Download die vermessung der welt von daniel kehlmann konigs erlauterungen textanalyse und interpretation mit ausfuhrlicher inhaltsangabe und abituraufgaben mit losungen german edition in pdf or read die vermessung der welt von daniel kehlmann konigs erlauterungen textanalyse und interpretation mit ausfuhrlicher inhaltsangabe und abituraufgaben mit losungen german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get die vermessung der welt von daniel kehlmann konigs erlauterungen textanalyse und interpretation mit ausfuhrlicher inhaltsangabe und abituraufgaben mit losungen german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Mahlers Zeit

Author: Daniel Kehlmann
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518743457
Size: 37.97 MB
Format: PDF, Docs
View: 306
Download and Read
Eines Nachts macht der Physiker David Mahler im Traum eine merkwürdige Entdeckung. Vier Jahre lang hatte er sich mit dem Problem der Zeit beschäftigt, mit der Frage, ob ihre Richtung wirklich ein unumstößliches Naturgesetz ist oder sich nicht doch etwas finden läßt, das ihren Lauf umkehrt. Nun hält er die Lösung in der Hand. »Für einen Moment wußte er nicht, wo er sich befand. Etwas war geschehen. Vor ihm auf dem Tisch lag ein Stoß von dreißig beschriebenen Blättern, bekritzelt in einer großen, zittrigen Schrift: leicht schiefe Kolonnen von Zahlen, Skizzen, Kurven ... all das war, wenn man es begriff, von leuchtend perfekter Klarheit.« Das älteste Gesetz der Natur ist in Frage gestellt und damit die Grundfesten der Welt. Wird endlich ein Menschheitstraum wahr? Ist es möglich, in die Zukunft zu schauen? Und können die Menschen diesen Blick aushalten? Mahler will seiner ungeheuren Entdeckung Gehör verschaffen, aber ohne Autorität im Wissenschaftsbetrieb gestaltet sich das ausgesprochen schwierig. Wie gehetzt sucht er den Beistand des Nobelpreisträgers Valentinov, doch seltsame Zufälle verhindern ein Zusammentreffen immer wieder. In suggestivem Ton macht Daniel Kehlmann die Zweifel und Ahnungen seines Helden nachvollziehbar und den Leser zum Zeugen eines Experiments, nach dem die Zeit neu zu definieren wäre.

Handbuch Lyrik

Author: Dieter Lamping
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476054799
Size: 47.16 MB
Format: PDF, Docs
View: 3698
Download and Read
Die Neuauflage des Standardwerks bringt neue Kapitel zu den Themen Lyrik und Komik, Lyrik und Bibel, Lyrik und Emotion, zum Verlegen und zum Unterrichten von Lyrik sowie zur aktuellen Gegenwartslyrik. Das komparatistisch ausgerichtete Handbuch stellt die Poetiken der Lyrik seit der Antike und die wissenschaftlichen Gattungstheorien vor. Es umreißt Tendenzen der neueren Lyrikforschung und macht mit Grundbegriffen der Interpretation vertraut. Die Themen und Verfahren der Lyrik werden ebenso behandelt wie das Verhältnis zu anderen Genres, inklusive Film und Pop. Auch Aspekte der Lyrikvermittlung kommen zur Sprache. Am Schluss steht ein Epochenüberblick von der Antike bis in die Gegenwart.

Am Anfang War Die Nacht Musik

Author: Alissa Walser
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492950191
Size: 34.56 MB
Format: PDF
View: 4501
Download and Read
Als Franz Anton Mesmer das blinde Mädchen in sein magnetisches Spital aufnimmt, ist sie zuvor von unzähligen Ärzten beinahe zu Tode kuriert worden. Mesmer ist überzeugt, ihr endlich helfen zu können, und hofft insgeheim, durch diesen spektakulären Fall die ersehnte Anerkennung der akademischen Gesellschaften zu erlangen. Auch über ihre gemeinsame tiefe Liebe zur Musik lernen Arzt und Patientin einander verstehen, und bald gibt es erste Heilerfolge ... In ihrer hochmusikalischen Sprache nimmt Alissa Walser uns mit auf eine einzigartige literarische Reise. Ein Roman von bestrickender Schönheit über Krankheit und Gesundheit, über Musik und Wissenschaft, über die fünf Sinne, über Männer und Frauen oder ganz einfach über das Menschsein.

Germanistik

Author: Heinz Drügh
Publisher: J.B. Metzler
ISBN: 9783476022981
Size: 30.51 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7237
Download and Read
Germanistik auf einen Blick. Wer sich einen fundierten Überblick über die Inhalte des Germanistikstudiums verschaffen möchte, liegt mit diesem Werk genau richtig. Alle Teilbereiche der Sprach- und Literaturwissenschaft inklusive der älteren Sprache und Literatur werden ausführlich vorgestellt. Zu den Themen gehören u. a.: Grammatik, Semantik, Sprachgeschichte und -erwerb, Gattungen, Literaturgeschichte und -theorie. Ein Praxisteil beschreibt das wissenschaftliche Arbeiten und geht auf zu erwerbende Kompetenzen ein. Optimal auf das BA-Studium zugeschnitten.

