Download confirmatory factor analysis for applied research second edition methodology in the social sciences in pdf or read confirmatory factor analysis for applied research second edition methodology in the social sciences in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get confirmatory factor analysis for applied research second edition methodology in the social sciences in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Confirmatory Factor Analysis For Applied Research Second Edition

Author: Timothy A. Brown
Publisher: Guilford Publications
ISBN: 146251779X
Size: 52.55 MB
Format: PDF, Docs
View: 3575
Download and Read
This accessible book has established itself as the go-to resource on confirmatory factor analysis (CFA) for its emphasis on practical and conceptual aspects rather than mathematics or formulas. Detailed, worked-through examples drawn from psychology, management, and sociology studies illustrate the procedures, pitfalls, and extensions of CFA methodology. The text shows how to formulate, program, and interpret CFA models using popular latent variable software packages (LISREL, Mplus, EQS, SAS/CALIS); understand the similarities ...

Lineare Strukturgleichungsmodelle

Author: Holger Steinmetz
Publisher: Rainer Hampp Verlag
ISBN: 3957101492
Size: 57.17 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4213
Download and Read
Lineare Strukturgleichungsmodelle sind aus der verhaltenswissenschaftlichen Forschung nicht mehr wegzudenken. Sie sind ein nützliches Werkzeug, um Hypothesen über Beziehungen zwischen Variablen zu prüfen und - mehr noch - Implikationen kausaler Strukturen zu testen. In diesem Buch werden Grundlagen, Hintergründe und die Vorgehensweisen bei der Spezifizierung von Kausalmodellen diskutiert. Dies wird an einem empirischen Beispiel und unter Verwendung des lavaan-Pakets innerhalb der Software R illustriert. Der Schwerpunkt des Buchs liegt hierbei weniger auf methodischen und statistischen Aspekten eines Modells, sondern auf der adäquaten Übersetzung der theoretischen Vorstellungen in ein Modell. Ein besonderer Stellenwert wird dem Verständnis der kausalen Implikationen von Modellen, der theoretische Bedeutung von Variablen, der Diagnostik einer Fehlanpassung an die Daten und modernen Konzepten wie dem Instrumentalvariablen-Ansatz aus der Ökonometrie und dem d-separation-Konzept, eingeräumt. Somit bietet das Buch sowohl einen Einstieg für Anfänger/innen als auch interessante Inhalte für Fortgeschrittene. Holger Steinmetz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für International Business Studies der Universität Paderborn.

Strukturgleichungsmodellierung

Author: Rolf Weiber
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642350127
Size: 67.99 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5682
Download and Read
Alle Analysen werden an einem durchgehenden Fallbeispiel konkret und transparent durchgeführt Strukturgleichungsmodelle sind in allen Wissenschaftsdisziplinen von größter Bedeutung, da sie das Standardinstrument zur empirischen Prüfung von Hypothesensystemen darstellen. Dabei stehen oftmals die Beziehungen zwischen hypothetischen Konstrukten (latenten Variablen) im Fokus des Interesses. Das Buch zeichnet den gesamten Prozess der Strukturgleichungsmodellierung von der Konzeptualisierung theoretischer Konstrukte über die Spezifikation von Messmodellen, die Reliabilitäts- und Validitätsprüfung mittels konfirmatorischer Faktorenanalyse bis hin zur Prüfung von kausalen Wirkhypothesen mittels Kovarianzstrukturanalyse sowie PLS nach. Alle Arbeitsschritte werden an einem durchgehenden Fallbeispiel unter Verwendung von SPSS, AMOS und SmartPLS veranschaulicht und jeweils konkrete Anwendungsempfehlungen gegeben. Ebenso werden weiterführende Aspekte wie die Mehrgruppenkausalanalyse, die Spezifikation reflektiver und formativer Messansätze sowie MIMIC-Modelle einsteigergerecht behandelt.

