Download dr feelgood the shocking story of the doctor who may have changed history by treating and drugging jfk marilyn elvis and other prominent figures in pdf or read dr feelgood the shocking story of the doctor who may have changed history by treating and drugging jfk marilyn elvis and other prominent figures in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get dr feelgood the shocking story of the doctor who may have changed history by treating and drugging jfk marilyn elvis and other prominent figures in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Dr Feelgood

Author: Richard A. Lertzman
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1626363358
Size: 73.29 MB
Format: PDF
View: 856
Download and Read
Doctor Max Jacobson, whom the Secret Service under President John F. Kennedy code-named “Dr. Feelgood,” developed a unique “energy formula” that altered the paths of some of the twentieth century’s most iconic figures, including President and Jackie Kennedy, Marilyn Monroe, Frank Sinatra, and Elvis. JFK received his first injection (a special mix of “vitamins and hormones,” according to Jacobson) just before his first debate with Vice President Richard Nixon. The shot into JFK’s throat not only cured his laryngitis, but also diminished the pain in his back, allowed him to stand up straighter, and invigorated the tired candidate. Kennedy demolished Nixon in that first debate and turned a tide of skepticism about Kennedy into an audience that appreciated his energy and crispness. What JFK didn’t know then was that the injections were actually powerful doses of a combination of highly addictive liquid methamphetamine and steroids. Author and researcher Rick Lertzman and New York Times bestselling author Bill Birnes reveal heretofore unpublished material about the mysterious Dr. Feelgood. Through well-researched prose and interviews with celebrities including George Clooney, Jerry Lewis, Yogi Berra, and Sid Caesar, the authors reveal Jacobson’s vast influence on events such as the assassination of JFK, the Cuban Missile Crisis, the Kennedy-Khrushchev Vienna Summit, the murder of Marilyn Monroe, the filming of the C. B. DeMille classic The Ten Commandments, and the work of many of the great artists of that era. Jacobson destroyed the lives of several famous patients in the entertainment industry and accidentally killed his own wife, Nina, with an overdose of his formula.

Die Zentralen Nebens Chlichkeiten Der Demokratie

Author: Philip Manow
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644401535
Size: 49.96 MB
Format: PDF, Mobi
View: 758
Download and Read
Dieses Buch handelt von unserer Demokratie – und von Aufsitzrasenmähern, Milbenkäse, Inkontinenzwindeln sowie von Zwergschnauzern mit seidenweichem Haarschleier. Außerdem noch von zu viel Gel in den Haaren, von Sherry mit geschlagenem Ei, « Fördern und Fordern », den Tücken elektronischer Abstimmungssysteme und vielem anderen mehr. Dass man anhand der Nebensächlichkeiten der Demokratie Wesentliches über die Demokratie erfährt und dass das sogar sehr unterhaltsam sein kann, ist die zentrale These dieses Buches. Es versammelt von A wie Applausminuten über F wie Flechtslipper bis Z wie Zehnpunkte­plan scheinbar Abseitiges aus dem poli­tischen Betrieb. Welche Orte, Dinge, Gesten und Worte zeichnen den politischen Alltag aus, und wie nehmen wir Bürger und Wähler an ihm teil? Und was sagen uns diese Orte, Dinge, Gesten und Worte über die medialen Vermittlungszwänge, das ewige Abgrenzungsspiel, die leidenschaftliche Intensität und die manchmal auch nur absurde Komik der Politik?

When The World Stopped To Listen

Author: Stuart Isacoff
Publisher: Vintage
ISBN: 0385352190
Size: 21.81 MB
Format: PDF, Docs
View: 1710
Download and Read
From the acclaimed author of A Natural History of the Piano, the captivating story of the 1958 international piano competition in Moscow, where, at the height of Cold War tensions, an American musician showed the potential of art to change the world. April of 1958--the Iron Curtain was at its heaviest, and the outcome of the Tchaikovsky International Piano Competition seemed preordained. Nonetheless, as star musicians from across the globe descended on Moscow, an unlikely favorite emerged: Van Cliburn, a polite, lanky Texan whose passionate virtuosity captured the Russian spirit. This is the story of what unfolded that spring--for Cliburn and the other competitors, jurors, party officials, and citizens of the world who were touched by the outcome. It is a behind-the-scenes look at one of the most remarkable events in musical history, filled with political intrigue and personal struggle as artists strove for self-expression and governments jockeyed for prestige. And, at the core of it all: the value of artistic achievement, the supremacy of the heart, and the transcendent freedom that can be found, through music, even in the darkest moments of human history.

