Download criminal investigation justice series plus mycjlab with pearson etext access card package 2nd edition in pdf or read criminal investigation justice series plus mycjlab with pearson etext access card package 2nd edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get criminal investigation justice series plus mycjlab with pearson etext access card package 2nd edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Das Dunkle Netz Der Rache

Author: Julia Spencer-Fleming
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426416476
Size: 39.91 MB
Format: PDF
View: 971
Download and Read
Eigentlich will Sheriff Russ Van Alstyne seinen 50. Geburtstag in Ruhe feiern. Doch daraus wird nichts: Millie van der Hoeven, die Erbin eines reichen Großgrundbesitzers, ist entführt worden. In der Kleinstadt Millers Kill, in der jeder jeden kennt, lässt das natürlich niemanden kalt – Russ steht unter Druck. Wie immer will ihm seine Mitstreiterin, die Pastorin Clare Fergusson, zur Seite stehen. Doch was als Entführungsfall beginnt, entpuppt sich schon bald als Mahlstrom aus Rachsucht, Erpressung, Habgier und Mord ...

Einfluss Der Unternehmensabspaltung Auf Den Shareholder Value

Author: David Ellgering
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658157615
Size: 20.95 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5976
Download and Read
David Ellgering belegt empirisch, dass die Unternehmensabspaltung Einfluss auf den Shareholder-Value hat. Der Autor analysiert die Wirkung finanzwirtschaftlicher Determinanten auf die Überrendite der Investoren. In der amerikanischen Fachliteratur wird der Trend vom wachsenden Interesse an Demergern mit dem Begriff der „Split‐up-Mania“ bezeichnet. Deutsche Unternehmen wie E.ON, RWE und zuletzt Metro haben sich für dieses Managementinstrument entschieden. Trotzdem gibt es in der Fachliteratur einen Dissens über die Vorteile des diversifizierten Konglomerats und der spezialisierten Kernunternehmen, der in diesem Buch theoretisch nachvollzogen sowie mit Hilfe von empirischen Ergebnissen beurteilt wird.

Gaming The System In Jeder Lage

Author: Brenna Aubrey
Publisher: Silver Griffon Associates
ISBN: 1940951194
Size: 19.12 MB
Format: PDF, Kindle
View: 533
Download and Read
Du willst also ein Held sein? Adam Drake, ein millionenschwerer CEO, hat nach einer qualvollen Vergangenheit sein Leben in die Hand genommen und ein eigenes Computerspiel-Imperium aufgebaut. Das letzte Puzzleteil fügt sich mit seiner neu gefundenen Liebe in sein Leben ein, der brillanten Nerd-Bloggerin Mia Strong. Adam ist in Bestform. Deine Prinzessin ist in einem anderen Schloss. Bis Mia die Sache plötzlich abbricht und Adam im Dunkeln lässt. Er spürt, dass sie seine Hilfe braucht, aber sie ist entweder zu stur oder zu verängstigt, ihn darum zu bitten. Je mehr er versucht, die Kontrolle zu übernehmen, umso weiter scheut sie zurück. Das ist ein Problem, welches er nicht mit einem Scheck oder ein paar cleveren Code-Zeilen lösen kann. Er wird tief graben und sich Gefahren aussetzen müssen ... andernfalls riskiert er, sie für immer zu verlieren. Warnung: Dieses Buch endet mit einem Cliffhanger

