support for this position is derived fromcritical assessment of current cancer theories. Brain cancercase studies are presented as a proof of principle for metabolicsolutions to disease management, but similarities are drawn toother types of cancer, including breast and colon, due tothe same cellular mutations that they demonstrate.

Basiswissen Immunologie

Author: Stefan H. E. Kaufmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642403255
Size: 41.69 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3265
Download and Read
Die Immunologie fließt in zahlreiche medizinische Fachgebiete ein. Hierzu zählen beispielsweise Transplantation, Tumorabwehr, chronische Entzündung und Autoimmunität. Als Auszug aus dem Lehrbuch "Medizinische Mikrobiologie und Infektiologie" liefert das Basiswissen Immunologie eine ideale Grundlage für ein fächerübergreifendes Verständnis. Angefangen bei den immunologischen Grundbegriffen bis hin zur Immunpathologie erhält der Student kompakt und verständlich einen Überblick über alle wichtigen Bereiche und medizinisch relevanten Themen. Eine klare Gliederung, viele Abbildungen und Zusammenfassungen am Kapitelende helfen zudem beim Verstehen und Lernen.

Homeostatic Control Of Brain Function

Author: Detlev Boison
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199322317
Size: 38.70 MB
Format: PDF, ePub
View: 7019
Download and Read
Homeostatic Control of Brain Function offers a broad view of brain health and diverse perspectives for potential treatments, targeting key areas such as mitochondria, the immune system, epigenetic changes, and regulatory molecules such as ions, neuropeptides, and neuromodulators. Loss of homeostasis becomes expressed as a diverse array of neurological disorders. Each disorder has multiple comorbidities - with some crossing over several conditions - and often disease-specific treatments remain elusive. When current pharmacological therapies result in ineffective and inadequate outcomes, therapies to restore and maintain homeostatic functions can help improve brain health, no matter the diagnosis. Employing homeostatic therapies may lead to future cures or treatments that address multiple comorbidities. In an age where brain diseases such as Alzheimer's or Parkinson's are ever present, the incorporation of homeostatic techniques could successfully promote better overall brain health. Key Features include · A focus on the homeostatic controls that significantly depend on the way one lives, eats, and drinks. · Highlights from emerging research in non-pharmaceutical therapies including botanical medications, meditation, diet, and exercise. · Incorporation of homeostatic therapies into existing basic and clinical research paradigms. · Extensive scientific basic and clinical research ranging from molecules to disorders. · Emerging practical information for improving homeostasis. · Examples of homeostatic therapies in preventing and delaying dysfunction. Both editors, Detlev Boison and Susan Masino, bring their unique expertise in homeostatic research to the overall scope of this work. This book is accessible to all with an interest in brain health; scientist, clinician, student, and lay reader alike.

Die Bulletproof Di T

Author: Dave Asprey
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864139708
Size: 76.76 MB
Format: PDF, ePub
View: 738
Download and Read
Mit Mitte 20 war Dave Asprey ein erfolgreicher Unternehmer im Silicon Valley und Multimillionär. Doch er wog auch 140 Kilo, und das obwohl er der Empfehlung seiner Ärzte folgte, an sechs Tagen pro Woche nur 1800 Kalorien zu essen und 90 Minuten zu trainieren. Als sein Übergewicht ihm zunehmend die Sinne zu vernebeln begann und Heißhungerattacken ihm Energie und Willenskraft raubten, fing Asprey an, die Technologien, mit denen er reich geworden war, selbst zu nutzen, um seine eigene Biologie zu "hacken". Er investierte 15 Jahre und 300?000 Dollar in alle erdenklichen Testverfahren und Selbstversuche, vom EEG bis zu einem Aufenthalt in einem tibetischen Kloster, um herauszufinden, wie er seinem Körper und Geist ein maximales Upgrade verschaffen konnte. Bulletproof – auf Deutsch "kugelsicher" oder "unverwundbar" – nennt er den Status, in dem man konstante Höchstleistung bringen kann, ohne auszubrennen oder krank zu werden. Asprey gelang es, seinen IQ um mehr als 20 Punkte zu erhöhen, sein biologisches Alter zu senken und ohne Kalorienzählen oder Sport 50 Kilo abzunehmen. Seine vielfältigen Erkenntnisse versammelt er in diesem Buch. Die Bulletproof-Diät hemmt entzündliche Prozesse im Körper, sorgt für schnellen, hungerfreien Gewichtsverlust und höchste Leistungsfähigkeit. Anstelle eines Frühstücks gibt es den berühmten Bulletproof-Kaffee mit Kokosöl und Butter, der lange sättigt und einen dauerhaften Energieschub verschafft. Kalorienzählen ist nicht nötig und auch bei weniger Schlaf und weniger Sport wird das überschüssige Fett nur so dahinschmelzen.