The Ballad Of John Latouche

Author: Howard Pollack
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190458313
Size: 60.43 MB
Format: PDF, ePub
View: 7044
Download and Read
Born into a poor Virginian family, John Treville Latouche (1914-56), in his short life, made a profound mark on America's musical theater as a lyricist, book writer, and librettist. The wit and skill of his lyrics elicited comparisons with the likes of Ira Gershwin, Lorenz Hart, and Cole Porter, but he had too, noted Stephen Sondheim, "a large vision of what musical theater could be," and he proved especially venturesome in helping to develop a lyric theater that innovatively combined music, word, dance, and costume and set design. Many of his pieces, even if not commonly known today, remain high points in the history of American musical theater. "A great American genius" in the words of Duke Ellington, Latouche initially came to wide public attention in his early twenties with his cantata for soloist and chorus, Ballad for Americans (1939), with music by Earl Robinson-a work that swept the nation during the Second World War. Other milestones in his career included the all-black musical fable, Cabin in the Sky (1940), with Vernon Duke; an interracial updating of John Gay's classic, The Beggar's Opera, as Beggar's Holiday (1946), with Duke Ellington; two acclaimed Broadway operas with Jerome Moross: Ballet Ballads (1948) and The Golden Apple (1954); one of the most enduring operas in the American canon, The Ballad of Baby Doe (1956), with Douglas Moore; and the operetta Candide (1956), with Leonard Bernstein and Lillian Hellman. Extremely versatile, he also wrote cabaret songs, participated in documentary and avant-garde film, translated poetry, adapted plays, and much else. Meanwhile, as one of Manhattan's most celebrated raconteurs and hosts, he developed a wide range of friends in the arts, including, to name only a few, Paul and Jane Bowles (whom he introduced to each other), Yul Brynner, John Cage, Jack Kerouac, Frederick Kiesler, Carson McCullers, Frank O'Hara, Dawn Powell, Ned Rorem, Virgil Thomson, Gore Vidal, and Tennessee Williams-a dazzling constellation of diverse artists working in sundry fields, all attracted to Latouche's brilliance and joie de vivre, not to mention his support for their work. This book draws widely on archival collections both at home and abroad, including Latouche's diaries and the papers of Bernstein, Ellington, Moore, Moross, and many others, to tell for the first time, the story of this fascinating man and his work.

Mein Geheimes Leben Bei Scientology Und Meine Dramatische Flucht

Author: Jenna Miscavige Hill
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641112249
Size: 15.27 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4519
Download and Read
Die Nichte des Scientology-Führers David Miscavige packt aus! Jenna Miscavige Hill, die Nichte des Nachfolgers von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard, David Miscavige, wuchs als Scientologin auf, verließ die kontrovers diskutierte Organisation aber im Jahr 2005. In ihrer Biographie enthüllt sie die befremdlichen und verstörenden Details ihrer Kindheit. Sie gibt einen erschütternden Einblick in ihre Erfahrungen als Mitglied der Sea Organization, das Machtzentrum von Scientology, und legt die Überzeugungen, Rituale und Geheimnisse einer Organisation offen, die bereits Hollywood-Stars wie Tom Cruise und John Travolta in ihren Bann gezogen hat. Sie erzählt, wie sie von ihrer Familie abgeschirmt wurde, und berichtet schließlich auch von ihrer mutigen Entscheidung, mit Scientology endgültig zu brechen.

