Download cooperative argumentation a model for deliberative community in pdf or read cooperative argumentation a model for deliberative community in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get cooperative argumentation a model for deliberative community in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Cooperative Argumentation

Author: Josina M. Makau
Publisher: Waveland Press
ISBN: 147860946X
Size: 38.41 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6605
Download and Read
As the globe shrinks, it is more important than ever to search for and discover ways for diverse groups to coexist peacefully. This salient, well-researched text offers a practical guide for understanding and learning the skills and knowledge needed to participate effectively in cooperative argumentationa model for deliberative community. Developing the capacity to engage meaningfully and successfully in cooperative argumentation across differences prepares individuals for ethical and effective deliberation in diverse twenty-first-century contexts. The authors use a wide variety of examples to illustrate concrete proposals for cultivating moral abilities, cognitive skills, and communicative virtues.

21st Century Communication A Reference Handbook

Author: William F. Eadie
Publisher: SAGE
ISBN: 1412950309
Size: 80.29 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6599
Download and Read
Via 100 entries or "mini-chapters," the SAGE 21st Century Reference Series volumes on Communication will highlight the most important topics, issues, questions, and debates any student obtaining a degree in the field of communication ought to have mastered for effectiveness in the 21st Century. The purpose is to provide undergraduate majors with an authoritative reference source that will serve their research needs with more detailed information than encyclopedia entries but not as much jargon, detail or density as a journal article or a research handbook chapter.

Environmental Communication And Community

Author: Tarla Rai Peterson
Publisher: Routledge
ISBN: 131742932X
Size: 44.63 MB
Format: PDF
View: 3543
Download and Read
As society has become increasingly aware of environmental issues, the challenge of structuring public participation opportunities that strengthen democracy, while promoting more sustainable communities has become crucial for many natural resource agencies, industries, interest groups and publics. The processes of negotiating between the often disparate values held by these diverse groups, and formulating and implementing policies that enable people to fulfil goals associated with these values, can strengthen communities as well as tear them apart. This book provides a critical examination of the role communication plays in social transition, through both construction and destruction of community. The authors examine the processes and practices put in play when people who may or may not have previously seen themselves as interconnected, communicate with each other, often in situations where they are competing for the same resources. Drawing upon a diverse selection of case-studies on the American, Asian and European continents, the chapters chart a range of approaches to environmental communication, including symbolic construction, modes of organising and agonistic politics of communication. This volume will be of great interest to researchers, teachers, and practitioners of environmental communication, environmental conflict, community development and natural resource management.

Reflexionsspiele

Author: Steffen Albrecht
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839415225
Size: 71.62 MB
Format: PDF, Docs
View: 6140
Download and Read
Jürgen Habermas' Modell der deliberativen Demokratie gilt als zentrales Paradigma der politischen Theorie. Die kommunikationstheoretischen Annahmen über Diskurse werden allerdings durch die zunehmend alltägliche Onlinekommunikation in Frage gestellt. Welche Strukturen der Partizipation entstehen in politischen Diskursen im Internet? Und welche Dynamik prägt die Diskussion? Diesen Fragen geht der Autor in einem empirischen Vergleich von neun Onlinediskursen nach. Die Ergebnisse der explorativen Studie führen zu einer Neubestimmung des Zusammenhangs von diskursiver Kommunikation und ihren Wirkungen, der als »Reflexionsspiel« gefasst und ausgearbeitet wird.

Gewalt

Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310401616X
Size: 49.45 MB
Format: PDF, ePub
View: 7593
Download and Read
Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Krieg Der Welten Wie W Re Es Mit Frieden

