Download einfuhrung in das geschichtsstudium reclams universal bibliothek german edition in pdf or read einfuhrung in das geschichtsstudium reclams universal bibliothek german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get einfuhrung in das geschichtsstudium reclams universal bibliothek german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Einf Hrung In Das Geschichtsstudium

Author: Stefan Jordan
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159503143
Size: 77.98 MB
Format: PDF
View: 5581
Download and Read
Diese studienpraktische Einführung erleichtert den Einstieg ins Geschichtsstudium, verschafft Überblick über die Gliederung des Fachs, die Anforderungen, die Arbeitstechniken und Hilfsmittel. Folgende Themen werden griffig dargestellt: Die Universität als Arbeitsplatz und Lebensraum - Geschichte als Wissenschaft - Das historische Material - Literaturrecherche - Wissenschaftliche Forschung und Darstellung. Der Band enthält kommentierte weiterführende Literaturhinweise.

Einf Hrung In Das Studium Der Kunstgeschichte

Author: Susanna Partsch
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159605086
Size: 69.26 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7408
Download and Read
Die Einführung des Bachelors hat auch für den Studiengang Kunstgeschichte unmittelbare Konsequenzen. Verkürzte Studienzeiten, mehr Flexibilität, aber auch andere Anforderungen an die Studenten. Susanna Partsch bietet mit dieser Einführung eine übersichtliche Darstellung des Fachs, die alle wichtigen Aspekte abdeckt, Einsteiger jedoch nicht mit Einzelheiten überfordert. Geboten wird auch eine Orientierung für die berufliche Zukunft: Inwiefern sollte man sich spezialisieren? Welche Tätigkeitsfelder kann ein Student der Kunstgeschichte in Betracht ziehen?

Geschichte Der Deutschen Sprache

Author: Jörg Riecke
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159608743
Size: 47.21 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2875
Download and Read
Wissen über die deutsche Sprache, d. h. die Sprachgeschichte und Sprachentwicklung des Deutschen, ist elementar für das Verständnis der deutschen Literatur. Deshalb ist das Studium der deutschen Sprachgeschichte für jeden Studierenden der Germanistik Pflicht – und das bereits im Einführungsmodul:. Ohne sprachgeschichtliches Wissen zu Mittelhochdeutsch und Althochdeutsch und zum Sprachwandel lassen sich Autoren früherer Zeiten nicht angemessen verstehen. Sprachgeschichte verschafft Einblicke in den historischen Wandel bei der Erfassung und Interpretation der Welt. Lernen lässt sich das alles - so die jahrzehntelange Lehrerfahrung von Jörg Riecke - am besten an einzelnen Textbeispielen aus allen Epochen. Eine weitere Besonderheit des Buches: Riecke verfasst eine erzählende Sprachgeschichte. Einprägsam zeichnet er die gesamte Entwicklung des Deutschen nach: beginnend mit der althochdeutschen Zeit, etwa um 750, über die Kanzleisprache und das Luther-Deutsch, über die Literatursprache der Klassik, die bürgerliche Sprachkultur des 19. Jahrhunderts bis in unsere Gegenwart.

Geschichte Der P Pste In Mittelalter Und Renaissance

Author: Klaus Herbers
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159606627
Size: 72.19 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 928
Download and Read
Die älteste Institution des Abendlands, das Papsttum, hat in jüngster Zeit mit einigen überraschenden Entwicklungen ihre Wendigkeit und Lebendigkeit bewiesen. Wenn erstmals seit 1294 ein Papst beschließt, sich zur Ruhe zu setzen und nicht im Amt zu sterben, wenn erstmals nach 500 Jahren ein Deutscher auf dem Stuhl Petri saß, wenn erstmals ein Papst den Namen Franziskus wählte - dann beziehen sich alle diese Revolutionen auf Traditionen, die zwischen 500 und 2000 Jahren alt sind und uns mit dem langen Mittelalter verbinden. Der Erlanger Mediävist Klaus Herbers überblickt das Papsttum ab der antiken Frühzeit in Mittelalter und Renaissance, als es die Spitze der einzigen europäischen Institution war.

Zwischen Wissenschaft Und Autobiographischem Projekt

Author: Karolin Machtans
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3484651733
Size: 59.45 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5347
Download and Read
The volume examines the autobiographical texts by Saul Friedlander and Ruth Kluger in the context of their academic work. Both their scholarly and their autobiographical work are subjected to the tension between the opposing poles on the one hand of wishing to approach a reality outside the text and on the other of being aware that every interpretation always depends on the contemporary context and personal background of the interpreter. Thus Friedlander and Kluger approach each other from the two poles of disciplines traditionally opposed to each other? the study of history, directed towards objective verifiable facts, and the study of literature, with its focus on engagement with fiction. "

Einf Hrung In Das Mittelhochdeutsche

Author: Thordis Hennings
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110259591
Size: 80.55 MB
Format: PDF
View: 1297
Download and Read
This introductory work is now presented as a revised and improved third edition. It gives students the basic knowledge of Middle High German that is required for successful completion of a first degree in mediaeval and German studies. This volume can be used as a textbook for a relevant basic course but is also appropriate for personal study.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 71.84 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6750
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.