Download emperor of enzymes a biography of arthur kornberg biochemist and nobel laureate 0 in pdf or read emperor of enzymes a biography of arthur kornberg biochemist and nobel laureate 0 in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get emperor of enzymes a biography of arthur kornberg biochemist and nobel laureate 0 in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Learning About Your Genes A Primer For Non Biologists

Author: Friedberg Errol C
Publisher: World Scientific
ISBN: 9813272635
Size: 62.38 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2689
Download and Read
Genes were unknowingly discovered in the 19th century by Gregor Mendel, a Czechoslovakian monk. It was later established that genes are made of DNA, a biological compound found in tiny thread-like structures called chromosomes that are located in the nuclei of all cells in our bodies. DNA consists of chains of entities called bases of which there are four in nature. DNA consists of long chains of bases (sometimes referred to as DNA sequences) that are joined in any order, but the precise order and length of which constitute different genes.Many (but not all) genes carry a code called the genetic code, a code that instructs the synthesis (manufacture) of the many hundreds of proteins that we require to survive and execute the many functions of life. The genetic code was deciphered in relatively recent years and is considered one of the most significant discoveries in the history of biology.Genes that encode instructions for the synthesis of proteins and those that regulate the manufacture of proteins comprise a mere two percent of our DNA. Despite our extensive knowledge of biology and the sub-discipline of molecular biology (the study of biology at the molecular level), the function (if any) of the rest of the DNA in our cells is unknown.Research about genes and DNA has in recent years spawned an endeavor referred to as the Human Genome Project, an international collaboration that has successfully determined, stored, and rendered publicly available the sequences of almost all the genetic content of the chromosomes of the human organism, otherwise known as the human genome.DNA sequences that are unique to every person on earth have been discovered (DNA fingherprints) and are now used for identifying criminals. The book relates a specific example of identifying a criminal who murdered two women.This is the first and only book that we are aware of that educates non-biologists about genes. It is written in a style and uses a vocabulary that can be comprehended by the average reader who knows very little if anything about genes.

Warhaftige Historia

Author: Hans Staden
Publisher: Tredition Classics
ISBN: 9783842493582
Size: 18.34 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6656
Download and Read
Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten

Eine Kleine Geschichte Des L Chelns

Author: Angus Trumble
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827416643
Size: 34.97 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2798
Download and Read
Was ist ein Lacheln? Ein unwillkurlicher Reflex? Ein Paarbindungssignal? Oder nur der Standardzustand der Gesichtsmuskulatur? Wie funktioniert Lacheln? Und was bedeutet es? Vom erleuchteten Gesichtsausdruck des Heiligen Buddha bis zum lusternen Grinsen des "Huhnergrapschers" im Holland des 17. Jahrhunderts, vom Geheimnis der Mona Lisa bis zur Grinsekatze aus Alice im Wunderland, vom Sittlich-Keuschen bis zum Derb-Geschmacklosen prasentiert Angus Trumble aufschlussreiche Einsichten in die kulturelle, physiologische, kunstlerische und literarische Geschichte des universellsten aller menschlichen Ausdrucke, des Lachelns. Seit Beginn der Zivilisation hat das Lacheln eine verwirrende Fulle an Bedeutungen durchlaufen, das von hochster Entruckung uber die helle Freude bis zum kuhlen, makellosen Lacheln der Sprecher im Fernsehen reicht. Ob hinterlistig oder unzuchtig, freundlich oder boshaft, ungezogen oder hoflich, ob Grinsen oder Zahnefletschen - all diese Ausdrucksformen beruhen auf einem gemeinsamen physiologischen Prozess. Angus Trumble verbindet in seinem Buch Gelehrtheit, Witz und Charme zu einem erhellenden Bericht uber die Kunst des Lachelns im weitesten Sinne. Seine Bildbeispiele reichen dabei von den Gemalden des 19. Jahrhunderts bis zur Zahnpasta-Reklame unserer Tage. Lacheln uberschneidet sich mit zahlreichen grundlegenden Aspekten der menschlichen Erfahrung wie Gluck, Liebe, Sex, Demut und Verderbtheit - ganz zu schweigen von Lippenstift und kosmetischer Chirurgie. Es gibt Fragen uber Fragen: Warum lacheln wir? Lachelt nur der Mensch? Ab wann benutzen Babys Lacheln als Kommunikationsmittel? Wie kommt und geht das Lacheln in der Mode? Wer erfand eigentlich das Smiley-Emotikon? (Es war nicht Forrest Gump.) Warum sagen die Englander und Deutschen "cheese," die Danen "appelsin" (Orange), die Finnen "muikku" (eine Fischsorte) und die Koreaner "kim chi" (Chinakohl)? Und was steht wirklich hinter dem ratselhaftem Lacheln der Mona Lisa, das uns immer noch fasziniert? Eine kleine Geschichte des Lachelns ist nicht nur eine zugleich spielerische und gelehrte Untersuchung der unwillkurlichsten Muskelkontraktion, zu der unser Korper fahig ist, sondern wirft auch verbluffende Schlaglichter auf uns Menschen als "soziale Tiere."

