Download chasing gideon the elusive quest for poor peoples justice in pdf or read chasing gideon the elusive quest for poor peoples justice in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get chasing gideon the elusive quest for poor peoples justice in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Chasing Gideon

Author: Karen Houppert
Publisher: New Press, The
ISBN: 1595588922
Size: 14.42 MB
Format: PDF, Docs
View: 5141
Download and Read
On March 18, 1963, in one of its most significant legal decisions, the U.S. Supreme Court unanimously ruled in Gideon v. Wainwright that all defendants facing significant jail time have the constitutional right to a free attorney if they cannot afford their own. Fifty years later, 80 percent of criminal defendants are served by public defenders. In a book that combines the sweep of history with the intimate details of individual lives and legal cases, veteran reporter Karen Houppert movingly chronicles the stories of people in all parts of the country who have relied on Gideon’s promise. There is the harrowing saga of a young man who is charged with involuntary vehicular homicide in Washington State, where overextended public defenders juggle impossible caseloads, forcing his defender to go to court to protect her own right to provide an adequate defense. In Florida, Houppert describes a public defender’s office, loaded with upward of seven hundred cases per attorney, and discovers the degree to which Clarence Earl Gideon’s promise is still unrealized. In New Orleans, she follows the case of a man imprisoned for twenty-seven years for a crime he didn’t commit, finding a public defense system already near collapse before Katrina and chronicling the harrowing months after the storm, during which overworked volunteers and students struggled to get the system working again. In Georgia, Houppert finds a mentally disabled man who is to be executed for murder, despite the best efforts of a dedicated but severely overworked and underfunded capital defender. Half a century after Anthony Lewis’s award-winning Gideon’s Trumpet brought us the story of the court case that changed the American justice system, Chasing Gideon is a crucial book that provides essential reckoning of our attempts to implement this fundamental constitutional right.

The Trouble With Lawyers

Author: Deborah L. Rhode
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 0190217227
Size: 51.16 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 341
Download and Read
By any measure, the law as a profession is in serious trouble. Americans' trust in lawyers is at a low, and many members of the profession wish they had chosen a different path. Law schools, with their endlessly rising tuitions, are churning out too many graduates for the jobs available. Yet despite the glut of lawyers, the United States ranks 67th (tied with Uganda) of 97 countries in access to justice and affordability of legal services. The upper echelons of the legal establishment remain heavily white and male. Most problematic of all, the professional organizations that could help remedy these concerns instead jealously protect their prerogatives, stifling necessary innovation and failing to hold practitioners accountable. Deborah Rhode's The Trouble with Lawyers is a comprehensive account of the challenges facing the American bar. She examines how the problems have affected (and originated within) law schools, firms, and governance institutions like bar associations; the impact on the justice system and access to lawyers for the poor; and the profession's underlying difficulties with diversity. She uncovers the structural problems, from the tyranny of law school rankings and billable hours to the lack of accountability and innovation built into legal governance-all of which do a disservice to lawyers, their clients, and the public. The Trouble with Lawyers is a clear call to fix a profession that has gone badly off the rails, and a source of innovative responses.

The Routledge Handbook Of Poverty In The United States

Author: Stephen Haymes
Publisher: Routledge
ISBN: 1317627393
Size: 59.35 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 495
Download and Read
In the United States, the causes and even the meanings of poverty are disconnected from the causes and meanings of global poverty. The Routledge Handbook of Poverty in the United States provides an authoritative overview of the relationship of poverty with the rise of neoliberal capitalism in the context of globalization. Reorienting its national economy towards a global logic, US domestic policies have promoted a market-based strategy of economic development and growth as the obvious solution to alleviating poverty, affecting approaches to the problem discursively, politically, economically, culturally and experientially. However, the handbook explores how rather than alleviating poverty, it has instead exacerbated poverty and pre-existing inequalities – privatizing the services of social welfare and educational institutions, transforming the state from a benevolent to a punitive state, and criminalizing poor women, racial and ethnic minorities, and immigrants. Key issues examined by the international selection of leading scholars in this volume include: income distribution, employment, health, hunger, housing and urbanization. With parts focusing on the lived experience of the poor, social justice and human rights frameworks – as opposed to welfare rights models – and the role of helping professions such as social work, health and education, this comprehensive handbook is a vital reference for anyone working with those in poverty, whether directly or at a macro level.

Der Blinde M Rder

Author: Margaret Atwood
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492977448
Size: 12.43 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6504
Download and Read
Kanada, in den 1930er Jahren: Laura, fünfzehnjährige Tochter eines Fabrikanten, verfällt einem Gewerkschaftsagitator. Doch auch für ihre Schwester Iris verkörpert er das romantische Ideal eines Mannes. Als Laura von seinem Tod erfährt, begeht sie Selbstmord. Zurück bleibt ein Manuskript mit dem Titel »Der blinde Mörder«, das Laura postum berühmt macht. Aber ist sie wirklich die Autorin? Iris versucht Jahre später, sich rückblickend Klarheit über die Geschehnisse zu verschaffen.

