Download discrete multivariate analysis theory and practice in pdf or read discrete multivariate analysis theory and practice in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get discrete multivariate analysis theory and practice in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Discrete Multivariate Analysis

Author: Yvonne M. Bishop
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 0387728058
Size: 32.76 MB
Format: PDF, ePub
View: 6240
Download and Read
“A welcome addition to multivariate analysis. The discussion is lucid and very leisurely, excellently illustrated with applications drawn from a wide variety of fields. A good part of the book can be understood without very specialized statistical knowledge. It is a most welcome contribution to an interesting and lively subject.” -- Nature Originally published in 1974, this book is a reprint of a classic, still-valuable text.

Handbuch Der Sozialwissenschaftlichen Datenanalyse

Author: Christof Wolf
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531920383
Size: 12.95 MB
Format: PDF, Docs
View: 4507
Download and Read
Das Handbuch der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse bietet in über 40 Kapiteln eine umfassende Darstellung multivariater Analyseverfahren. Schwerpunkte des Handbuchs bilden Grundlagen der Datenanalyse, regressionsanalytische Verfahren für Quer- und Längsschnittsdaten sowie Skalierungsverfahren. Behandelt werden u. a. OLS-, logistische und robuste Regression, Strukturgleichungsmodelle, Mehrebenen-, Panel-, Ereignisdaten- und Zeitreihenanalyse, MDS und Rasch-Modelle. Darüber hinaus werden viele neuere Verfahren dargestellt, etwa multiple Imputation, Bootstrappen, Analyse latenter Klassen und propensity score matching. Jedes Kapitel beginnt mit einer allgemein verständlichen Einführung. Es folgt eine Darstellung der mathematisch-statistischen Grundlagen. Anschließend wird jedes Verfahren anhand eines sozialwissenschaftlichen Beispiels vorgestellt. Die Beiträge enden mit Hinweisen auf typische Anwendungsfehler und einer kommentierten Literaturempfehlung.

Grundlagen Zur Neuroinformatik Und Neurobiologie

Author: Patricia S. Churchland
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322868214
Size: 80.15 MB
Format: PDF, ePub
View: 6115
Download and Read
The Computational Brain, das außergewöhnliche Buch über vergleichende Forschung in den Bereichen von menschlichem Gehirn und neuesten Möglichkeiten der Computertechnologie, liegt hiermit erstmals in deutscher Sprache vor. Geschrieben von einem führenden Forscherteam in den USA, ist es eine Fundgrube für alle, die wissen wollen, was der Stand der Wissenschaft auf diesem Gebiet ist. Die Autoren führen die Bereiche der Neuroinformatik und Neurobiologie mit gut ausgesuchten Beispielen und der gebotenen Hintergrundinformation gekonnt zusammen. Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler sondern auch dem interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht. Übersetzt wurde das Buch von Prof. Dr. Steffen Hölldobler und Dipl.-Biol. Claudia Hölldobler, einem Informatiker und einer Biologin. Rezension in Spektrum der Wissenschaft nr. 10, S. 122 f. im Oktober 1997 (...) Die 1992 erschienene amerikanische Originalausgabe des vorliegenden Werkes ist so erfolgreich, daß man bereits von einem Klassiker reden kann. (...) (...) ....ist das Buch sehr zu empfehlen. In Verbindung von Neurobiologie und Neuroinformatik konkurrenzlos, vermittelt es einiges von der Faszination theoretischer Hirnforschung, die auch in Deutschland zunehmend mehr Wissenschaftler in ihren Bann schlägt. Rezension erschienen in: Computer Spektrum 3/1997, S. 2 (...)Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler, sondern auch den interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht(...)

