Download critical animal geographies politics intersections and hierarchies in a multispecies world routledge human animal studies series in pdf or read critical animal geographies politics intersections and hierarchies in a multispecies world routledge human animal studies series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get critical animal geographies politics intersections and hierarchies in a multispecies world routledge human animal studies series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Critical Animal Geographies

Author: Kathryn Gillespie
Publisher: Routledge
ISBN: 1317649265
Size: 48.79 MB
Format: PDF, Docs
View: 3970
Download and Read
Critical Animal Geographies provides new geographical perspectives on critical animal studies, exploring the spatial, political, and ethical dimensions of animals’ lived experience and human-animal encounter. It works toward a more radical politics and?theory directed at the shifting boundary between human and animal. Chapters draw together feminist, political-economic, post-humanist, anarchist, post-colonial, and critical race literatures with original case studies in order to see how efforts by some humans to control and order life – human and not – violate, constrain, and impinge upon others. Central to all chapters is a commitment to grappling with the stakes – violence, death, life, autonomy – of human-animal encounters. Equally, the work in the collection addresses head-on the dominant forces shaping and dependent on these encounters: capitalism, racism, colonialism, and so on. In doing so, the book pushes readers to confront how human-animal relations are mixed up with overlapping axes of power and exploitation, including gender, race, class, and species.

Superheroes And Critical Animal Studies

Author: J.L. Schatz
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1498549276
Size: 52.87 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3003
Download and Read
This book brings together comic studies and critical animal studies to provide a critical media analysis that centralizes total liberation for all beings—both human and nonhuman. Through the lens of superheroes, the book explores the cultural and literal consumption of nonhumans as a strategy for confronting humanism at large.

Animal Housing And Human Animal Relations

Author: Kristian Bjørkdahl
Publisher: Routledge
ISBN: 1317524675
Size: 23.35 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3522
Download and Read
This book provides an in-depth investigation into the practices of animal housing systems with international contributions from across the humanities and social sciences.?By attending to a range of different sites such as the zoo, the laboratory, the farm and the animal shelter, to name a few, the book explores material technologies from the perspective that these are integrated parts of a larger biopolitical infrastructure and questions how animal housing systems, and the physical infrastructures that surround central human-animal practices, come into being. The?contributions in the book?show in various ways?how?physical infrastructures of animal housing are always?part of a much broader sociocultural and political infrastructure, where the material reality of housing systems combines with human and animal agents, with politics, and with practices.?As such, the book?explores what kind of practices and relations develop around the physical structures of animal housing, and by whom, and for whom, they are developed. This innovative collection will be of great interest to student and scholars in animal studies, more than human studies, geography, anthropology, and sociology.

Zoopolis

Author: Sue Donaldson
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734326
Size: 29.61 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1085
Download and Read
Massentierhaltung, Fleischskandale, Tierversuche – unser Umgang mit Tieren ist längst kein Nischenthema mehr, für das sich lediglich Aktivisten oder Ethiker interessieren, sondern steht im Fokus breiter öffentlicher Debatten. Allerdings konzentrieren sich die Diskussionen zumeist auf Fragen der Moral, darauf, welche moralischen Rechte und Interessen wir Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten – zum Beispiel Schmerzen zu empfinden – zuschreiben müssen und welche moralischen Pflichten sich daraus für uns ergeben. Sue Donaldson und Will Kymlicka gehen weit darüber hinaus und behaupten, dass Tiere auch politische Rechte haben. Im Rückgriff auf avancierte Theorien der Staatsbürgerschaft argumentieren sie dafür, ihnen neben unverletzlichen Grundrechten einen je gruppenspezifischen politischen Status zuzusprechen. Das heißt konkret: Bürgerrechte für domestizierte Tiere, Souveränität für Gemeinschaften von Wildtieren sowie ein »Stammgastrecht« für jene, die zwar nicht domestiziert sind, aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns leben. »Zoopolis« macht auf so kluge wie eindringliche Weise ernst mit der Tatsache, dass wir mit den Tieren untrennbar verbunden sind. Elegant und keineswegs nur für Spezialisten geschrieben, entwirft es eine neue, folgenreiche Agenda für das künftige Zusammenleben mit diesen Geschöpfen, denen wir mehr schulden als unser Mitleid. Das Tier, so sagt dieses Buch, ist ein genuin politisches Wesen. Wir schulden ihm auch Gerechtigkeit.

Jenseits Von Natur Und Kultur

Author: Philippe Descola
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518768409
Size: 10.77 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 243
Download and Read
Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Das Affenhaus

Author: Sara Gruen
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644306117
Size: 33.51 MB
Format: PDF, ePub
View: 3513
Download and Read
«Es ist unmöglich, ein Zwiegespräch mit einem Menschenaffen zu führen oder einem von ihnen aus nächster Nähe in die Augen zu blicken, ohne verändert aus der Begegnung hervorzugehen.» Sara Gruen Sam, Bonzi, Lola, Mbongo, Jelani und Makena sind keine gewöhnlichen Affen: Die Bonobos beherrschen die Gebärdensprache, sind in der Lage, mit Menschen zu kommunizieren. Für die scheue Wissenschaftlerin Isabel Duncan sind die Tiere wie eine Familie. Als eine Explosion das Labor zerstört und ihr die Affen entreißt, bricht für sie eine Welt zusammen. Der ehrgeizige Journalist John Thigpen steht vor dem Ende seiner Karriere – und vermutlich auch seiner Ehe. Zusammen mit Isabel macht er sich auf die Suche nach den verschwundenen Affen. Er ist nicht nur angetan von der attraktiven Forscherin, sondern wittert auch eine große Story. Dabei ahnt er nicht, wie sehr beides sein Leben verändern wird ... Sara Gruen ist die geborene Erzählerin und gewährt uns mit diesem Buch einen faszinierenden Einblick in die Seele von Menschenaffen – einfühlsam, packend und mit viel Sachverstand und Humor.