The New Jim Crow

Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141598
Size: 48.64 MB
Format: PDF, Docs
View: 942
Download and Read
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Cannabis Spiritualit T

Author: Stephen Gaskin
Publisher: Nachtschatten Verlag
ISBN: 3037882468
Size: 56.48 MB
Format: PDF, ePub
View: 3870
Download and Read
Stephen Gaskin stellt aus der Optik des Alt-Hippies der ersten Stunde (Haight-Ashbury, Tennessee-Farm) das Thema Hanf in ungewohnten Aspekten dar. Es gelingt ihm die Einbettung der Pflanze im ethischen und sozialen Umfeld aufzuzeigen. Beginnend mit der geschichtlichen Aufarbeitung des Hippietums wandelt sich der Text zum Handbuch, zur Anleitung für einen verantwortungsvollen Umgang mit und Gebrauch von Hanf. Ein Buch, das allen LiebhaberInnen von Hanf viele beschauliche Stunden und Einsichten verspricht!

Der Sommer In Dem Wir Das Leben Neu Erfanden

Author: Fabio Genovesi
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3458744479
Size: 67.57 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2783
Download and Read
»Genovesis Bücher sind ein Geschenk an die Menschheit!« Vanity Fair Ein Roman, so reich an einzigartigen Figuren und mitreißenden Geschichten, so schillernd an Witz, Poesie und Gefühl, dass er uns zum Lachen bringt, zum Weinen und immer wieder zum Staunen. Es gibt diese Wellen, die aus dem Nichts kommen und dein ganzes Leben durcheinanderwirbeln. Dies geschieht Luna, als ihrem Bruder Luca beim Surfen etwas Schreckliches zustößt. Doch da findet sie am Strand geheimnisvolle Botschaften, die offenbar von Luca stammen, und sie trotzt der Hoffnungslosigkeit: Mit der chaotischsten Mutter, dem trägsten Lehrer, dem altklügsten Jungen und dem garstigsten Opa der Welt stürzt sie sich in ein irrwitziges Abenteuer. Und zwischen antiken Legenden, Geistern der Vergangenheit und Botschaften des Meeres stolpert die Gruppe auf ihrem Roadtrip auch über all die kleinen und großen Wunder des Lebens.

Arthur George

Author: Julian Barnes
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462305387
Size: 70.35 MB
Format: PDF
View: 1239
Download and Read
»Dieser Roman zeigt Julian Barnes auf dem Höhepunkt seines Könnens.« P.D. James Zwei Männer, geprägt vom ausgehenden 19. Jahrhundert in Großbritannien, begegnen sich in einer entscheidenden und dramatischen Phase ihres Lebens: Arthur Conan Doyle, der Erfinder von Sherlock Holmes, und George Edalji, ein kleiner Provinzanwalt. Julian Barnes schildert sie auf faszinierende Weise vor dem Hintergrund ihrer Zeit. Arthur und George könnten unterschiedlicher nicht sein. Der eine, aus niederem schottischen Adel stammend, wird Augenarzt, dann ein erfolgreicher Schriftsteller und einer der berühmtesten Männer seiner Zeit. Der andere, braves Kind eines anglikanischen Dorfpfarrers indischer Herkunft, wird ein kleiner Rechtsanwalt in Birmingham. Beide sind sie zutiefst den Konventionen und Ehrvorstellungen ihrer Epoche verhaftet, Arthur leidet zudem unter einer schwierigen Liebesbeziehung. Ihre Wege kreuzen sich, als Arthur ein einziges Mal in seinem Leben in die Rolle des Sherlock Holmes schlüpft, um George zu helfen, der Opfer eines skandalösen, rassistisch motivierten Justizirrtums geworden ist. Das Verfahren wird wieder aufgerollt. Arthur gelingt es, Georges Ehre zu retten. Arthur & George stand wochenlang auf den Bestsellerlisten in England und den USA sowie auf der Shortlist für den Man Booker Prize 2005.

Warum Gott

Author: Timothy Keller
Publisher: Brunnen Verlag Gießen
ISBN: 3765570370
Size: 58.80 MB
Format: PDF
View: 1155
Download and Read
Warum Gott? Ist es heute noch vernünftig zu glauben? Ist der Glaube nicht irrelevant, ohne Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit? Hat die Wissenschaft nicht den Glauben an Gott längst widerlegt? Mächtige Fragen an den Allmächtigen! Tim Keller findet Antworten, die nicht nur den Zweifler nachdenklich werden lassen. Und er nennt gute Gründe für den Glauben.