Download death and burial in the roman world in pdf or read death and burial in the roman world in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get death and burial in the roman world in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Death And Burial In The Roman World

Author: J. M. C. Toynbee
Publisher: JHU Press
ISBN: 9780801855078
Size: 65.98 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3396
Download and Read
Toynbee's comprehensive examination of Roman burial practices, ranging throughout the Roman world from Rome to Pompeii, Britain to Jerusalem. A broad perspective is adopted, which takes in beliefs about death and the afterlife, rituals associated with burial and mourning, and descriptions of cemeteries and tombs themselves.

Death In Ancient Rome

Author: Valerie Hope
Publisher: Routledge
ISBN: 1134323093
Size: 37.42 MB
Format: PDF, Kindle
View: 921
Download and Read
Presenting a wide range of relevant, translated texts on death, burial and commemoration in the Roman world, this book is organized thematically and supported by discussion of recent scholarship. The breadth of material included ensures that this sourcebook will shed light on the way death was thought about and dealt with in Roman society.

Das Seelenhaus

Author: Hannah Kent
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 342642570X
Size: 18.16 MB
Format: PDF, ePub
View: 4486
Download and Read
"Sie sagen, ich soll sterben. Sie sagen, ich hätte Männern den Atem gestohlen und jetzt müssten sie mir den meinen stehlen." Island 1828. Agnes ist eine selbstbewusste und verschlossene Frau. Sie wird als hart ­arbeitende Magd respektiert, was sie denkt und fühlt, behält sie für sich. Als sie des Mordes an zwei Männern angeklagt wird, ist sie allein. Die Zeit bis zur Hinrichtung soll sie auf dem Hof eines Beamten verbringen. Die Familie ist außer sich, eine Mörderin beherbergen zu müssen – bis Agnes Stück um Stück die Geschichte ihres Lebens preisgibt. Die Tat war grausam: zwei Männer erschlagen, erstochen und verbrannt. Die angeblichen Täter, neben Agnes Magnúsdóttir ein junges Paar, werden zum Tode verurteilt. Vor allem an Agnes will der zuständige Landrat ein Exempel statuieren. Scheinbar ungerührt nimmt Agnes das Urteil hin, ebenso wie die Ablehnung der Familie. Erleichtert, dem Kerker entkommen zu sein, kann sie bei der Arbeit manchmal ihr Schicksal vergessen. Vieles hier ist ihr vertraut: die schroffe Landschaft, die ärmliche Torfbehausung, der harsche Ton der Hausherrin. Ihr ganzes Leben war davon bestimmt – bis sie einen Mann kennenlernte und sich nach langer Zeit erlaubte, sich ihre Sehnsucht nach Liebe und Zugehörig­keit einzugestehen. Der Schmerz über seinen Tod, der ihr nun angelastet wird, überlagert alles, auch die Angst vor dem eigenen Tod. Schließlich vertraut sich Agnes einem jungen Vikar an, der sie auf den Weg der Reue und Buße führen soll. Während der langen Gespräche, die die ganze Familie mithört, ist es vor allem Margrét, die Hausherrin, die ahnt, dass die offizielle Wahrheit über Agnes vielleicht falsch sein könnte.

The Oxford Handbook Of The Archaeology Of Death And Burial

Author: Sarah Tarlow
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191650390
Size: 35.31 MB
Format: PDF, Kindle
View: 393
Download and Read
The Oxford Handbook of the Archaeology of Death and Burial reviews the current state of mortuary archaeology and its practice, highlighting its often contentious place in the modern socio-politics of archaeology. It contains forty-four chapters which focus on the history of the discipline and its current scientific techniques and methods. Written by leading, international scholars in the field, it derives its examples and case studies from a wide range of time periods, such as the middle palaeolithic to the twentieth century, and geographical areas which include Europe, North and South America, Africa, and Asia. Combining up-to-date knowledge of relevant archaeological research with critical assessments of the theme and an evaluation of future research trajectories, it draws attention to the social, symbolic, and theoretical aspects of interpreting mortuary archaeology. The volume is well-illustrated with maps, plans, photographs, and illustrations and is ideally suited for students and researchers.

Der T Gliche Stoiker

Author: Ryan Holiday
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3960920717
Size: 24.48 MB
Format: PDF
View: 3400
Download and Read
Wie findet man das wahre Glück? Wie lässt sich Erfolg wirklich bemessen? Und wie geht man mit den Herausforderungen des Alltags wie Wut, Trauer und der Frage nach dem Sinn des Ganzen um? Was große Geister wie George Washington, Friedrich der Große, Weltklassesportler oder Top-Performer längst für sich entdeckt haben, liegt mit "Der tägliche Stoiker" erstmals gesammelt vor. New York Times-Bestsellerautor Ryan Holiday und Stephen Hanselman haben das Wissen der Stoiker in 366 zeitlose Lektionen verpackt und zeigen, dass die Philosophie des Stoizismus nicht nur zeitlos, sondern gerade für unsere hektische und unsichere Zeit ein Segen ist. Weisheit, Mut, Gerechtigkeitssinn und Selbstbeherrschung sowie Gelassenheit lassen sich erlernen und helfen uns, in der zunehmenden Komplexität unserer Welt zu bestehen. Die uralten Weisheiten der Stoiker, gesammelt und kommentiert, unterstützen bei diesen alltäglichen Herausforderungen.