Download ethics and cyber warfare the quest for responsible security in the age of digital warfare in pdf or read ethics and cyber warfare the quest for responsible security in the age of digital warfare in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get ethics and cyber warfare the quest for responsible security in the age of digital warfare in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Ethics And Cyber Warfare

Author: George Lucas
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190276525
Size: 33.90 MB
Format: PDF
View: 5941
Download and Read
From North Korea's recent attacks on Sony to perpetual news reports of successful hackings and criminal theft, cyber conflict has emerged as a major topic of public concern. Yet even as attacks on military, civilian, and commercial targets have escalated, there is not yet a clear set of ethical guidelines that apply to cyber warfare. Indeed, like terrorism, cyber warfare is commonly believed to be a war without rules. Given the prevalence cyber warfare, developing a practical moral code for this new form of conflict is more important than ever. In Ethics and Cyber Warfare, internationally-respected ethicist George Lucas delves into the confounding realm of cyber conflict. Comparing "state-sponsored hacktivism" to the transformative impact of "irregular warfare" in conventional armed conflict, Lucas offers a critique of legal approaches to governance, and outlines a new approach to ethics and "just war" reasoning. Lucas draws upon the political philosophies of Alasdair MacIntyre, John Rawls, and Jurgen Habermas to provide a framework for understanding these newly-emerging standards for cyber conflict, and ultimately presents a professional code of ethics for a new generation of "cyber warriors." Lucas concludes with a discussion of whether preemptive self-defense efforts - such as the massive government surveillance programs revealed by Edward Snowden - can ever be justified, addressing controversial topics such as privacy, anonymity, and public trust. Well-reasoned and timely, Ethics and Cyber Warfare is a must-read for anyone with an interest in philosophy, ethics, or cybercrime. "

Cybersecurity Ethics

Author: Mary Manjikian
Publisher: Routledge
ISBN: 1351766554
Size: 21.59 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5109
Download and Read
This new textbook offers an accessible introduction to the topic of cybersecurity ethics. The book is split into three parts. Part I provides an introduction to the field of ethics, philosophy and philosophy of science, three ethical frameworks – virtue ethics, utilitarian ethics and communitarian ethics – and the notion of ethical hacking. Part II applies these frameworks to particular issues within the field of cybersecurity, including privacy rights, intellectual property and piracy, surveillance, and cyberethics in relation to military affairs. The third part concludes by exploring current codes of ethics used in cybersecurity. The overall aims of the book are to: provide ethical frameworks to aid decision making; present the key ethical issues in relation to computer security; highlight the connection between values and beliefs and the professional code of ethics. The textbook also includes three different features to aid students: ‘Going Deeper’ provides background information on key individuals and concepts; ‘Critical Issues’ features contemporary case studies; and ‘Applications’ examine specific technologies or practices which raise ethical issues. The book will be of much interest to students of cybersecurity, cyberethics, hacking, surveillance studies, ethics and information science.

Encyclopedia Of Cyber Warfare

Author: Paul J. Springer
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1440844259
Size: 45.40 MB
Format: PDF, ePub
View: 1025
Download and Read
This definitive reference resource on cyber warfare covers all aspects of this headline topic, providing historical context of cyber warfare and an examination its rapid development into a potent technological weapon of the 21st century. • Provides comprehensive coverage of the major individuals, organizations, impacts, and issues related to cyber warfare that enables readers to better understanding of the impact of cyber warfare on modern conflicts • Includes a detailed chronology that documents the evolution and use of cyber warfare over the past few decades • Supplies further readings and a lengthy bibliography that offer a wealth of options to students conducting extensive research on the subject

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 37.27 MB
Format: PDF, Docs
View: 4209
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Worm

Author: Mark Bowden
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827075203
Size: 44.54 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5886
Download and Read
Dass Cyberverbrechen und Cyberwar keine bloß virtuellen Gefahren mehr sind, sickert erst allmählich ins öffentliche und politische Bewusstsein. Als der Computerwurm »Conficker« im November 2008 auf die Welt losgelassen wurde, infizierte er binnen weniger Wochen Millionen von Computern weltweit. War er in ein System eingedrungen, konnte er dieses mit anderen verbinden und so ein Netzwerk bilden, das sich von außen kontrollieren ließ. Ein solch großes Botnetz ist theoretisch in der Lage, sämtliche Computernetzwerke zu überwältigen, ohne die heute unsere Banken, Telefone, Kraftwerke oder Flughäfen, ja sogar das Internet selbst kollabieren würden - mit unabsehbaren Folgen. War »Conficker« nur das Werkzeug von Cyberkriminellen oder gar eine reale militärische Waffe mit so nie dagewesenem Zerstörungspotenzial? Mark Bowden erzählt, wie in einem dramatischen Wettlauf Computerexperten alles daransetzen, den brandgefährlichen Wurm auszuschalten. Packend beschreibt er einen nach wie vor völlig unterschätzten Krieg, der buchstäblich unter unseren Fingerspitzen auf der Tastatur ausgefochten wird.

Gewalt

Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310401616X
Size: 56.87 MB
Format: PDF, Docs
View: 1668
Download and Read
Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Die Vierte Industrielle Revolution

Author: Klaus Schwab
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 3641203171
Size: 52.72 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7524
Download and Read
Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.

Unternehmen Barbarossa

Author: Christian Hartmann
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 340661227X
Size: 67.95 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7270
Download and Read
Am frühen Morgen des 22. Juni 1941 überfielen deutsche Truppen die Sowjetunion. „Unternehmen Barbarossa“ hatte begonnen. Für die nächsten vier Jahre versank das Land in einer Orgie der Gewalt. Christian Hartmann schildert den Verlauf des deutschen Eroberungs- und Vernichtungskriegs im Osten auf dem neuesten Stand der Forschung, bettet ihn ein in die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und schildert seine bis heute spürbaren Folgen. Damit legt er eine längst überfällige Synthese vor, welche die zahlreichen neuen Forschungen der letzten Jahre auf knappem Raum zusammenfasst.

Die Demokratie Und Ihre Feinde

Author: Robert Kagan
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641033713
Size: 34.37 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1639
Download and Read
Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Englands Ende In Der Schlacht Bei Dorking

Author: George Tomkyns Chesney
Publisher:
ISBN: 9783743489462
Size: 74.30 MB
Format: PDF
View: 7303
Download and Read
Englands Ende in der Schlacht bei Dorking - Erinnerungen eines alten Britten im nachsten Jahrhundert ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1879. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."