Die Schwester

Author: Joy Fielding
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641189527
Size: 52.49 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1107
Download and Read
Ein kleines Mädchen verschwindet. Ihre Mutter und ihre Schwester bleiben zurück. Und werden Jahre später mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie ins Herz der Finsternis führt ... Caroline Shipley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern reisen sie an und beziehen ihre komfortable Suite. Doch was als paradiesischer Aufenthalt geplant war, wandelt sich zum tiefen Trauma in Carolines Leben, von dem sie sich nie erholen wird – denn eines Abends wird die zweijährige Samantha aus der Suite entführt und bleibt für immer verschwunden. Caroline zerbricht beinahe an dem Verlust und muss sich auch noch den Verdächtigungen der Presse stellen, an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Die Jahre vergehen, und irgendwann gibt Caroline selbst den letzten Funken Hoffnung auf, dass Samantha doch noch am Leben ist. Bis sie eines Tages den Anruf einer mysteriösen jungen Frau erhält, die behauptet, ihre verlorene Tochter zu sein – und damit einen Strudel von Ereignissen auslöst, der Caroline die schockierende Wahrheit darüber offenbart, was wirklich geschah in jener heißen Sommernacht in Mexiko ...

Afterparty

Author: Daryl Gregory
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104036039
Size: 12.96 MB
Format: PDF
View: 1093
Download and Read
Gott ist eine Droge – und wir sind auf Entzug. Mit ›Afterparty‹ hat Daryl Gregory den Science-Fiction-Thriller zur Smart-Drug-Revolution geschrieben. Toronto, in der nahen Zukunft: Seit Kurzem kann sich jeder mit Chemjet und Internetverbindung seine Lieblingsdroge einfach zu Hause ausdrucken. Der Hit der Saison: Numen. Wer es einnimmt, findet seinen ganz persönlichen Gott ... Lyda Rose ist eine der Neurochemikerinnen, die Numen erfunden haben, eigentlich als Mittel gegen Schizophrenie. Seit sie sich bei einem Selbstversuch versehentlich eine Überdosis verpasst hat, wird sie von dem imaginären Engel Dr. Gloria begleitet – und sitzt deshalb in der Psychiatrie. Nach ihrem Unfall hätte Numen für immer im Giftschrank bleiben sollen; umso erstaunter ist Lyda, als eine Mitpatientin nach einem Gottestrip Selbstmord begeht und sie erfährt, dass die Droge plötzlich überall erhältlich ist. Zusammen mit Dr. Gloria und der ehemaligen Geheimagentin Ollie beschließt sie, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie macht sich auf die Suche nach ihren ehemaligen Kollegen, ohne zu ahnen, dass die Reise zu einer atemlosen Hetzjagd durch Kanada und die USA führen wird ... ›Afterparty‹ von Daryl Gregory stand auf der Kirkus-Liste der besten Science-Fiction-Romane 2014. Cory Doctorow schrieb darüber: »Ein exzellenter Science-Fiction-Roman über Drogen, Gott, die geistige Gesundheit und das organisierte Verbrechen ... Schnell wie ein Thriller, aber sehr viel substanzieller.«

Kolbe

Author: Andreas Kollender
Publisher: Pendragon Verlag
ISBN: 3865325017
Size: 77.72 MB
Format: PDF, Docs
View: 3600
Download and Read
Sommer 1943: Hitler muss weg! Das steht für Fritz Kolbe fest. Als Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes hat er Zugang zu streng geheimen Dokumenten, die er aus der Behörde schmuggelt. Eine Kurierfahrt in die Schweiz ermöglicht ihm die Kontaktaufnahme zu den Amerikanern. Kolbe beginnt ein lebensgefährliches Doppelleben. Er übergibt den Amerikanern hochbrisantes Material, darunter der genaue Lageplan der Wolfsschanze, Hitlers Hauptquartier, sowie wichtige Hinweise auf Spione und einen deutschen Geheimsender in Irland. Die Alliierten nutzen seine Informationen, aber Hitler bleibt an der Macht und der sinnlose Krieg geht weiter. Kolbe zweifelt mehr und mehr an seiner Mission, ?will aufgeben, doch Marlene, die Frau, die ihm alles bedeutet, ermutigt ihn zum Weitermachen. Bis es zu einem folgenschweren Unfall kommt ... Andreas Kollenders Sprache entwickelt eine unglaubliche Sogwirkung, augenblicklich ist man gefangen in seiner Geschichte von Widerstand und Liebe, von Mut und Zivilcourage.