So Gewinnt Man Den Nobelpreis

Author: Peter Doherty
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827418708
Size: 30.34 MB
Format: PDF, ePub
View: 5074
Download and Read
Kann man sich leidenschaftlich für Politik, Fußball oder Rhythm n’ Blues interessieren und trotzdem ein kreativer Wissenschaftler sein? Der australische Nobelpreisträger Peter Doherty vermittelt in diesem unterhaltsamen und anregenden Erfahrungsbericht Einblicke aus erster Hand in die Welt der Forschung und der Forschenden. Mit Beispielen aus seiner eigenen Karriere – von den wenig verheißungsvollen Anfängen in den Vororten Brisbanes bis zu der bahnbrechenden Entdeckung zur Funktionsweise des menschlichen Immunsystems – stellt Doherty anschaulich dar, wie das Leben eines Wissenschaftlers aussieht. Er beschreibt, wie Forschungsprojekte ausgewählt werden, wie Wissenschaft finanziert und organisiert wird, welche wichtigen Probleme man mit ihr zu lösen hofft und welche Belohnungen wie auch Fallstricke eine wissenschaftliche Karriere bereithält. Doherty verrät seinen Lesern außerdem, was ihn persönlich umtreibt – etwa seine Überzeugung, dass die Aufgabe der Wissenschaft darin bestehen sollte, die Welt lebenswerter zu machen. Und er versucht Antworten auf einige große Fragen unserer Zeit zu geben. Sind Nobelpreisträger ganz besondere Menschen – oder haben sie einfach nur Glück gehabt? Ist genmanipuliertes Getreide wirklich gefährlich? Warum kommen Wissenschaftler und fundamentalistische Christen nicht miteinander aus?

Pflanzenatmung

Author: S. Kostytschew
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662020572
Size: 75.19 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4383
Download and Read
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Der Tag An Dem Er Selbst Mir Die Tr Nen Abgewischt

Author: Kenzaburô Ôe
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104908990
Size: 61.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4453
Download and Read
Ein junger Mann findet sich in der neurologischen Abteilung einer japanischen Klinik wieder. Er trägt eine Taucherbrille, die ihn vom Außen abschirmt und glaubt, unheilbar krank zu sein. Einer Pflegerin erzählt er seine Lebensgeschichte, die zurückführt an den Tag, an dem er als Kind erlebte, wie sein Vater am Ende des Zweiten Weltkriegs umkam. Kenzaburo Oes Roman über die Traumata des Krieges – erzählt in poetisch komplexer Form.

Die Soziale Eroberung Der Erde

Author: Edward O. Wilson
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406645313
Size: 53.70 MB
Format: PDF
View: 5004
Download and Read
Woher kommen wir? Was sind wir? Wohin gehen wir? Der große Biologe E. O. Wilson entschlüsselt die Evolution des Menschen Die soziale Eroberung der Erde ist die Summe lebenslanger innovativer Forschung, die Krönung des Lebenswerkes von Edward O. Wilson. Seine weitreichende These: Die soziale Gruppe und nicht das egoistische Gen war der entscheidende Faktor der Menschwerdung. "Keinem außer Edward O. Wilson konnte eine derart brillante Synthese aus Biologie und Geisteswissenschaften gelingen, die Licht wirft auf den Ursprung von Sprache, Religion, Kunst und der gesamten menschlichen Kultur." Oliver Sacks "Eine große, doch einfache Fragestellung, überzeugende Erklärungen, eine meisterhafte Beherrschung der Wissenschaft und eine anschauliche, verständliche Darstellung einmal mehr hat E.O. Wilson ein Buch geschrieben mit den Qualitäten, die ihm Pulitzerpreise und ein Millionenpublikum eingebracht haben." Jared Diamond "Ein fabelhaftes Buch." Bill Clinton