Durch Das Schwert

Author: F. Paul Wilson
Publisher: Festa
ISBN: 3865523099
Size: 13.28 MB
Format: PDF, ePub
View: 1033
Download and Read
Der 12. Handyman Jack Thriller. Ein Routineauftrag für Jack: Ein gestohlenes altes Katana-Schwert wiederbeschaffen, dessen Besitzer den Diebstahl nicht der Polizei melden kann. Erstaunlich nur, dass jemand überhaupt ein Interesse daran hat, das vergammelte Stück Metall zurückzubekommen. Jack findet schnell eine Spur, der Auftrag scheint ein Kinderspiel - aber plötzlich sterben alle, die mit dem Schwert in Berührung kommen, eines gewaltsamen Todes. Als dann auch noch ein uralter japanischer Kult New York mit einer Massenvernichtungswaffe bedroht, muss Jack all seine Fähigkeiten aufbieten, um diese Angelegenheiten auf seine unvergleichliche Art wieder in Ordnung zu bringen. »... denn alle, die zum Schwert greifen, werden durch das Schwert umkommen.« (Matthäus 26, 52) Martin Compart: »Wilson ist ein Meister des Crossover-Thrillers, wie er etwa von Dean R. Koontz kultiviert wurde. Er mixt alle möglichen Genres - Horror, Detektivroman und Science Fiction - zu originellen Thrillern, die ihre Herkunft aus den Pulps und alten Horrorfilmen nicht verleugnen.« New York Daily News: »Ist der Abfluss verstopft, ruft man den Installateur, wurde man überfallen, ruft man die Polizei, aber wenn die Du-weißt-schon-was am Dampfen ist, wird es Zeit Handyman Jack zu rufen.« David Morrell: »Handyman Jack ist eine moderne Ikone. Falls Du ihn nicht kennst, bist Du wirklich von gestern.« Publishers Weekly: »Unter den modernen unheimlichen Thrillern die spannendste und unerbittlichste Reihe.«

Kinder Und Jugendliche Im Internet Eine Medienwissenschaftliche Untersuchung Von Literatur Und Nutzerstudien

Author: Julia Stache
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638102424
Size: 13.16 MB
Format: PDF
View: 7334
Download and Read
Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Technische Universität Berlin (Medienwissenschaften), 64 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung 1.1 Hinführung zum Thema „Weit verbreitet in Öffentlichkeit und Medien ist das Bild des Computerfreaks, der blaß, einsam und kontaktscheu in seiner elektronischen Höhle weilt“:(1) „Geradezu autistisch sitzt der jugendliche Computerfreak allein in seinem Zimmer und starrt ohne Unterbrechung auf den Bildschirm. Per Modem klinkt er sich ein in die globalen Netze. Hin und wieder plaudert er mit Gleichgesinnten in den USA und Singapur, ‚chatten‘ nennt die Szene diesen elektronischen Kaffeeklatsch. Die Netz-Surfer sind losgelöst von der Welt...“(2) Das Internet soll das Medium der Zukunft sein. Unaufhaltsam soll es sich in aller Welt ausbreiten. Doch wird es von der Bevölkerung in gleich starkem Maße als Unterhaltungs- und Informationsmedium genutzt und akzeptiert werden? Seit Oktober 1999 erhöhte sich die Zahl der Online-Nutzer in Deutschland um knapp zwei Drittel. Zu diesem Ergebnis kam das Unternehmen MMXI(3). Im August 2000 verbrachten knapp neun Millionen Menschen rund 58 Millionen Stunden im Netz. Das entspricht einer Steigerung von 121% gegenüber dem Vorjahr. Mit der steigenden Besucherzahl änderte sich auch die Nutzerschaft. 68% aller erwachsenen Besucher sind männlich, jedoch hat sich die Zielgruppe der weiblichen Surfer im Alter von 14 bis 29 Jahren seit Herbst 1999 auf 1,2 Millionen fast verdoppelt. Fakt ist jedoch, daß das Internet zum größten Teil von Höhergebildeten genutzt wird. Der Anteil der Gymnasial- und Universitätsabsolventen liegt bei 12 bzw. 19 %, während die Haupt- und Realschulabsolventen nur mit 1-2 % vertreten sind. Die typischen Internetuser sind auch nicht die 14- bis 17jährigen (7%), sondern eher die jungen Erwachsenen im Alter von 20 bis 24 Jahren. Obwohl mehr und mehr Menschen das Internet gebrauchen, ist es noch kein tagtäglich genutztes Medium. Die Nutzung des Internets in Deutschland ist insgesamt eher der jungen Generation vorbehalten. Für viele Jugendliche gehören Computerspiele und Internet heute zum Alltag. Aber auch Kinder beschäftigen sich mehr mit den elektronischen Medien, als mit normalen Spielsachen. [...] _____ 1 Opaschowski, Horst W.: Generation @- Die Medienrevolution entläßt ihre Kinder: Leben im Informationszeitalter. S. 43 2 SPIEGEL (Hrsg.): Multimedia, Nr. 34 (1995), S. 22-26, in: Opaschowski, Horst W.: Generation @- Die Medienrevolution entläßt ihre Kinder: Leben im Informationszeitalter.S.43 3 Berliner Morgenpost: Neun Millionen Nutzer. November 2000, Kapitel Medien; weitere Informationen [...]