Download constitutional democracy in a multicultural and globalised world in pdf or read constitutional democracy in a multicultural and globalised world in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get constitutional democracy in a multicultural and globalised world in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Allgemeine Staatslehre

Author: T. Fleiner-Gerster
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642965881
Size: 53.63 MB
Format: PDF
View: 1951
Download and Read
Der Staat auf dem Prüfstand Wozu brauchen wir noch einen Staat? Diese topaktuelle Staatslehre setzt sich mit den Problemen der Legitimation des marginalisierten Nationalstaates im Zeitalter der Globalisierung auseinander. Themen sind u.a. die Universalität der Menschenrechte, kollektive Rechte, ethischer Nationalismus, Multikulturalität, Minderheitenfragen, Rule of Law und Rechtsstaatlichkeit sowie staatpolitische Probleme weltweit im Vergleich. Eine ebenso anspruchsvolle wie verständliche Darstellung, übersichtlich aufgebaut, leicht zu lesen - optimal für Studium und Berufspraxis.

Empire

Author: Michael Hardt
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593372304
Size: 35.29 MB
Format: PDF, Docs
View: 2536
Download and Read
Nach einem Vierteljahrhundert politischer Theoriemüdigkeit haben Hardt und Negri mit ihrer brillanten, provokanten und heiß diskutierten Analyse des postmodernen Kapitalismus im Zeitalter der Globalisierung das Denken wieder in Bewegung gebracht. Der Hoffnung auf die politische Gestaltbarkeit einer neuen, gerechteren Weltordnung haben sie damit ein anspruchsvolles theoretisches Fundament gegeben. "Eine grandiose Gesellschaftsanalyse, die unser Unbehagen bündelt und ihm eine Richtung gibt, für die in der Geschichte der Philosophie das Wort vom 'guten Leben' steht." Die Zeit "Das Jahrzehnt linker Melancholie ist vorüber." Neue Zürcher Zeitung

National Institutions For The Promotion And Protection Of Human Rights

Author: Sebastian Ritter
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640415701
Size: 65.83 MB
Format: PDF, Kindle
View: 535
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, Note: 9, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die „nationale Menschrechtsinstitution“ stellt eine neue Klasse der Organisationen zum Schutz und der Förderung des Menschenrechtsschutzes dar. Durch ihre Stellung als unabhängige, aber dennoch regierungsnahe Institution hat sie aufgrund der mannigfachen Dialoge mit staatlichen Stellen und der Kooperation mit Nichtregierungsorganisationen (NGO) und der Zivilgesellschaft eine einzigartige Brückenfunktion, die eine große Chance für die Verständigung und Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Akteuren auf staatlicher und nichtstaatlicher Ebene darstellt. Ihre normative Grundlage leitet die nationale MRI von dem durch die Vereinten Nationen geschaffenen unverbindlichen internationalen Standard, den sogenannten „Pariser Prinzipien“, ab. Diese Seminararbeit beleuchtet zunächst den historischen Rahmen hinsichtlich der Entwicklung dieses Standards sowie die darin allgemein für nationale MRI vorgeschlagenen Funktionen, Befugnisse und Strukturen. Erläutert wird auch das Prozedere der Anerkennung von nationalen MRI und die sich im Laufe der vergangenen Jahre entwickelte Realität von vier verschiedenen Institutionstypen. Im anschließenden Teil II wird anhand einiger Länderbeispiele kritisch aufgezeigt, inwieweit Unterschiede in der konkreten Ausgestaltung der einzelnen Institutionstypen bestehen. In diesem Kontext werden bestehende Mängel in der Umsetzung des internationalen Standards aufgezeigt und gegebenenfalls Anregungen für Verbesserungen gemacht. Im anschließenden Vergleich der verschiedenen Institutionstypen wird eine gewisse Hierarchie der Befugnisse und Wirkmächtigkeit deutlich; als Exkurs wird an dieser Stelle die Situation der nationalen MRI in Deutschland hinsichtlich eines möglichen oder notwendigen Typenwechsels diskutiert. In Teil III wird die Wirkmächtigkeit der nationalen MRI erläutert. Es wird aufgezeigt, inwiefern sich eine mangelhafte Umsetzung der „Pariser Prinzipien“ negativ auf die Wirkmächtigkeit der Institutionen auswirkt.

