Download encoding across frontiers proceedings of the european conference on encoded archival description and context ead and eac pa in pdf or read encoding across frontiers proceedings of the european conference on encoded archival description and context ead and eac pa in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get encoding across frontiers proceedings of the european conference on encoded archival description and context ead and eac pa in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Encoding Across Frontiers

Author: Bill Stockting
Publisher: Routledge
ISBN: 1135801274
Size: 42.16 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3591
Download and Read
Discover the history, development, and use of EAD, EAC, and EAG Encoding Across Frontiers is a careful selection of the finest presentations from the European Conference on Encoded Archival Description and Context (EAD and EAC) held in Paris, France in October 2004. International experts explore the history and practical use of EAD in Europe, the development and future of EAC, and a data format for information about archive holders, Encoded Archival Guide (EAG). Archivists will learn the latest in technology, practical applications, and international perspectives on how to transcend the printed word. Archivists have long imagined the practical benefits of using advanced technologies in their work. Encoding Across Frontiers is a detailed look at the technologies that have been transforming archival description, revealing a future that travels beyond the limits of traditional media. Respected authorities discuss ways to use technology to bring information to a wider audience through online services, standardization of data, the development and use of EAD, the issues in EAD implementation, case studies of implementation from France and the United Kingdom, the need to structure contextual information to allow access to archival material, and funding issues. Topics in Encoding Across Frontiers include: the history, use, and spread of EAD in Europe development of standards for describing archive creators and archive holders—and the tool called Encoded Archival Guide (EAG) a case study of the Bodleian Library’s conversion to EAD the status of training for archivists in the use of EAD an examination of MidosaXML in Germany as a pilot application and tool the BASYS-Fox system and the scope of EAD in the Bundesarchiv EAD’s capabilities as a tool for information created by different professional communities the sharing of descriptive standards between public archives and private collections a case study of the Metrica Regni Project in Poland four projects providing EAD users the means to control the quality of archival finding tools the Archives Départementales de la Côte-d’Or’s decision to use a simple and efficient software package to publish online archival descriptions and the library catalogue a discussion of three different online services that provide federated access to finding aids in the United Kingdom the influence of American and European practices on EAD the relationship of EAD and EAC as data formats to national and international content standards the SIASFI Project and the Online Guide to the State Archives of Florence EAC and the development of national and European gateways to archives and so much more Encoding Across Frontiers is crucial reading for every archive professional at any level, archive students in training, and any allied library and museum professional with an interest in EAD, EAC, and EAG.

Literaturtheorie Bei Lukian

Author: Michael Weissenberger
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110957221
Size: 25.70 MB
Format: PDF, Docs
View: 3654
Download and Read
Die Beiträge zur Altertumskunde enthalten Monographien, Sammelbände, Editionen, Übersetzungen und Kommentare zu Themen aus den Bereichen Klassische, Mittel- und Neulateinische Philologie, Alte Geschichte, Archäologie, Antike Philosophie sowie Nachwirken der Antike bis in die Neuzeit. Dadurch leistet die Reihe einen umfassenden Beitrag zur Erschließung klassischer Literatur und zur Forschung im gesamten Gebiet der Altertumswissenschaften.

Zur Bedeutung Von Technik Im Alltag Lterer

Author: Helga Pelizäus-Hoffmeister
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658021381
Size: 38.26 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5872
Download and Read
​Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Thema „Alter und Technik“, ein Thema, das sich gegenwärtig auf allen Ebenen großer Beliebtheit erfreut. Denn der erfolgreiche Einsatz von Technik im Alltag Älterer kann einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung einer Vielzahl von Herausforderungen des demografischen Wandels leisten, so die Hoffnung. Doch auch wenn die Relevanz des Themas evident ist, so fehlt es weitgehend an Analysen, die den Technikeinsatz von Älteren aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive, mit seinen sozialstrukturellen, kulturellen, individuellen, sozialen und ethischen Implikationen, beleuchten. Und gerade diese Lücke soll mit diesem Buch geschlossen werden. Aus einer soziologischen Perspektive wird ein Überblick über den komplexen Charakter des Technikeinsatzes im Alltag Älterer gegeben. Das Thema wird sowohl theoretisch als auch empirisch beleuchtet. Es wird ein soziologisches Rahmenkonzept entworfen, das das Zusammenspiel von Alter und Technik im Alltag beschreiben und erklären kann. Dadurch wird zugleich ein umfassender Einblick in die Bedingungen des (nicht) gelingenden Technikeinsatzes ermöglicht. Um aber nicht bei Erklärungsansätzen stehenzubleiben, sondern zugleich neue Perspektiven zu eröffnen, die zu einem erfolgversprechenden Technikeinsatz beitragen können, wird auf der Basis einer umfangreichen, qualitativ orientierten empirischen Untersuchung eine Vielzahl an Handlungsempfehlungen entwickelt.

