Download cartographies of knowledge exploring qualitative epistemologies in pdf or read cartographies of knowledge exploring qualitative epistemologies in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get cartographies of knowledge exploring qualitative epistemologies in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Cartographies Of Knowledge

Author: Celine-Marie Pascale
Publisher: SAGE
ISBN: 1412954967
Size: 58.21 MB
Format: PDF, Docs
View: 5302
Download and Read
Interpretative Qualitative Research: Agency, Subjectivity, and Experience frames the concerns and processes of standard analytic induction, ethnomethodology, and symbolic interaction in terms of cutting-edge issues for contemporary qualitative research. It is the first book to demonstrate how interpretive paradigms for qualitative data analysis produce research findings that are rooted to significantly different understandings of personal agency and social structures; subjectivity and identity; and, the nature of human experience. Specifically, the book explores the analytical process, interpretative power, and political effects of these three styles of interpretative research. The result is a rich, pedagogical resource that explores not only how data is interpreted but also the kinds of problems, solutions, and questions that can be investigated.

Handbuch Interdisziplin Re Geschlechterforschung

Author: Beate Kortendiek
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658124962
Size: 17.72 MB
Format: PDF
View: 7141
Download and Read
Das Handbuch bietet einen systematischen Überblick über den Stand der Geschlechterforschung. Disziplinäre und interdisziplinäre Zugänge werden verknüpft und vielfältige Sichtweisen auf das Forschungsfeld eröffnet. Die Beiträge der Geschlechterforscher_innen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen spannen die Breite des Forschungs- und Wissenschaftsfeldes auf. Hierdurch werden die Debatten, Analysen und Entwicklungen der deutschsprachigen und internationalen Geschlechterforschung deutlich. Das Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung ist in sieben Schwerpunkte gegliedert und besonders in Lehre und Forschung einsetzbar.

Grounded Theory Reader

Author: Günter Mey
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531933183
Size: 51.43 MB
Format: PDF, ePub
View: 714
Download and Read
Der „Grounded Theory Reader“ bietet einen Überblick über die Entwicklung und den aktuellen Stand der Grounded-Theory-Methodologie, die international am weitesten verbreitete qualitative Forschungsstrategie. Die Verfahrensbegründer, Barney Glaser und Anselm Strauss, sowie Kathy Charmaz, Adele Clarke und Juliet Corbin als deren „Schülerinnen“ und zentrale Repräsentantinnen der „zweiten Generation“ stellen in Originalbeiträgen und Interviews – erstmals in deutscher Übersetzung – ihre jeweiligen Standpunkte und Arbeitsweisen vor. Zusätzlich erörtern renommierte deutschsprachige Experten und Expertinnen, neben den beiden Herausgebenden u.a. Franz Breuer, Udo Kelle, Jo Reichertz, Gerhard Riemann und Jörg Strübing, Herausforderungen der Grounded-Theory-Methodologie mit Blick sowohl auf epistemologische Voraussetzungen als auch auf deren Nutzung in der Forschungspraxis.

Situationsanalyse

Author: Adele Clarke
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531171845
Size: 49.40 MB
Format: PDF, Kindle
View: 735
Download and Read
Die Situationsanalyse schließt an den Grounded Theory-Ansatz an, erweitert ihn und eröffnet neue Perspektiven für die qualitative Forschung in den Sozial- und Geisteswissenschaften, die Professionsforschung sowie verwandte Arbeitsfelder. Präzise Mapping-Methoden generieren differenzierte und komplexe empirische Studien. Verwendet werden Interviews, ethnographisches, historisches, visuelles und anderes diskursives Datenmaterial, einschließlich Multi-Site-Forschung. Die Situationsanalyse verknüpft Diskurs und Handeln, Handlung und Struktur, Bild, Schrift und die historische Dimension der Phänomene zu "dichten Analysen". Situations-Maps verdeutlichen wichtige menschliche, nichtmenschliche, diskursive und andere Elemente und erlauben so, die Beziehungen zwischen ihnen zu analysieren. Maps von Sozialen Welten oder Arenen veranschaulichen kollektive Akteure und die Arenen ihres Engagements und Diskurses. Positions-Maps zeigen auf, welche Schlüsselpositionen eingenommen und auch welche nicht eingenommen werden. Die Situation selbst wird zum analytischen Schwerpunkt.

Am Anfang War Die Verschw Rungstheorie

Author: Marius Raab
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662538830
Size: 36.16 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4903
Download and Read
Verschwörungstheorien psychologisch zu ergründen ist wichtig: Wir finden dieses Phänomen seit dem Beginn menschlicher Kultur. Oft sind sie fiktional, basieren manchmal aber auch auf realen Fakten. Angeblich bewachen Templerritter den heiligen Gral und Reptilienwesen kontrollieren die Welt; tatsächlich wird unsere gesamte digitale Kommunikation überwacht. Oft sind diese Theorien gefährlich und hetzerisch, andere fordern aktives Eintreten für Demokratie und Menschenrechte. Die Verschwörungstheorie gibt es nicht, und auch nicht die Verschwörungstheoretiker. Psychologische Grundmechanismen wie das Vergnügen an „guten Geschichten“, am Rätsellösen und der Wunsch nach Selbsterkenntnis spielen eine Rolle. Dieses Buch erklärt die Hintergründe und zeigt, wie man besser und souveräner auf Verschwörungstheorien reagiert, aber auch, was den Reiz von Verschwörungstheorien ausmacht. Wir dürfen Ihnen nicht sagen, wer John F. Kennedy wirklich umgebracht hat, aber wir können Ihnen sagen, warum uns diese Frage bis heute nicht loslässt.

Akten

Author: Cornelia Vismann
Publisher:
ISBN:
Size: 54.91 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1364
Download and Read

Narrative Interviews

Author: Ivonne Küsters
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531161532
Size: 43.36 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2921
Download and Read
Dieses Buch führt in die Methode des narrativen Interviews und in die zugehörigen Auswertungsverfahren ein. Dabei werden sämtliche Schritte eines qualitativen Forschungsprozesses mit narrativen Interviews - Entwicklung der Fragestellung, Sampling, Erhebung und Auswertung von Interviews, Typenbildung, Theoriebezug der empirischen Ergebnisse - sowohl allgemein erläutert, als auch an einem durchgehenden Forschungsbeispiel, einer biographie- und musiksoziologischen Untersuchung, exemplarisch in der Anwendung gezeigt. Daneben werden die erzähltheoretischen und methodologischen Grundlagen des narrativen Verfahrens, seine Einsatzmöglichkeiten in diversen Forschungsfeldern, auch über den Haupteinsatzbereich Biographieforschung hinaus, sowie die Kritik an der Methode behandelt.