Iss Fett Werde Schlank

Author: Mark Hyman
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3959714459
Size: 50.65 MB
Format: PDF
View: 5479
Download and Read
Endlich dürfen wir wieder fett essen – und nehmen dabei sogar ab! Lange wurde uns erzählt, dass Fett dick macht, Herz-Kreislauf-Krankheiten hervorruft und unserer Gesundheit schadet. Doch die wissenschaftliche Studienlage zeigt inzwischen sehr deutlich, dass genau das Gegenteil der Fall ist: Eine Ernährung, die reich ist an hochwertigen Fettsäuren, wie sie zum Beispiel in Fisch, Eiern, Nüssen, Olivenöl oder Avocado enthalten sind, bringt enorme gesundheitliche Vorteile und hilft sogar beim Abnehmen. In seinem neuen Buch präsentiert der Arzt und neunfache New York Times-Bestsellerautor Mark Hyman ein innovatives Konzept, um abzunehmen und langfristig gesund zu bleiben. Iss Fett, werde schlank basiert auf aktuellen Forschungsergebnissen und erklärt, wie man sich ernähren muss, um optimale Gesundheit zu erlangen und überflüssige Pfunde loszuwerden. Auf Genuss muss man trotzdem nicht verzichten, denn wie wir wissen, schmeckt mit einer Portion Fett alles gleich viel besser. Mit vielen praktischen Tipps, Menüplänen, Rezepten und Einkaufslisten weist dieser umfassende Abnehmratgeber den Weg in ein schlankeres, gesünderes Leben mit mehr Lebensfreude, Energie und Wohlbefinden.

Der Krebs

Author: Wilhelm Reich
Publisher:
ISBN: 9783462023787
Size: 76.52 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5252
Download and Read
In seinem späten Hauptwerk "Der Krebs" betrachtet Reich im Gegensatz zur gewohnten Krebsforschung diese Krankheit nicht getrennt-mechanistisch, sondern als Gesamterkrankung des Organismus, die ihren Ursprung in einer chronischen Stagnation der biologisch-sexuellen Energie hat. Ein Werk, das an Aktualität nichts eingebüsst hat.

Ketogenic Diet And Metabolic Therapies

Author: Susan A Masino
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190498013
Size: 58.92 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4858
Download and Read
Ketogenic diets have been used to successfully treat epilepsy and stop seizures for nearly a century. When more traditional therapies, such as pharmacology, reach their limitations for treatment, the metabolic approach surpasses, targeting the overall physiology and homeostatic functions of the patient. Ketogenic Diet and Metabolic Therapies is the first comprehensive scientific resource on the ketogenic diet, covering the latest research including the biomedical mechanisms, established and emerging applications, metabolic alternatives, and implications for health and disease. Experts in clinical and basic research share their research into mechanisms spanning from ion channels to epigenetics, their insights based on decades of experience with the ketogenic diet in epilepsy, and their evidence for emerging applications ranging from autism to Alzheimer's disease to brain cancer. Research in metabolic therapies has spread into laboratories and clinics of every discipline, and is yielding to entirely new classes of drugs and treatment regimens. The book's editor, Susan A. Masino, brings her unique expertise in clinical and research neurology to the overall scope of this work. To further enhance the scope and quality of this one of a kind book, section editors Eric Kossoff, Jong Rho, Detlev Boison, and Dominic P. D'Agostino lend their oversight on their respective sections.

Der K Nig Aller Krankheiten

Author: Siddhartha Mukherjee
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832186220
Size: 26.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 417
Download and Read
Die Geißel der Menschheit verstehen Seit über fünftausend Jahren lebt die Menschheit mit Krebs. Ebenso lange stirbt sie daran. Und doch gilt Krebs als eine »moderne« Erkrankung, weil keine andere Krankheit unsere Zeit dermaßen prägt. Bezeichnend sind die Namen, die man dem Krebs gegeben hat: »König aller Krankheiten« oder »ein Monster, unersättlicher als die Guillotine«. In seiner perfiden Perfektion, in seiner Anpassungsfähigkeit und seiner Widerstandskraft nimmt der Krebs beinahe menschliche Züge an. Seine Geschichte gleicht einer Biografie: Es ist die Geschichte von Leid, von Forscherdrang, Ideenreichtum und Beharrlichkeit – aber auch von Hochmut, Arroganz und unzähligen Fehleinschätzungen. Siddhartha Mukherjee widmet sich seinem Thema mit der Präzision eines Zellbiologen, mit der Kenntnis eines Historikers und mit der Passion eines Biografen. Fesselnd erzählt er von der persischen Königin Atossa, deren griechischer Sklave sie möglicherweise von ihrem Brustkrebs geheilt hat, von Erkrankten im 19. Jahrhundert, die erste Bestrahlungen und Chemotherapien über sich ergehen lassen mussten – und immer wieder von seinen eigenen Patienten. ›Der König aller Krankheiten‹ wirft einen faszinierenden Blick in die Zukunft der Krebsbehandlung und liefert eine brillante neue Perspektive auf die Art, wie Ärzte, Wissenschaftler, Philosophen und Laien den kranken – und den gesunden – Körper während Jahrtausenden begriffen haben.