Multivariate Analysemethoden

Author: Klaus Backhaus
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662566559
Size: 19.91 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6873
Download and Read
Dieses Lehrbuch behandelt, nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Datenanalyse und das Analyseprogramm IBM SPSS für Windows, neun grundlegende Verfahren der multivariaten Datenanalyse in ausführlicher Weise. Dies sind die: - Regressionsanalyse - Zeitreihenanalyse - Varianzanalyse - Diskriminanzanalyse - Logistische Regression - Kontingenzanalyse - Faktorenanalyse - Clusteranalyse und - Conjoint-Analyse. Das Buch stellt geringstmögliche Anforderungen an mathematische Vorkenntnisse und bietet eine allgemein verständliche Darstellung. Ergänzt wird die Einführung in die Grundlagen der jeweiligen Methode durch ein Fallbeispiel, das unter Verwendung von IBM SPSS für Windows berechnet wird. Die Autoren legen Wert auf konsequente Anwendungsorientierung und vollständige Nachvollziehbarkeit der zentralen Rechenoperationen durch den Leser. Jedes Verfahren kann unabhängig für sich durchgeführt werden. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Aufzeigen von methodenspezifischen Gestaltungsoptionen im Rahmen von IBM SPSS. Darüber hinaus werden jeweils in Form einer kurzen Einführung die Problemstellungen und Vorgehensweisen von sieben weiteren Verfahren (Nichtlineare Regression, Strukturgleichungsmodelle, Konfirmatorische Faktorenanalyse, Neuronale Netze, Multidimensionale Skalierung, Korrespondenzanalyse und Auswahlbasierte Conjoint-Analyse) dargestellt. Diese werden in dem vertiefenden Band „Fortgeschrittene Multivariate Analyseverfahren“ ausführlich behandelt. Dieses Lehrbuch richtet sich primär an die Zielgruppe der Bachelor-Studierenden aller Fachrichtungen. Die Beispiele sind zwar aus dem Marketing-Bereich entnommen, die Darstellungen aber so einfach gehalten, dass die Verfahren sich leicht auf spezifische Fragen und Probleme in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern übertragen lassen. Weitere Serviceleistungen stehen den Leserinnen und Lesern auf einer Internetseite zur Verfügung. In der 15. Auflage wurden alle Kapitel überarbeitet. Alle Fallbeispiele wurden mit der neuesten SPSS-Version (SPSS 25) berechnet und neue für den anwendungsorientierten Nutzer sinnvolle Auswertungsoptionen wurden ergänzt. Anlässlich des 50. Kongresses der Deutschen Marktforschung des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e. V. (BVM) wurde die Vorauflage als das Lehrbuch ausgezeichnet, das die deutsche Marktforschungspraxis in den letzten Jahrzehnten nachhaltig geprägt hat. Die Autoren ((hier die Autorenportraits))

Zeitreihenmodelle

Author: Andrew C. Harvey
Publisher: De Gruyter Oldenbourg
ISBN: 9783486230062
Size: 66.41 MB
Format: PDF
View: 6740
Download and Read
Gegenstand des Werkes sind Analyse und Modellierung von Zeitreihen. Es wendet sich an Studierende und Praktiker aller Disziplinen, in denen Zeitreihenbeobachtungen wichtig sind.

Statistik

Author: Joachim Hartung
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486810588
Size: 17.48 MB
Format: PDF, ePub
View: 3860
Download and Read
Dieses Werk ist nicht nur ein umfassendes Lehrbuch der Statistik im klassischen Sinn, sondern zugleich ein Handbuch für jeden, der statistische Probleme im Zusammenhang mit Experiment und Erhebung zu lösen hat. Hier dient es fächerübergreifend: der Mediziner oder der Ingenieur braucht es ebenso wie der Betriebswirt! Hervorzuheben ist nicht nur die breitgefächerte Auswahl der vorgestellten Methoden, sondern auch deren Demonstration anhand zahlreicher, ausführlicher Beispiele aus den verschiedensten Anwendungsgebieten. Aus dem Inhalt: Aufbereitung und Darstellung von Datenmaterial - Deskriptive Statistik. Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Statistische Schlussweisen. Spezielle Verteilungen und Statistische Schlüsse über Kenngrößen von Verteilungen mittels einer Messreihe (Stichprobe). Aspekte der Datengewinnung - Stichprobentheorie, Messfehler, Ausreißertests, Datentransformationen, Versuchsplanung, Klinische Versuche, Skalierung. Qualitätskontrolle. Analyse diskreten Datenmaterials in Form von Kontingenztafeln. Vergleich zweier Messreihen (Stichproben). Die Korrelation von Merkmalen. Regressionsanalyse. Varianzanalyse. Zeitreihenanalyse. Analyse von Lebensdauern und Zuverlässigkeit von Systemen. Explorative Datenanalyse (EDA) und Robuste Verfahren.