Download dead pledges debt crisis and twenty first century culture post45 in pdf or read dead pledges debt crisis and twenty first century culture post45 in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get dead pledges debt crisis and twenty first century culture post45 in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Dead Pledges

Author: Annie McClanahan
Publisher: Stanford University Press
ISBN: 0804799059
Size: 12.79 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6418
Download and Read
This book makes sense of the social, political, and conceptual consequences of the 2008 credit crisis by looking at the ways that our culture has sought to formally represent and politically respond to it.

Union Atlantic

Author: Adam Haslett
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644005117
Size: 68.94 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3493
Download and Read
In einer Kleinstadt nahe Boston, dort, wo wohlhabende Bürger einmal ihre Sommermonate verbracht haben, begegnen sich drei Menschen, die so gar nicht zueinander passen: Charlotte, eine gebildete alte Dame aus der ehemals besseren Gesellschaft, Doug, der Emporkömmling, der sich selbst und der Union Atlantic Bank mit waghalsigen Spekulationen Millionen verschafft, um Milliarden zu verlieren, und der junge Nate, der in diesem Sommer kaum noch Gründe findet, je wieder nüchtern zu sein. Drei Generationen, die sich streiten, sich verlieben und fast ruinieren, die komische und tragische Konflikte austragen. Und dann sind da noch Sam und Wilkie, Charlottes Hunde, mit denen sie immerzu spricht – und beide antworten. Adam Haslett verbindet die Lebenslügen und -geheimnisse seiner Helden mit den Ereignissen der jüngsten amerikanischen Geschichte. «Union Atlantic» ist das Buch der Stunde: ein hellsichtiger, kluger und zutiefst menschlicher Roman über Krieg und Krise, Gewinn und Verlust. «Dieser Roman ist ein seltener Glücksfall. Er ist authentisch und von bezwingender Aktualität. Adam Haslett hat sie vorausgesehen: diese besondere Situation, diese besondere Krise. Und weil er unseren Politikern, unseren Meinungsmachern so weit voraus war – so weit voraus, wie es nur ein wahrhaftiger Autor sein kann –, ist es ihm gelungen, ein Buch von unvergleichlicher Reife und Vollständigkeit, voll Mitgefühl, Spannung und Humor zu schreiben. Es ist lange her, dass ein amerikanischer Romancier so viel gewagt und von dem, was er sich vorgenommen hat, so viel erreicht hat.» Jonathan Franzen

Payback

Author: Margaret Atwood
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 3827078032
Size: 35.76 MB
Format: PDF, ePub
View: 5844
Download and Read
Margaret Atwood erklärt uns mit faszinierender Klarheit, wie maßgeblich das Konzept der Schuld – im ökonomischen und im moralischen Sinn – unser Denken und Verhalten seit Anbeginn der menschlichen Kultur prägt und bestimmt. Mit Witz und Sachkenntnis verfolgt sie ihr Thema quer durch Zeiten und Disziplinen. Am Ende entlässt sie uns mit einer zentralen Frage: Was sind wir Menschen einander, was sind wir unserem Planeten schuldig?

A Companion To Critical And Cultural Theory

Author: Imre Szeman
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118472314
Size: 27.54 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6116
Download and Read
This Companion addresses the contemporary transformation of critical and cultural theory, with special emphasis on the way debates in the field have changed in recent decades. Features original essays from an international team of cultural theorists which offer fresh and compelling perspectives and sketch out exciting new areas of theoretical inquiry Thoughtfully organized into two sections – lineages and problematics – that facilitate its use both by students new to the field and advanced scholars and researchers Explains key schools and movements clearly and succinctly, situating them in relation to broader developments in culture, society, and politics Tackles issues that have shaped and energized the field since the Second World War, with discussion of familiar and under-theorized topics related to living and laboring, being and knowing, and agency and belonging

Schicksal Zeit Und Sprache

Author: David Foster Wallace
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518789503
Size: 43.89 MB
Format: PDF, ePub
View: 5543
Download and Read
Können wir die Zukunft durch unser Handeln beeinflussen? Oder ist sie von Gott, vom Schicksal oder von Naturgesetzen vorherbestimmt? Diese Frage beschäftigt Philosophen seit der Antike. 1985 nahm sich ein Student vor, sie ein für allemal zu lösen – David Foster Wallace. Er jongliert souverän mit modallogischen Formeln und Diagrammen und führt exzentrische Beispiele ins Feld, die direkt seinen Erzählungen entsprungen sein könnten: Terroristen, Stabhochspringer, Tennisspieler ohne Schläger. Neben dem posthum erschienenen Aufsatz enthält der Band eine biografische Skizze über Foster Wallace’ Studentenzeit und eine kurze Einführung in die Modallogik.

Ins Freie

Author: Joshua Ferris
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641108276
Size: 58.20 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7362
Download and Read
Vor allem kann man davonlaufen. Nur nicht vor den Dämonen des eigenen Ichs Der Anwalt Tim Farnsworth hat alles, was man sich wünschen kann im Leben: Er ist glücklich verheiratet, liebt seine pubertierende Tochter, hat ein schönes Haus und ziemlich viel Erfolg in seinem Beruf. Und doch steht er eines Tages auf und geht fort. Nicht, weil er möchte, sondern weil er muss, weil ihn etwas treibt, das stärker ist als sein Körper, sein Geist und sein Wille. Er macht sich auf den Weg hinaus ins Freie, ohne Rücksicht auf Wetter, Familie oder Job, läuft oft meilenweit, bevor er wieder zu sich kommt. Und er kann sich nicht erklären, warum er zerstört, was er am meisten liebt.

Schlechte Aussichten Roman

Author: Nathaniel Rich
Publisher:
ISBN: 9783608980035
Size: 48.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6993
Download and Read
Nur wenn sich Mitchell in die Logik des Untergangs vertieft, schafft er es, seine Angst zu beherrschen. Die Vorstellung von einem ökologischen Kollaps, einem Kriegsausbruch oder einer Naturkatastrophe hat für ihn etwas Beruhigendes - was ihn in seinem Beruf als Risikoanalyst zu einem der Besten macht. Trotzdem versucht er händeringend, einen letzten Kontakt mit der Realität aufrechtzuerhalten. Denn seine ehemalige Kommilitonin Elsa Brunner muss mit einer angeborenen Krankheit leben und kennt daher überhaupt keine Angst. Doch gerade als Mitchells Prognosen einen albtraumhaften Höhepunkt erreichen, sucht ein Unheil Manhattan heim. Mitchell begreift, dass niemand sonst so gut davon profitieren könnte wie er. Aber zu welchem Preis? Nathaniel Rich geboren 1980, schreibt Essays und Rezensionen u.a. für die "New York Review of Books", "Vanity Fair", "The New York Times" und "Harper's Magazine". "Schlechte Aussichten" ist sein zweiter Roman und zugleich sein erstes Buch in deutscher Übersetzung. Er lebt in New Orleans.