Einf Hrung In Die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft

Author: Benedikt Jeßing
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476044947
Size: 55.19 MB
Format: PDF
View: 1698
Download and Read
Diese Einführung präsentiert alle Teilbereiche der Neueren deutschen Literaturwissenschaft in einem Band. Sie erklärt grundlegende literaturwissenschaftliche Begriffe und stellt die Epochen von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart vor sowie die drei literarischen Hauptgattungen. Weiterhin liefert sie einen Überblick über Rhetorik und Poetik sowie über literarische Stilistik. Ein weiteres Kapitel vermittelt Einblicke in literaturtheoretische Fragestellungen, Ansätze und Methoden. Schließlich stellt sie auch editionsphilologische Verfahren sowie Arbeitstechniken des literaturwissenschaftlichen Studiums vor. In zweifarbiger Gestaltung mit Definitionen, Zeittafeln und Beispielinterpretationen sowie mit Aufgaben. – Für die vierte Auflage wurde der Band vollständig überarbeitet und aktualisiert; das Kapitel zur Gegenwartsliteratur wurde erweitert. Das Theoriekapitel wurde vollständig neu organisiert, weitere Kapitel gestrafft. - Mit umfangreichem Download-Angebot: „Literatur und anderen Künsten und Medien“, „Literaturtheorie“ sowie Lösungen der Aufgaben.

Ein Schuss Ein Schrei

Author: Roger Willemsen
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104014558
Size: 43.21 MB
Format: PDF
View: 5608
Download and Read
»Den Westen malte er banal,/ den Osten bestenfalls trivial./ Wovon er schrieb,/ das sah er nie:/ alles bloße Phantasie./ Zum Lachen ging er in den Keller,/ Deutschlands großer Volksschriftsteller./ Im Knast schrieb er aus Langeweile –/ halt! Das sind alles Vorurteile!« In dreiundzwanzig Gedichten streift Roger Willemsen durch dreiundzwanzig Bände Karl May – eine ideale, höchst vergnügliche Einführung in das Gesamtwerk.

Fachlexikon Deutsch Als Fremd Und Zweitsprache

Author: Hans Barkowski
Publisher: UTB
ISBN: 3825284220
Size: 13.80 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4900
Download and Read
Bei Deutsch als Fremd- und Zweitsprache handelt es sich um ein interdisziplinäres Fachgebiet, in dem Erkenntnisse aus verschiedenen Einzeldisziplinen von der Sprach- und Literaturwissenschaft bis zur Lernpsychologie genutzt werden. Daher ist es für Studierende, Lehrende und in der Praxis Tätige nicht immer leicht, den Überblick über die gesamte Thematik zu behalten. Über die Fachterminologie eröffnet das international besetzte Autor/innenteam des Fachlexikons vielfältige, untereinander vernetzte Zugänge zum Deutschen als Fremd- und Zweitsprache. Das Buch versteht sich als Arbeitshilfe für Studium und Prüfungen wie als Werkzeug bei der Lektüre der einschlägigen Fachliteratur. Auch für die Praxisfelder in Erwachsenenbildung, Sprachenpolitik und Beratung bietet es gründliche Orientierung. Die sorgfältig ausgewählten Literaturangaben bieten wertvolle Hilfestellung zur Weiterarbeit.

Berlebenswissen

Author: Ottmar Ette
Publisher:
ISBN: 9783931659608
Size: 16.50 MB
Format: PDF, Docs
View: 6359
Download and Read
Dank faszinierender Verstehensmodelle und beeindruckender Forschungsergebnisse, die mehr und mehr auf Bereiche des Alltagslebens und der Zukunftssicherung durchschlagen, wurden die Biowissenschaften zu den Wissenschaften vom Leben schlechthin proklamiert. Das Rätsel des Lebens schien nun entzifferbar: als rechenbare und letztlich berechenbare Kette, als Code. Doch in den traditionellen Geisteswissenschaften beginnt man zu begreifen, daß der menschliche Körper nicht mehr nur aus motivgeschichtlicher Sicht erforscht und ansonsten als "Natur" den medizinisch-naturwissenschaftlichen Forschungen überlassen werden kann, sondern daß neue Formen inter- und transdisziplinärer Zusammenarbeit dringend geboten sind. Der Potsdamer Romanist Ottmar Ette befragt und analysiert den Begriff vom Lebenswissen in Wissenschaft und Literatur und in der Form unterschiedlichster Konstrukte und Diskursformationen. Leben und Lust, Körper und Wissen, Spielformen literarischen Schreibens und Schreibformen literaturwissenschaftlichen Spiels sollen bei der Findung und Erfindung neuer Wissensräume in die Konstruktion wissenschaftlicher Objekte eingehen und zugleich deren wissenschaftliche Subjekte verändern. "Eine außergewöhnliche literarische Intelligenz." (Hans Ulrich Gumbrecht, NZZ)