Download convergent journalism an introduction writing and producing across media in pdf or read convergent journalism an introduction writing and producing across media in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get convergent journalism an introduction writing and producing across media in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Convergent Journalism An Introduction

Author: Vincent F. Filak
Publisher: CRC Press
ISBN: 1317681592
Size: 79.86 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6308
Download and Read
Convergent Journalism: An Introduction is a pioneering textbook that will teach you how to master the skills needed to be a journalist in today’s converged media landscape. This book shows you what makes a news story effective, and how to identify the best platform for a particular story, whether it’s the Web, broadcast or print. The bedrock tenets of journalism remain at the core of this book, including information dissemination, storytelling, audience engagement. After establishing these journalism basics, the book goes into great detail on how to tailor a story to meet the needs of various media. Vincent F. Filak has brought this second edition completely up to date through: A thorough reorganization of the chapters, which provides a newer, more practical approach focused on "how to do convergent journalism," rather than simply observing the current state of converged media. A number of new pedagogical features to improve learning and retention, including examples, exercises, breakout boxes and more. Coverage of additional topics such as issues of law and ethics in digital media, and also writing for mobile platforms and social media. A companion website with links to additional examples of quality text, images and multimedia for students, as well as an instructor site with a test bank, suggested exercises and discussion questions.

Praktischer Journalismus

Author: Steffen Burkhardt
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486846728
Size: 80.36 MB
Format: PDF, Docs
View: 7590
Download and Read
Das Buch vermittelt die Grundlagen des journalistischen Arbeitens. Es erklärt den erfolgreichen Berufseinstieg und die unterschiedlichen Aufgaben in Redaktionen von Zeitungen, Zeitschriften, Radio, Fernsehen und Online-Medien. Erfahrene Journalistinnen und Journalisten geben in diesem Lehr- und Handbuch ihr Wissen über die Berufspraxis, die Herausforderungen des Journalismus und ihre besondere Verantwortung in der Gesellschaft weiter.

Medienwandel Durch Crossmedia

Author: Kirsten Rautenberg
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3744510174
Size: 36.82 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2968
Download and Read
Kirsten Rautenberg analysiert, warum Medienunternehmen auf dem Weg zur Crossmedialität so viele Probleme haben. Außerdem untersucht sie die multiplen Veränderungen bei den journalistischen Inhalten und dem Berufsbild von Journalisten. Dafür hat sie eine Mehrmethodenstudie aus Beobachtung, Befragung und Leitfadeninterviews bei Radio Bremen durchgeführt, einer Rundfunkanstalt, die in Deutschland bei der Crossmedialität eine Vorreiterrolle einnahm. Zentrales Ergebnis der Arbeit ist, dass vor allem der Journalist selbst den Medienwandel bremst. Er tut sich schwer damit, anders als bisher zu arbeiten. Daher kommt die Autorin auch zu dem Schluss, dass eine vollständige crossmediale Arbeitsweise erst mit Journalisten möglich sein wird, die bereits crossmedial ausgebildet wurden.

Principles Of Convergent Journalism

Author: Jeffrey Wilkinson
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 9780195339246
Size: 54.39 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 125
Download and Read
Useful as both a core and supplementary textbook, Principles of Convergent Journalism is a critical text that explores covergent journalism and the relationship between journalistic practice and the media platforms in which news is delivered. This text familiarizes students with the basics of reporting and interviewing by supplying essential information on the techniques, practices, and applications necessary for success. Examining each topic from multiple angles, Principles of Convergent Journalism is a comprehensive text that ensures students gain an intensive understanding of this evolving area. With content focused on the basics of print writing and reporting, new types of content, repurposing content, Internet news, and multimedia applications, this is a text suitable for a multitude of courses.

Convergent Journalism

Author: Stephen Quinn
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9780820474526
Size: 56.21 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2398
Download and Read
Convergence is happening around the world. It represents a new form of reporting and may well be the future for journalism. Full convergence involves a radical change in approach and mindset among journalists and their managers. It involves a shared assignment desk where the key people, the multimedia assignment editors, assess each news event on its merits and send the most appropriate people to the story. Convergence coverage should thus be driven by the significance of the news event. Depending on variables unique to each country and company, convergence is one of the most likely scenarios for media organizations around the world. This book explains the phenomenon of media convergence, defines what has been until recently a confusing topic, describes the main business models, provides case studies of successful convergent newsrooms around the world, and explains how to introduce convergence into the newsroom. Stephen Quinn provides a practical introduction to the changing landscape of news reporting, and has written a useful book for students and professionals alike.

