Download floribunda a flower coloring book in pdf or read floribunda a flower coloring book in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get floribunda a flower coloring book in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Exotischer Urwald

Author: Good Wives and Good Wives and Warriors
Publisher: GRÄFE UND UNZER
ISBN: 3833852615
Size: 53.81 MB
Format: PDF, Docs
View: 2623
Download and Read
Papageien in den Baumwipfeln, Affen im Schatten uralter Baumriesen, verschlungene Pflanzen, atemberaubende Blumen und undurchdringliche Wälder. Die Szenen in diesem Ausmalbuch führen durch die geheimnisvollen Urwälder unseres Planeten. Brasilien, Japan, Costa Rica oder Alaska - gehen Sie mit diesem Buch auf die Reise durch unberührte Paradiese. Die Illustrationen in Exotischer Urwald machen das Ausmalen zum Erlebnis. Gestalten Sie farbenprächtige Vögel, Blumen in allen Facetten des Regenbogens oder einen grünen Ozean aus Farnen, Lianen und Moosen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gönnen Sie sich kleine Fluchten vom Alltag. Die Belohnung - Entspannung, Achtsamkeit, Gelassenheit und innere Ruhe. Zusätzlich gibt es liebevoll gestaltete Postkarten und Seiten zum Ausmalen und Heraustrennen. Also nichts wie ran an die Stifte!

The Flower Year

Author:
Publisher: Laurence King Publishing
ISBN: 9781780679549
Size: 29.96 MB
Format: PDF, Docs
View: 2288
Download and Read
Leila Duly's new coloring book is a celebration of a year of flowers. Month by month, follow the progress of the seasons with intricate illustrations of flowers, birds, butterflies, and other insects and small creatures to color in. There are two pages per week, adding up to a year's worth of coloring enjoyment.

Die Verborgene Sprache Der Blumen

Author: Vanessa Diffenbaugh
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426408767
Size: 14.93 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6411
Download and Read
Victoria Jones kennt von Geburt an nur Waisenhäuser und Pflegefamilien. Wie ein Gegenstand wurde sie von einer Bleibe zur nächsten weitergereicht. Schon als Kind hat sie sich deshalb zu einer wortkargen, menschenscheuen Kratzbürste entwickelt. Einzig für Blumen interessiert sie sich, und für deren Sprache, denn die hat sie von Elizabeth gelernt, dem einzigen Menschen, von dem sie je Liebe erfahren hat. Mit achtzehn Jahren ist Victoria obdachlos und ganz auf sich allein gestellt – bis sie einen Job in einem kleinen Blumenladen findet. Auf dem Markt der Blumenhändler lernt sie schließlich einen jungen Mann kennen. Erstaunt stellt sie fest, dass Grant ebenfalls die Sprache der Blumen versteht. Gegen ihren Willen keimt in Victoria nach langer Zeit wieder Hoffnung: auf Liebe, auf eine Familie, auf ein Zuhause ... Doch ihre Vergangenheit, ihre schmerzvollen Erinnerungen an Elizabeth holen sie immer wieder ein. Kann es Grant gelingen, sie trotzdem zu lieben – so unberechenbar, so verstockt, so verletzlich, wie sie ist?