Download capitalism unleashed finance globalization and welfare in pdf or read capitalism unleashed finance globalization and welfare in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get capitalism unleashed finance globalization and welfare in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Capitalism Unleashed

Author: The Late Andrew Glyn
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191622745
Size: 14.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 564
Download and Read
Free enterprise is off the leash and chasing new opportunities for profit making across the globe. After a turbulent century of unprecedented social and technological change, Capitalism has emerged as the dominant ideology and model for economic growth in the richest, most developed countries. But only thirty years ago economic growth was faltering, inflation rising and the Left were arguing for greater state intervention in industry. How did this remarkable transformation happen? And what price have we paid in the process? This accessible and persuasive book challenges the notion of our capitalist destiny. It provides a clear and concise history of the problems facing the economies of Europe, Japan and the US during the latter half of the twentieth century and questions whether capitalism has really brought the levels of economic growth and prosperity that were hoped for. Andrew Glyn then looks at the impact the rapidly developing economies of China and the South are likely to have on the older economies of the North. As the race is on to maintain growth and protect competitive advantage, Glyn asks: is the 'race-to-the bottom' inevitable as the anti-globalisers predict, with welfare states being dismantled to meet competitive demands? Or is there an alternative model which sees a strong commitment to welfare provision as essential to economic growth? Can we afford not to tackle inequality at home as well as abroad?

Das Kapital Im 21 Jahrhundert

Author: Thomas Piketty
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406671322
Size: 54.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5570
Download and Read
Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Das Globalisierungs Paradox

Author: Dani Rodrik
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406613517
Size: 28.31 MB
Format: PDF, Docs
View: 5614
Download and Read
Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.

Gesellschaftstheorie Und Europapolitik

Author: Monika Eigmüller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531920081
Size: 37.32 MB
Format: PDF
View: 2711
Download and Read
Im Zuge der fortschreitenden europäischen Integration rückt die Frage nach den Folgen dieses Prozesses für die Konstitution der Gesellschaft zunehmend in den Vordergrund des Interesses. Dies erfordert einen Perspektivenwechsel in der Theoriebildung. Hier knüpft der vorliegende Band an, indem aus unterschiedlichen Blickwinkeln der Fundus sozialwissenschaftlicher Gesellschaftstheorie geöffnet und die Möglichkeiten (und auch Grenzen) der Übertragung dieser Theorieangebote auf den Gegenstand der europäischen Integration diskuiert werden. Mit Beiträgen von Maurizio Bach, Peter A. Berger, Sebastian Büttner, Jan Delhey, Günter Dux, Klaus Eder, Monika Eigmüller, Heiner Ganßmann, Jürgen Gerhards, Marco Härpfer, Martin Heidenreich, Stephan Lessenich, Martina Löw, Steffen Mau, Hans-Peter Müller, Richard Münch, Peter Spahn, Olaf Struck, Georg Vobruba

Enough Is Plenty

Author: Anne B. Ryan
Publisher: John Hunt Publishing
ISBN: 184694239X
Size: 69.72 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 497
Download and Read
Enough is an ancient 'master concept', which today finds renewed expression in a variety of proposals for a transition to a better world. Each one of us has an innate sense of enough; everybody can play a part in the movement of enough and at the same time improve daily well being. The book is a unique blend of ideas, practice and resources, integrating philosophy, morality, ecology, spirituality, self-help, citizenship, leadership, economics and politics.

Crashed

Author: Adam Tooze
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641192773
Size: 67.78 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7168
Download and Read
Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.

Ber Das Befremdliche Berleben Des Neoliberalismus

Author: Colin Crouch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518760904
Size: 22.70 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4364
Download and Read
Spätestens als Lehman Brothers im September 2008 Insolvenz anmelden mußte, hatte es für einen kurzen Moment den Anschein, als habe die letzte Stunde des Neoliberalismus geschlagen: Nachdem das Mantra vom Markt und von der Privatisierung seit den siebziger Jahren in aller Munde war, sollten nun die Regierungen eingreifen, um systemrelevante Banken zu retten. Die Kompetenz der Wirtschaftsführer stand massiv in Frage. Heute, nur drei Jahre später, bekommen die Manager wieder riesige Boni. Zur Refinanzierung der Rettungspakete werden Sozialleistungen gekürzt. Die Logik des radikalen Wettbewerbs und des unternehmerischen Selbst prägt nach wie vor unsere Mentalität. Wie ist das möglich? Diese Frage stellt Colin Crouch in seinem großen neuen Essay. Der Autor des vielbeachteten Bestsellers »Postdemokratie« zeichnet die Ideengeschichte des Neoliberalismus nach und betont, daß der Konflikt Staat vs. Markt zu kurz greift: Es sind die gigantischen transnationalen Konzerne, unter denen die Demokratie »und« das Marktmodell leiden. Doch wir können uns wehren, indem wir uns auf unsere Werte und unsere Macht als Verbraucher besinnen. Das ist Crouchs optimistische Vision einer sozialen und demokratischen Marktwirtschaft.

The Consequences Of The Global Financial Crisis

Author: Wyn Grant
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199641986
Size: 34.52 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2048
Download and Read
Systematically exploring the consequences of the global financial crisis, this text focuses primarily on the impact on policy and politics. It asks how governments responded to the challenges that the crisis has posed, and the policy and political impact of the combination of both the crisis itself and these responses.

Comparative Responses To Globalization

Author: M. Umemura
Publisher: Springer
ISBN: 1137263636
Size: 23.18 MB
Format: PDF, Kindle
View: 582
Download and Read
Explores how British and Japanese firms have responded to globalization from a long-term perspective. Incorporates studies from the 18th century and sheds light on the impact of the institutional setting, the influence of government and entrepreneurs, and the weight of historical contingency in conditioning firm responses to globalization.