Author: Bruno Latour
Publisher:
ISBN: 9783883961965
Size: 54.52 MB
Format: PDF, Docs
View: 366
Download and Read
"Also gut, wir befinden uns im Krieg. Doch dann lassen sich endlich drei Fragen formulieren: Welches sind die Kriegsparteien? Was sind ihre Kriegsziele? Und schließlich die wichtigste Frage: Wie steht es mit Frieden? Mein Argument lautet also nicht, dass wir erleben, wie ein bestehender Frieden unbilligerweise zerschlagen wurde, noch dass wir mit einem "Krieg der Kulturen" konfrontiert sind. Sondern dass wir zunächst anerkennen müssen, dass ein Krieg der Welten die ganze Zeit hindurch schon stattgefunden hat, das ganze sogenannte moderne Zeitalter hindurch - in dieser modernen Parenthese. Noch beweist nichts, dass wir auf der falschen Seite stehen oder dieser Krieg nicht zu gewinnen ist. Sicher ist nur, dass er offen und nicht verdeckt geführt werden muss. Am schlimmsten wäre, wenn man so täte, als gäbe es überhaupt keinen Krieg, nur die friedliche Ausdehnung der natürlichen Vernunft des Westens, die ihre Polizeikräfte einsetzt, um die vielen Reiche des Bösen zu bekämpfen, einzudämmen und zu bekehren." (Bruno Latour) Bruno Latour, Wissenschaftssoziologe, lehrt am Centre de Sociologie de l'Innovation der Ecole des Mines in Paris sowie als Visiting Professor an der London School of Economics.

Isaiah Berlin Ein Leben

Author: Michael Ignatieff
Publisher: C Bertelsmann Jugenbuch
ISBN: 9781400039500
Size: 30.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1470
Download and Read
Einstein called Isaiah Berlin ‘an actor in God’s big theater.’ But Isaiah Berlin was more than a brilliant entertainer on stage. He worked tirelessly advocating tolerance and freedom for all, thereby shaping the political and philosophical liberalism of the 20th century — the only political theory that endures. Berlin’s political ideologies were shaped by his own three competing racial identities: Russian (because he was born in Russia), Jewish, and British (because of the exile). Isaiah Berlin war die Stimme einer Generation, der grosse Vordenker des Liberalismus im 20. Jahrhundert. Toleranz, Freiheitsliebe und die Fähigkeit zu persönlichem Glück prägen sein Leben und Werk, in dem sich Lust am Denken, Sprachkraft und Weltbürgerschaft verbinden. Einstein nannte ihn einen Schauspieler in Gottes grossem Theater. Doch Isaiah Berlin war mehr als ein brillanter Unterhaltungskuenstler auf der Buehne der grossen Geister. Mit unermuedlichem Eintreten fuer Toleranz und Freiheit hat er den politischen und philosophischen Liberalismus im 20. Jahrhundert entscheidend gepraegt–die politische Theorie, die sich letztlich als einzig tragbare behauptet hat. Die drei rivalisierenden Identitaeten, die Berlin in sich trug–die russische durch seinen Geburtsort Riga, die juedische durch Familie, die britische durch das Exil–verflocht er zu einem einzigartigen Charakter. Er akzeptierte die Gegensaetze seiner Existenz und formte daraus ein wahrhaft liberales Temperament, dem das Streben nach Toleranz und Freiheit ebenso innewohnt wie seinem Werk. "Leben ist die Schoepfung derjenigen, die leben–Schritt fuer Schritt." Dieses Credo enthaelt seine ansteckende Lust am Abenteuer der Erkenntnis ("Denken ist ein Vorstoss ins Unbekannte") und seine unerschoepfliche Lust am Leben. Ignatieff ist es gelungen, Berlins beinahe erotische Beziehung zum Denken und zur Sprache in seiner Biographie einzufangen.

Der Geist Des Aikid

Author: Kisshōmaru Ueshiba
Publisher:
ISBN: 9783932337376
Size: 55.45 MB
Format: PDF
View: 2093
Download and Read
Kisshômaru Ueshiba ist der Sohn des Aikidô-Gründers Morihei Ueshiba und sein Nachfolger als Leiter des Aikikai Honbu-Dôjô in Tôkyô. In diesem Klassiker der Aikidô-Literatur beschreibt er die Grundzüge der erzieherischen und geistigen Aspekte dieser modernen Selbstverteidigungsform. Die grundlegenden Prinzipien der Techniken werden ebenso behandelt wie Fragen des täglichen Übens, Einflüsse der Schwertkunst, Geschichte, Ziele und innere Werte des Aikidô. Viele historische Photos runden das Buch zu einem wichtigen Baustein jeder Aikidô-Bibliothek ab.