Leichtbau In Der Fahrzeugtechnik

Author: Horst E. Friedrich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658122951
Size: 43.74 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2517
Download and Read
Leichtbau bleibt eine Königsdisziplin im Fahrzeugbau. Das Buch folgt der Logik, wonach Leichtbau-Innovationen vor allem mit der integralen Betrachtung von Bauweisen, Werkstoffeigenschaften und Herstellverfahren möglich und weitere Effizienzpotenziale zu erschließen sind. Ein Schwerpunkt des Buches ist demgemäß die Darstellung relevanter Leichtbau-Werkstoffe mit ihren technischen Eigenschaften und ihren Entwicklungspotenzialen. Dies gliedert sich hier vorrangig in die Werkstoffgruppen Stähle, Leichtmetalle, Keramiken und Kunststoffe sowie Hochleistungs-Faserverbundmaterialien. Mit Werkstoff- und Halbzeugtechnologien für den Leichtbau werden innovative Fertigungs-, Bauteil- und Oberflächenverfahren adressiert. Die Betrachtung von Leichtbau im Entwicklungsprozess der Fahrzeugindustrie und der Leichtbau-Konzepte für alternative Fahrzeug-Konzepte sollen in die Zukunft automobiler Mobilität führen.

Statistik F R Wirtschaftswissenschaftler

Author: Rüdiger Bücker
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486814486
Size: 22.72 MB
Format: PDF, Docs
View: 4706
Download and Read
Aus dem Inhalt: Einführung. Von der Urliste zur Häufigkeitsverteilung. Statistische Meßzahlen. Verhältnis- und Indexzahlen. Regressions- und Korrelationsanalyse. Zeitreihenanalyse. Wahrscheinlichkeiten - Zufallsvariable - Wahrscheinlichkeitsverteilungen. Stichprobentheorie. Statistisches Schätzen. Statistisches Testen. Stochastische Prozesse. Aufgaben. Lösungen. Tabellenanhang.

Einf Hrung In Linux

Author: Thomas Kessel
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486844385
Size: 38.24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7292
Download and Read
Hilfreiche Trainingsfragen zu diesem Buch finden Sie unter: http://www.economag.de/training?ISBN=58368 Lust auf Linux, aber bislang abgeschreckt durch den Dschungel kryptischer Kommandos? Keine Bange, das vorliegende Lehrbuch setzt keine Informatikkenntnisse voraus, sondern es wendet sich an den interessierten Einsteiger, der in die wunderbare Welt der Linux Befehle eingeführt wird. Zum einen fokussiert sich das Buch auf die wichtigsten Linux Kommandos und lichtet so das scheinbar undurchdringliche Dickicht der Linux Instruktionen. Zum anderen wird jeder Befehl anhand verschiedener Beispiele erläutert und dann sofort auf eine Vielzahl von Aufgaben angewendet, somit merkt sich auch ein Anfänger automatisch die Bedeutung der unterschiedlichen Anweisungen. Die kommentierten Lösungen zu den entsprechenden Aufgaben und Fragen erleichtern und vertiefen anschließend das theoretische und praktische Verständnis. Schritt für Schritt, anhand von über 500 Aufgaben und Lösungen, erlernt man systematisch im Selbststudium die Benutzung der grundlegenden Linux Kommandos. Im Vordergrund stehen hierbei die praktischen Aspekte, die vom Benutzer täglich benötigt werden. Dank der übersichtlichen Gliederung, der Konzentration auf die wichtigsten Befehle und der praktischen Umsetzung in Form zahlreicher Übungen und Beispiele gelingt der erfolgreiche und schnelle Start in Linux. Das Lehrbuch richtet sich dabei in erster Linie an Schüler, Auszubildende oder Studierende, sowie generell an alle Personen, die sich für eine Linux Einführung interessieren, wobei keine Grundkenntnisse vorausgesetzt werden.