Download decade of fear reporting from terrorisms grey zone in pdf or read decade of fear reporting from terrorisms grey zone in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get decade of fear reporting from terrorisms grey zone in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Decade Of Fear

Author: Michelle Shephard
Publisher: D & M Publishers
ISBN: 1553656598
Size: 20.91 MB
Format: PDF
View: 3092
Download and Read
Decade of Fear is a darkly entertaining journey through the complicated, often bizarre world of national security since 9/11. On that night, Toronto Star journalist Michelle Shephard watched the remains of New York’s World Trade Center fall from the sky, wondering what much of the world was asking: “Why?” So began a ten-year search for answers that took her through the streets of Mogadishu and Karachi, into the mountains of Waziristan and behind the wire of Guantanamo Bay two dozen times. Shephard conducted hundreds of interviews worldwide, and with sharp insight and an appreciation for the absurd, she weaves together stories of warlords, presidents, spies, grieving widows and global terrorists, to describe the historic decade where often the West’s “solutions” for terrorism only served to exacerbate the problem. She cruises with former CIA bosses, runs alongside protestors in the streets of Sanaa to escape fire from Yemen’s security services during experience the Arab Spring, meets victims of terrorism who leave her devastated, and earns enough stamps on her Gitmo Starbucks card for a free latte. Gripping, heartbreaking and infuriating, Decade of Fear broadens our understanding of a decade that was all too often described through panicked rhetoric.

Christian Martyrdom And Political Violence

Author: Rubén Rosario Rodríguez
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107187141
Size: 70.87 MB
Format: PDF, Docs
View: 6177
Download and Read
In recent years, martyrdom and political violence have been conflated in the public imagination. Rubn Rosario Rodrguez argues that martyr narratives deserve consideration as resources for resisting political violence in contemporary theological reflection. Underlying the three Abrahamic monotheistic traditions is a shared belief that God requires liberation for the oppressed, justice for the victims and, most demanding of all, love for the political enemy. Christian, Jewish and Muslim martyr narratives that condone political violence - whether terrorist or state-sponsored - are examined alongside each religion's canon, in order to evaluate how central or marginalized these discourses are within their respective traditions. Primarily a work of Christian theology in conversation with Judaism and Islam, this book aims to model religious pluralism and cooperation by retrieving distinctly Christian sources that nurture tolerance and facilitate coexistence, while respecting religious difference.

The Threat From Within

Author: Phil Gurski
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442255625
Size: 18.14 MB
Format: PDF
View: 7274
Download and Read
This textbook examines what drives Al Qaeda-inspired radicalization to violence, how to detect it, and how to confront it. The chapters discuss behaviors and ideologies that are observable and tangible in radicalized individuals or those on the path to violent radicalization. These behaviors are drawn from a variety of cases, such as planning acts of terrorism, traveling to join terrorist groups, or participating in violent jihadi conflict outside the country. The main case study is Canada, and each chapter features many examples that range from Ted Kaczynski (the “Unabomber”) and Anders Brevik in Norway to Tamerlan Tsarnaev and Damian Clairmont, a Canadian citizen who died fighting in Syria. The text begins by introducing general concepts, such as terrorism, extremism, and radicalization, before presenting contributing factors to those embracing political violence. A comprehensive list of behavioral indicators that someone is becoming a violent extremist is provided, followed by a look at what is being done to confront this threat as well as what could be done.

Angst Und Schrecken In Las Vegas

Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641102510
Size: 19.50 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4991
Download and Read
Ein journalistischer Auftrag, bei dem Raoul Duke von seinem Anwalt Dr. Gonzo begleitet wird, führt zu einem unglaublichen Trip, der eine ganze Generation geprägt hat. Mit Johnny Depp und Benicio Del Toro von Terry Gilliam kongenial verfilmt, bleibt Hunter S. Thompsons schonungslose Beschreibung des Drogenkonsums und der radikalen Freiheitssuche der 60er bis heute unerreicht.

Der Outsider

Author: Stephen King
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641229359
Size: 34.40 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1865
Download and Read
Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen – ein wasserdichter Fall also? Bei den andauernden Ermittlungen kommen weitere schreckliche Einzelheiten zutage, aber auch immer mehr Ungereimtheiten. Hat der sympathische Coach wirklich zwei Gesichter und ist zu solch unmenschlichen Schandtaten fähig? Wie erklärt es sich, dass er an zwei Orten zugleich war? Mit der wahren, schrecklichen Antwort rechnet schließlich niemand. »Im Erschaffen von Monstern unterschiedlichster Art ist Stephen King einfach unerreicht. Das in Der Outsider ist wahrlich nicht von schlechten Eltern.« The New York Times

21 Lektionen F R Das 21 Jahrhundert

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406727794
Size: 44.44 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4723
Download and Read
Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

Gewalt

Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310401616X
Size: 40.57 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7226
Download and Read
Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

The New Jim Crow

Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141598
Size: 77.77 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 635
Download and Read
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.