Download flavor and soul italian america at its african american edge in pdf or read flavor and soul italian america at its african american edge in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get flavor and soul italian america at its african american edge in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Flavor And Soul

Author: John Gennari
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 022642846X
Size: 44.59 MB
Format: PDF, Docs
View: 4789
Download and Read
In the United States, African American and Italian cultures have been intertwined for more than a hundred years. From as early as nineteenth-century African American opera star Thomas Bowers—“The Colored Mario”—all the way to hip-hop entrepreneur Puff Daddy dubbing himself “the Black Sinatra,” the affinity between black and Italian cultures runs deep and wide. Once you start looking, you’ll find these connections everywhere. Sinatra croons bel canto over the limousine swing of the Count Basie band. Snoop Dogg deftly tosses off the line “I’m Lucky Luciano ’bout to sing soprano.” Like the Brooklyn pizzeria and candy store in Spike Lee’s Do the Right Thing and Jungle Fever, or the basketball sidelines where Italian American coaches Rick Pitino and John Calipari mix it up with their African American players, black/Italian connections are a thing to behold—and to investigate. In Flavor and Soul, John Gennari spotlights this affinity, calling it “the edge”—now smooth, sometimes serrated—between Italian American and African American culture. He argues that the edge is a space of mutual emulation and suspicion, a joyous cultural meeting sometimes darkened by violent collision. Through studies of music and sound, film and media, sports and foodways, Gennari shows how an Afro-Italian sensibility has nourished and vitalized American culture writ large, even as Italian Americans and African Americans have fought each other for urban space, recognition of overlapping histories of suffering and exclusion, and political and personal rispetto. Thus, Flavor and Soul is a cultural contact zone—a piazza where people express deep feelings of joy and pleasure, wariness and distrust, amity and enmity. And it is only at such cultural edges, Gennari argues, that America can come to truly understand its racial and ethnic dynamics.

The Routledge History Of Italian Americans

Author: William J. Connell
Publisher: Routledge
ISBN: 1135046700
Size: 45.78 MB
Format: PDF, Docs
View: 2973
Download and Read
The Routledge History of Italian Americans weaves a narrative of the trials and triumphs of one of the nation’s largest ethnic groups. This history, comprising original essays by leading scholars and critics, addresses themes that include the Columbian legacy, immigration, the labor movement, discrimination, anarchism, Fascism, World War II patriotism, assimilation, gender identity and popular culture. This landmark volume offers a clear and accessible overview of work in the growing academic field of Italian American Studies. Rich illustrations bring the story to life, drawing out the aspects of Italian American history and culture that make this ethnic group essential to the American experience.

Guido Culture And Italian American Youth

Author: Donald Tricarico
Publisher: Springer
ISBN: 3030032930
Size: 17.32 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6894
Download and Read
From Saturday Night Fever to Jersey Shore, Italian American youth in New York City have appropriated—and been appropriated by—popular American culture. Here, Donald Tricarico investigates how Italian ethnicity has been used to fashion Guido as a distinct youth style that signals inclusion in popular American culture and, simultaneously, the making of a new ethnic subject. Emerging from a wave of Italian immigration after World War II in outer borough neighborhoods such as Bensonhurst, the story of the Guido is an Italian American story, symbolizing the negotiation of a negatively privileged ethnicity within American society. Tricarico takes up questions about the definition of Guido, the role of disco, and the identity politics of Jersey Shore in order to reconsider the significance of Guido for the study of Italian American ethnicity.

Salz Fett S Ure Hitze

Author: Samin Nosrat
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956142829
Size: 54.53 MB
Format: PDF, Docs
View: 2990
Download and Read
Samin Nosrat verdichtet ihre reiche Erfahrung als Köchin und Kochlehrerin zu einem so einfachen wie revolutionären Ansatz. Es geht dabei um die vier zentralen Grundlagen guten Kochens: Salz, Fett, Säure und Hitze. Salz – das die Aromen vertieft. Fett – das sie trägt und attraktive Konsistenzen ermöglicht. Säure – die alle Aromen ausbalanciert. Und Hitze – die die Konsistenz eines Gerichts letztendlich bestimmt. Wer mit diesen vier Elementen souverän umgeht, kann exzellent kochen, ohne sich an Rezepte klammern zu müssen. Voller profundem Wissen, aber mit leichter Hand und gewinnendem Ton führt Nosrat in alle theoretischen und praktischen Aspekte guten Kochens ein, vermittelt Grundlagen und Küchenchemie und verrät jede Menge inspirierender Tipps und Tricks. In über 100 unkomplizierten Rezepten wird das Wissen vertieft und erprobt: frische Salate, perfekt gewürzte Saucen, intensiv schmeckende Gemüsegerichte, die besten Pastas, 13 Huhn-Varianten, zartes Fleisch, köstliche Kuchen und Desserts. Samin Nosrats Rezepte ermuntern zum Ausprobieren und zum Improvisieren. Angereichert mit appetitanregenden Illustrationen und informativen Grafiken ist dieses Buch ein unverzichtbarer Küchenkompass, der Anfänger genauso glücklich macht wie geübte Köche.