Introduction To Mediation Moderation And Conditional Process Analysis Second Edition

Author: Andrew F. Hayes
Publisher: Guilford Publications
ISBN: 1462534651
Size: 27.74 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2778
Download and Read
Lauded for its easy-to-understand, conversational discussion of the fundamentals of mediation, moderation, and conditional process analysis, this book has been fully revised with 50% new content, including sections on working with multicategorical antecedent variables, the use of PROCESS version 3 for SPSS and SAS for model estimation, and annotated PROCESS v3 outputs. Using the principles of ordinary least squares regression, Andrew F. Hayes carefully explains procedures for testing hypotheses about the conditions under and the mechanisms by which causal effects operate, as well as the moderation of such mechanisms. Hayes shows how to estimate and interpret direct, indirect, and conditional effects; probe and visualize interactions; test questions about moderated mediation; and report different types of analyses. Data for all the examples are available on the companion website (www.afhayes.com), along with links to download PROCESS. New to This Edition *Chapters on using each type of analysis with multicategorical antecedent variables. *Example analyses using PROCESS v3, with annotated outputs throughout the book. *More tips and advice, including new or revised discussions of formally testing moderation of a mechanism using the index of moderated mediation; effect size in mediation analysis; comparing conditional effects in models with more than one moderat∨ using R code for visualizing interactions; distinguishing between testing interaction and probing it; and more. *Rewritten Appendix A, which provides the only documentation of PROCESS v3, including 13 new preprogrammed models that combine moderation with serial mediation or parallel and serial mediation. *Appendix B, describing how to create customized models in PROCESS v3 or edit preprogrammed models.

Methodenlehre Der Sozialwissenschaften

Author: Felix Kaufmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3709160014
Size: 19.53 MB
Format: PDF, Docs
View: 1072
Download and Read
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Scale Development

Author: Robert F. DeVellis
Publisher: SAGE
ISBN: 9780761926054
Size: 64.64 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6404
Download and Read
'Scale Development' guides the reader toward the identification of the latent variable, the generation of an item pool, the format for measurement & the optimization of the scale length. Using exercises to illustrate the concepts, the text also includes advice about factor analytic strategies.

Konometrie F R Dummies

Author: Roberto Pedace
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527801529
Size: 80.37 MB
Format: PDF, ePub
View: 450
Download and Read
Theorien verstehen und Techniken anwenden Was haben die Gehälter von Spitzensportlern und der Mindestlohn gemeinsam? Richtig, man kann sie mit Ökonometrie erforschen. Im Buch steht, wie es geht. Und nicht nur dafür, sondern für viele weitere Gebiete lohnt es sich, der zunächst etwas trocken und sperrig anmutenden Materie eine Chance zu geben. Lernen Sie von den Autoren, wie Sie spannende Fragen formulieren, passende Variablen festlegen, treffsichere Modelle entwerfen und Ihre Aussagen auf Herz und Nieren prüfen. Werden Sie sicher im Umgang mit Hypothesentests, Regressionsmodellen, Logit- & Probit-Modellen und allen weiteren gängigen Methoden der Ökonometrie. So begleitet Ökonometrie für Dummies Sie Schritt für Schritt und mit vielen Beispielen samt R Output durch dieses spannende Thema.

Soziologie Der Medien

Author: Andreas Ziemann
Publisher:
ISBN: 9783837622713
Size: 34.11 MB
Format: PDF, Mobi
View: 701
Download and Read
Long description: Medien haben als Begriff und Forschungsthema Hochkonjunktur. Dies gilt auch innerhalb der Soziologie: ”media go society“. Die hier vorgestellte Mediensoziologie stellt sich in unmittelbare Nähe zur Gesellschaftstheorie und untersucht die komplexen Wechselwirkungen zwischen Gesellschaft, Medien und Individuum. Behandelt werden u.a. das Verhältnis von Medienwandel und Gesellschaftsstrukturen, Geschichte und Theorie der Öffentlichkeit, die Funktionen des autonomen Sozialsystems der Massenmedien und die Bedeutung massenmedialer Formate für Identitäts- und Individualisierungsprozesse. Zudem gibt das Buch einen Ausblick auf die aktuelle Selbstbeschreibungsformel der ”Mediengesellschaft“

Statistik Workshop F R Programmierer

Author: Allen B. Downey
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3868993436
Size: 29.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5635
Download and Read
Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.