Download choices inside the making of indias foreign policy geopolitics in the 21st century in pdf or read choices inside the making of indias foreign policy geopolitics in the 21st century in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get choices inside the making of indias foreign policy geopolitics in the 21st century in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Choices

Author: Shivshankar Menon
Publisher: Brookings Institution Press
ISBN: 0815729111
Size: 19.42 MB
Format: PDF, Docs
View: 4561
Download and Read
A look behind the scenes of some of India’s most critical foreign policy decisions by the country’s former foreign secretary and national security adviser. Every country must make choices about foreign policy and national security. Sometimes those choices turn out to have been correct, other times not. In this insider's account, Shivshankar Menon describes some of the most crucial decisions India has faced during his long career in government—and how key personalities often had to make choices based on incomplete information under the pressure of fast-moving events. Menon either participated directly in or was associated with all the major Indian foreign policy decisions he describes in Choices. These include the 2005–08 U.S.–India nuclear agreement; the first-ever boundary-related agreement between India and China; India's decision not to use overt force against Pakistan in response to the 2008 terrorist attacks in Mumbai; the 2009 defeat of the Tamil rebellion in Sri Lanka; and India's disavowal of the first-use of nuclear weapons. Menon examines what these choices reveal about India's strategic culture and decisionmaking, its policies toward the use of force, its long-term goals and priorities, and its future behavior. Choices will be of interest to anyone searching for answers to questions about how one of the world's great, rising powers makes its decisions on the world stage, and the difficult choices that sometimes had to be made.

Crashed

Author: Adam Tooze
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641192773
Size: 49.26 MB
Format: PDF, Docs
View: 4101
Download and Read
Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.

India In Space Between Utility And Geopolitics

Author: Marco Aliberti
Publisher: Springer
ISBN: 3319716522
Size: 14.79 MB
Format: PDF, Docs
View: 2105
Download and Read
This book presents the renewing strategic vision and progressive diversification of the Indian space programme at the nexus socio-economic development, commerce and geopolitics. It disentangles India ́s evolving rationales for engaging in space from a wide range of perspectives and provides novel and in-depth assessment of the domestic, regional and international factors influencing the pace and directions of the country’s space programme. The study hence includes an extensive analysis of India’s path forward, including a reflection on the long-term evolution of its civil, military and commercial space efforts, as well as considerations on the toolbox India has at its disposal, on the prospected adaptation of the space ecosystem, and on the implications these evolutions may generate both domestically and internationally. A central part of this final analysis is more specifically devoted to elaborating on the prospects and opportunities for European stakeholders, with the goal of identifying possible domains of closer and mutually beneficial Europe-India space cooperation and sorting out possible elements for a comprehensive European long-term strategy towards India.

Die Macht Der Geographie

Author: Tim Marshall
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423428562
Size: 16.86 MB
Format: PDF, Docs
View: 3156
Download and Read
Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.

Dividing Lines

Author: K.N. Raghavan
Publisher: Leadstart Publishing PvtLtd
ISBN: 9352010302
Size: 68.89 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5606
Download and Read
The chessboard of Sino-Indian relations, fraught with emotion, diplomatic strategy, military stand-offs and global ambitions, will perhaps be the most keenly watched during the 21st century; certain to send ripples across the world, influence markets and international policy. So where do the fault lines lie in this contest between the two Asian giants, poised on either side of the Himalayas? India and China, inheritors of two of the world’s most ancient civilisations have had aeons of neighborly bonds, cemented by Buddhism and the bridge building missions of Fa Hien, Huen Tsang and Kotnis. No strife was witnessed till the fateful autumn of 1962, when the two countries fought a short and bitter war on the desolate Himalayan heights. Ever since, mutual suspicion, sporadic face-offs and a spirit of competitive nationalism have bedeviled relations between them, even as unsettled borders possess the ability to trigger further conflict. In a cogent and comprehensive analysis, the author traces the origins of the discord to the flawed legacy of imperial Britain’s unilateral border delineation and the ebb and flow of Chinese activism in Tibet. The gripping narrative carries the reader from the post-1947 Panchsheel bonhomie to years of mutual distrust, aggravated, among other causes, by Chinese paranoia over Tibet, and Indian public opinion. India’s cataclysmic defeat in the 1962 war, which remains a young nation’s humiliation, is attributed to the ill-advised Forward Policy and failure of the politico-military leadership of the time. In this revised and updated edition, the author chronicles the events after the 1962 war and the changes in the relationship subsequent to the evolution of China into a economic and military superpower. The impact of China’s special relationship with Pakistan, their apprehensions about the Dalai Lama, the role of USA, and the recurring incidents at the border, including Doklam, are analysed lucidly as are the challenges faced by Indian military and diplomatic establishment in tackling the threat from across the Himalayas.

Wer Beherrscht Die Welt

Author: Noam Chomsky
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843714436
Size: 40.63 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7593
Download and Read
„Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen.“ Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten – selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik – auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden. Im Land dagegen haben die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen und unbeachtet von einer zunehmend gleichgültigen Bevölkerung. Wohin führt uns das? Welche Folgen hat das für den Rest der Welt? In seiner so brillanten wie präzisen Analyse zeigt Noam Chomsky die fatalen Folgen der imperialen Politik der USA für das ohnehin immer chaotischere Zusammenleben auf unserem Planeten.

Die Chancen Der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641051304
Size: 50.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 262
Download and Read
Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.

Weltordnung

Author: Henry A. Kissinger
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641155487
Size: 63.99 MB
Format: PDF, Docs
View: 7223
Download and Read
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Media Diplomacy And Its Evolving Role In The Current Geopolitical Climate

Author: Bute, Swati Jaywant Rao
Publisher: IGI Global
ISBN: 1522538607
Size: 50.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4952
Download and Read
In this age of information technology, the media’s role in international, bilateral, and diplomatic relations is increasingly important. It plays a crucial part in keeping countries connected and updated about actual and ground-level realities. Media Diplomacy and Its Evolving Role in the Current Geopolitical Climate provides emerging research on the changing practices in diplomacy, new media, and the connections between media and policy. It highlights how the media is changing countries' approaches to diplomacy and readers will learn the valuable aspects of the role that communication technology plays in resolving regional and international issues. This book is an important resource for professionals and researchers working in the field of media diplomacy, internet and diplomacy, e-diplomacy, international relations and media diplomacy, and contemporary diplomatic policy seeking current research on the best ways to globally expand on media and policy.

Italy S Foreign Policy In The Twenty First Century

Author: Bertjan Verbeek
Publisher: Lexington Books
ISBN: 0739148702
Size: 65.36 MB
Format: PDF, Kindle
View: 612
Download and Read
Italy’s Foreign Policy in the Twenty-First Century: The New Assertiveness of an Aspiring Middle Power, edited by Giampiero Giacomello and Bertjan Verbeek, fills a gap in the middle powers literature in general because of its focus on Italy. Relying on insights from foreign policy analysis, it offers an innovative theoretical inroad into Italian foreign policy by linking European and international factors with domestic processes of status making. Finally, this volume focuses on actors, issues, and policy instruments in vital areas of Italy’s foreign policy rather than bilateral relations between Italy and other counties or regions.