Download familiar strangers juvenile panic and the british press the decline of social trust in pdf or read familiar strangers juvenile panic and the british press the decline of social trust in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get familiar strangers juvenile panic and the british press the decline of social trust in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Familiar Strangers Juvenile Panic And The British Press

Author: James Morrison
Publisher: Springer
ISBN: 1137529954
Size: 56.69 MB
Format: PDF, Docs
View: 1905
Download and Read
This book argues that Britain is gripped by an endemic and ongoing panic about the position of children in society – which frames them as, alternately, victims and threats. It argues the press is a key player in promoting this discourse, which is rooted in a wide-scale breakdown in social trust.

Scroungers

Author: James Morrison
Publisher: Zed Books
ISBN: 9781786992147
Size: 69.28 MB
Format: PDF, Docs
View: 1465
Download and Read
Scroungers, spongers, parasites ... These are just are some of theterms that are typically used, with increasing frequency, to describe the mostvulnerable in our society, whether they be the sick, the disabled, or theunemployed. Long a popular scapegoat for all manner of social ills, underausterity we've seen hostility towards benefit claimants reach new levels ofhysteria, with the 'undeserving poor' blamed for everything from crime to evenrising levels of child abuse. While the tabloid press hasplayed its role in fuelling this hysteria, the proliferation of social mediahas added a disturbing new dimension to this process, spreading and reinforcingscare stories, while normalising the perception of poverty as a form of'deviancy' that runs contrary to the neoliberal agenda. Provocative and illuminating,Scroungers explores and analyses theways in which the poor are portrayed both in print and online, placing theseattitudes in a wider breakdown of social trust and community cohesion.

Bulletin Of The Atomic Scientists

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 22.97 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7118
Download and Read
The Bulletin of the Atomic Scientists is the premier public resource on scientific and technological developments that impact global security. Founded by Manhattan Project Scientists, the Bulletin's iconic "Doomsday Clock" stimulates solutions for a safer world.

The Design Of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Size: 14.18 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5533
Download and Read
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 33.34 MB
Format: PDF
View: 4013
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Feinen Unterschiede

Author: Pierre Bourdieu
Publisher:
ISBN: 9783518576250
Size: 33.30 MB
Format: PDF, ePub
View: 2715
Download and Read
Die Analyse des kulturellen Konsums ist für alle von Interesse, die geneigt sind, ihre eigenen, meist als selbstverständlich aufgefassten kulturellen Vorlieben und Praktiken zu prüfen. Der Reiz und das Verdienst des Buches liegen darin, dass der Autor immer im Kontakt zum konkreten Alltag bleibt. Die Lektüre der Feinen Unterschiede wird ein spannender Selbsterfahrungsprozess.

Au Enseiter

Author: Howard S. Becker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658012544
Size: 41.34 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5102
Download and Read
​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Der Siebte Mensch

Author: John Berger
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104901619
Size: 45.22 MB
Format: PDF
View: 7008
Download and Read
Der Klassiker zu Migration und Arbeit in Europa - so aktuell wie nie. Jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! ›Der siebte Mensch‹ untersucht die Situation der Migranten und Wanderarbeiter – in Text und Bild, mit Geschichten und Erzählungen. Es war das erste Buch, das John Berger gemeinsam mit Jean Mohr ganz den Erfahrungen und Folgen der Migration widmete – und es ist wie ›Sehen‹ längst ein Klassiker der Moderne. Die Neuausgabe erscheint mit einem aktuellen Vorwort von John Berger. John Berger, der große europäische Erzähler und Essayist, feiert im November 2016 seinen 90. Geburtstag. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind aus der Ästhetik des 20. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Meisterhaft finden seine Erzählungen und Romane eine sinnliche Antwort auf die Frage, wie wir heute leben. »Es gibt niemals genug von John Berger!« Tilda Swinton

Tod Und Leben Gro Er Amerikanischer St Dte

Author: Jane Jacobs
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Size: 54.57 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3549
Download and Read
In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Leviathan

Author: Thomas Hobbes
Publisher: Felix Meiner Verlag
ISBN: 3787332391
Size: 80.21 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3289
Download and Read
Vom "Leviathan", einem der bedeutendsten theoretischen Werke über die Ursprünge und Grundlagen der Idee des Staates und der bürgerlichen Gesellschaft, liegt nun erstmalig eine deutschsprachige Ausgabe vor, die den Text der englischen Erstausgabe von 1651 vollständig und nach den allgemein anerkannten philologischen Kriterien textgetreu darbietet. Die Ausgabe enthält die umfangreichen Marginalien der Erstausgabe und ist quellenkritisch kommentiert. Mit einer Einführung, Chronologie, Literaturverzeichnis, Register und umfangreiche Anmerkungen.