Change By Design

Author: Tim Brown
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800652595
Size: 53.90 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1609
Download and Read
Wir befinden uns inmitten eines epochalen Wandels im Kräfteverhältnis unserer Gesellschaft, denn während die Ökonomien den Schwerpunkt von industriegefertigten Gütern auf Dienstleistungen und Erlebnisse verlagern, treten die Unternehmen die Kontrolle ab und nehmen ihre Kunden nicht mehr als „Endverbraucher“ wahr, sondern als Beteiligte an einem wechselseitigen Prozess. Im Laufe der jahrhundertlangen Geschichte der kreativen Problemlösung haben sich Designer das nötige Handwerkszeug zugelegt, das ihnen hilft, die „drei Räume der Innovation“, wie Tim Brown sie bezeichnet, zu durchlaufen: Inspiration, Ideenbildung und Umsetzung. Seiner Überzeugung nach müssen diese Fähigkeiten nun über die gesamten Unternehmen verstreut werden. Und das funktioniert mit einem der innovativsten Denkwerkzeuge zur Entwicklung von Ideen und zur Lösung von Problemen, dem Design Thinking. Im ersten Teil dieses Buches wird ein Rahmenwerk vorgestellt, das hilft, die Grundsätze und Methoden zu erkennen, die großartiges Design Thinking ermöglichen. Hier wird gezeigt, wie Design Thinking von einigen der innovativsten Unternehmen der Welt praktiziert wurde und zu bahnbrechenden Lösungen inspiriert hat. Der zweite Teil soll dazu anregen, nicht zu kleckern, sondern zu klotzen. Anhand drei großer Bereiche der menschlichen Aktivität – Unternehmen, Märkte und Gesellschaft – zeigt Tim Brown, wie aus dem Design Thinking heraus Wege entstehen können, um Ideen zu entwickeln, die unseren heutigen Herausforderungen gerecht werden. Dabei muss sich das Design Thinking in den Organisationen „aufwärts“ bewegen in die Nähe der Vorstandsetagen, wo strategische Entscheidungen getroffen werden. Denn Design ist zu wichtig geworden, als dass man es allein den Designern überlassen sollte. Tim Brown zählt zu den prominentesten Personen auf dem Gebiet von Design und Innovation weltweit. Er ist CEO und Präsident von IDEO, das Unternehmen, das die Apple-Maus und den Palm V entwickelt hat. Tim Brown spricht regelmäßig über den Wert des Designs und von Innovationen, unter anderem auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos oder bei TED Talks. Er berät zahlreiche Fortune 100 Unternehmen. Seine Arbeiten wurden bereits in der Axis Gallery in Tokio, dem Design Museum in London und dem MOMA in New York ausgestellt.

David Pogues Digitale Fotografie Das Fehlende Handbuch Ein Missing Manual

Author: David Pogue
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897219131
Size: 28.26 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4239
Download and Read
Digitalkameras helfen uns dabei, Geld zu sparen, sie erlauben es uns, Fotos direkt nach der Aufnahme anzusehen und sie stolz herumzuzeigen. Mit dem Siegeszug der Digitalkamera gibt es aber auch doppelt so viel zu lernen wie früher: wie man qualitativ gute Fotos macht und wie man sie am Computer verwaltet und bearbeitet. Bestseller-Autor David Pogue beschäftigt sich deshalb in diesem Buch mit den fotografischen Grundlagen und der digitalen Verarbeitung von Fotos am Rechner. Die Kamera: Kamerahersteller bringen alle sechs Monate neue Modelle heraus. Das macht den Kauf einer Kamera nicht gerade zu einem Kinderspiel. David Pogue ist Kamerakritiker der New York Times und bringt auf den Punkt, auf welche Kamerafunktionen Sie wirklich achten müssen. Die Aufnahme: Moderne Kameras haben unzählige Features im Gepäck. Wozu sind z.B. ISO, Belichtungskorrektur oder Weißabgleich gut? Wie schießt man professionelle Fotos, die sich deutlich vom klassischen Schnappschuss abheben? Dieses Buch bringt Licht ins Dunkel und behandelt dabei sowohl Kompaktkameras als auch Spiegelreflexkameras. Das Labor: Picasa (Windows) und iPhoto (Mac) sind hervorragende, kostenlose Programme für die Organisation, die Nachbearbeitung und die Verbreitung von Digitalfotos. Umfangreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen bringen Ihnen die Arbeit mit beiden Tools näher. Das Publikum: Vergessen Sie die Zeiten, in denen Ihre Fotos auf dem Dachboden Staub ansetzten. Zeigen Sie Ihre Digitalbilder in Webgalerien und Diashows, verschicken Sie sie per E-Mail, lassen Sie Kaffeetassen oder Briefmarken mit Ihren Motiven anfertigen oder nutzen Sie einen Online-Dienst, um Abzüge zu erstellen.