Pluralism And Law

Author: International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy. World Congress
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515084468
Size: 21.75 MB
Format: PDF
View: 2461
Download and Read
Contents Brenda M. Baker: Will Kymlicka on Minority Cultures and their Entitlements - Patricia Smith: Legal Reason, Human Rights and Plural Values - B. de Castro Cid: Some paradoxes about collective human rights - Winfried Brugger: The Common Good and Pluralism in the Modern Constitutional State - Carla M. Zoethout: Does the multicultural Society Require New Human Rights? An Appeal to the Ideal of Constitutional Democracy - Valentin Petev: Legal Ought and Moral Ought in a Pluralistic Society - John Mikhail: Islamic Rationalism and the Foundation of Human Rights - Kamal Hossain: Pluralism and the Law, Evolving legal frameworks for change in Muslim societies: some reflections - Kate McMillan: Non-indigenous minority rights in the neo-liberal state: the New Zealand experience - Agnes T. M. Schreiner: Observing the differences - Christoph Eberhard / Nidhi Gupta: Towards a Pluralist and Intercultural Approach to Law: Tackling the Challenge of Women's Rights in India - Cees Maris / Sawitri Saharso: Honour Killing: A Case for Cultural Defence? - Albie Sachs: Towards the Revitalisation of Customary Law in an Egalitarian Constitutional Democracy - Christa Rautenbach: Legal Pluralism versus Gender Equality: The South African Scenario - Marek Smolak: Lustration and Reconciliation. Polish and South African experience - Luiz Fernando Coelho: The Future of Law and the Remembrance of the Future - Stephen C. Hicks: Spirit and Law: the legal person in a post-modern, global, hi-tech world - Barry J. Rodger: Globalisation and the Depoliticisation of Competition Law - David Castle: Legal Ontology and the Conservation of Biodiversity - Keith Culver: Returning to Normal: Can Corrective Justice Be Achieved When Genetically Modified Salmon Escape and Do Damage? - Willemien du Plessis / Johan Nel: Environmental Framework Law: a strategy towards integrating pluralistic legislation - Kimmo Nuotio: Making Sense of the �International' and the �Regional' in Criminal Law and Criminal Policy.

Ber Tyrannei

Author: Timothy Snyder
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406711472
Size: 38.71 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1737
Download and Read
Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen. Aber einen Vorteil haben wir. Wir können aus ihren Erfahrungen lernen. „Leiste keinen vorauseilenden Gehorsam.“ So lautet die erste von 20 Lektionen für den Widerstand, mit denen Timothy Snyder die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet auf das, was gestern noch unvorstellbar zu sein schien: einen Präsidenten, der das Gesicht der Demokratie verstümmelt und eine rechtsradikale Tyrannei errichtet. Doch nicht nur in den USA sind Populismus und autoritäres Führertum auf dem Vormarsch. Auch in Europa rückt die Gefahr von rechts immer näher – als ob es das 20. Jahrhundert und seine blutigen Lehren niemals gegeben hätte. Snyders historische Lektionen, die international Aufsehen erregt haben, sind ein Leitfaden für alle, die jetzt handeln wollen - und nicht erst, wenn es zu spät ist. Lektion 8: „Setze ein Zeichen.“ Dieses Buch tut es. Tun Sie es auch.

We Were Eight Years In Power

Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446259805
Size: 53.51 MB
Format: PDF, Docs
View: 7755
Download and Read
Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.

Democracy Education And Multiculturalism

Author: Carlos Alberto Torres
Publisher: Rowman & Littlefield Pub Inc
ISBN:
Size: 78.25 MB
Format: PDF, Docs
View: 3606
Download and Read
This important book looks at developments that are changing our understanding of the role of education in citizenship and the possibilities of democratic participation. The chapters cover theories of citizenship and education and the transition from the welfare state to the neoliberal state, and draw on Hobbes, Locke, Jefferson, Kant, Hegel, Marx and other writers such as C. Mouffe and C. Pateman to outline contemporary approaches to multiculturalism in education and citizenship.