Diebe

Author: Andreas Gehrlach
Publisher:
ISBN: 9783770560004
Size: 62.99 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6119
Download and Read

Benito Cereno

Author: Herman Melville
Publisher: BookRix
ISBN: 3736874626
Size: 53.55 MB
Format: PDF, Docs
View: 4372
Download and Read
Das Werk "Benito Cereno" ist eine Kurzgeschichte von Herman Melville, erstmals 1855 veröffentlicht. Herman Melville, geboren als Herman Melvill (* 1. August 1819 in New York City, New York; † 28. September 1891 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles "Moby-Dick" gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Das Verr Ckte Tagebuch Des Henry Shackleford

Author: James McBride
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641153751
Size: 19.26 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3774
Download and Read
Ausgezeichnet mit dem National Book Award. Kansas im Jahre 1857: Hier, im Mittleren Westen der USA, lebt der junge Sklave Henry Shackleford. Hier tobt auch der Krieg zwischen überzeugten Sklavenhaltern und bibeltreuen Abolitionisten besonders wüst. John Brown ist einer derjenigen, die beseelt davon sind, Gottes Willen durchzusetzen und die Schwarzen in die Freiheit zu führen. Als er zufällig in einer Kneipe auf Henrys grausamen Master trifft – einen weithin bekannten und berüchtigten Sklavenhalter –, kommt es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, in deren Folge beide fliehen müssen: sowohl John Brown als auch der junge Henry, der irrtümlicherweise für ein Mädchen gehalten wird und schnell begreift, dass dies seine Vorteile hat ...

Vom Winde Verweht

Author: Margaret Mitchell
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843707685
Size: 49.48 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4724
Download and Read
Keine andere Liebesgeschichte hat das Publikum auf der ganzen Welt so mitgerissen wie diese große Saga um die verwöhnte Scarlett O'Hara und ihren zynischen Verehrer Rhett Butler.Mit einzigartiger Intensität zeichnet Margaret Mitchell nach, wie eine große Liebe zerbricht und lässt gleichzeitig eine längst vergangene Epoche lebendig werden. Die Südstaatlerin Scarlett O'Hara ist jung und vom Leben verwöhnt. Als Tochter eines Plantagenbesitzers lebt sie im Luxus auf dem Familiengut Tara, und es mangelt ihr nicht an Verehrern. Doch der Ausbruch des Bürgerkriegs verändert mit einem Schlag alles. Plötzlich muss Scarlett mit aller Kraft um die Erhaltung ihres Familienbesitzes kämpfen. Ein Mann taucht immer wieder in ihrem Leben auf und steht ihr in den Wirren der Nachkriegszeit bei: der skrupellose Kriegsgewinnler Rhett Butler. Zwischen ihm und Scarlett entwickelt sich eine große Liebe, doch beide sind auch viel zu stolz und eigensinnig, um diese Liebe zu leben... Margaret Mitchells Klassiker wurde sofort nach Erscheinen im Jahre 1936 zum Bestseller und hat seitdem Millionen Leser auf der ganzen Welt begeistert. Die legendäre Verfilmung drei Jahre später machte Vivien Leigh als Scarlett und Clark Gable als Rhett zum berühmtesten Liebespaar der Filmgeschichte.

Kudos

Author: Rachel Cusk
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351875694X
Size: 61.21 MB
Format: PDF, Docs
View: 7658
Download and Read
Faye ist Schriftstellerin und unterwegs, ihren neuen Roman vorzustellen. Für sie scheint diese Reise lebensentscheidend. Nicht nur hofft sie, endlich die ihr gebührende öffentliche Anerkennung zu finden, sie sucht vor allem Abstand zu einer privaten Katastrophe. Sie begegnet Kollegen, die sich um Kopf und Kragen reden, sie bestreitet Bühnengespräche, in denen man ihr nicht zuhört und sie gibt Interviews, ohne wirklich selbst zu Wort zu kommen. Doch je mehr sie sich auf die anderen einlässt, umso deutlicher wird Faye, was jenseits all der Geschichten und Fiktionen liegt, mit denen die Menschen sich fast obsessiv wappnen. Die Konsequenz, die Faye für sich daraus zieht, ist einleuchtend – führt sie aber geradewegs zurück in die Bodenlosigkeit ihrer persönlichen Situation. Was verbergen wir, indem wir uns zeigen? Und warum wissen wir am wenigsten über das, was uns am meisten bewegt? Rachel Cusk ist »eine originäre, eine geradezu philosophische Schriftstellerin.« (taz) und Kudos ein lebenskluger, beziehungsreicher Roman, erzählt mit schlichter Eleganz und häretischem Witz.