Download foundations of the islamic state management money and terror in iraq 2005 2010 in pdf or read foundations of the islamic state management money and terror in iraq 2005 2010 in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get foundations of the islamic state management money and terror in iraq 2005 2010 in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Foundations Of The Islamic State

Author: Patrick B. Johnston
Publisher: Rand Corporation
ISBN: 0833091786
Size: 65.48 MB
Format: PDF
View: 3759
Download and Read
Drawing from 140 recently declassified documents, this report presents a comprehensive account of the organization, territorial designs, management, personnel policies, and finances of the Islamic State of Iraq and its predecessor, al-Qa ida in Iraq."

International Strategic Relations And China S National Security

Author: China Pla National Defense University
Publisher: World Scientific
ISBN: 981323069X
Size: 54.63 MB
Format: PDF, Kindle
View: 120
Download and Read
In 2016, economic globalization suffered a severe crisis after over half a century of smooth development, and deglobalization was running mountains high. Not only did it trigger domestic political discord in major countries like the United States, Britain, France and Germany, but also led to international economic and political disputes among Western countries, intensifying strategic competition between major powers. With the arrival of 2017, through the perilous waves of deglobalization and the consequent international political upheavals, we find that the post Cold War era that we were familiarized with, is coming to a rapid end, ushering in a new international political era, full of uncertainties. This annual book presents Chinese scholars' views, opinions and predictions on global political and security issues, as well as China's strategic choice. It covers a wide range of important issues concerning international security, ranging from the assessment of Sino-US relations, Russian-American relations, the counter terrorism situation in the Middle East, the political situation in Taiwan and cross-Strait relations, Brexit and the refugee problem, and the strategic situation in the South China Sea, to the judgment of the strategic posture in countries and regions like Japan, the Korean Peninsula, Southeast Asia, Latin America and Africa. Also covered are the analysis of the strategic posture in cyber space, outer space (as well as their governance), and discussion on China's international strategic choice in the wave of deglobalization. Contents: World Disputes and China's Strategic Options in the Context of the Globalization Crisis — A General Review of the International Strategic Situation and China's National Security in 2016 (Qi Dapeng)Sino-US Relations during the US Presidential Election Year (CAO Xianyu and XU Qiyu)An Assessment of the Strategic Trends of Russian–American Relations (YANG Lei)The Middle East Counter-Terrorism Situation and Its Impacts (LI Xiaolu)An Assessment of Japan's Strategic Trends (WU Huaizhong)A Review of the Strategic Situation on the Korean Peninsula (LU Yin)An Analysis of the Political Situation in Taiwan and the Posture in Cross-Strait Relations (WANG Shushen)An Evaluation of the Strategic Situation in Southeast Asia (ZHAO Yi)The Impact of Brexit and the Refugee Problem on the European Union (WANG Shuo)An Evaluation of the Strategic Situation in Latin America (WU Hongying, SUN Yanfeng, YANG Shouguo, CAO Ting and LI Meng)The Characteristics of Security Situation in Africa (XU Weizhong, YU Wensheng, WANG Lei and SUN Hong)An Assessment of the Strategic Situation in the South China Sea (DUAN Kejing)A Strategic Posture Review of International Cyberspace (WEN Baihua)Space Situational Assessment and Space Governance (CHEN Guoying)China's International Strategic Choice in the Wave of Deglobalization (Zheng Yongnian and Zhang Chi) Readership: Students and researchers interested in international relations of major powers, China's security and foreign policy. Keywords: International Relations;National Security;Policy Studies;ChinaReview:0

The Master Plan

Author: Brian H. Fishman
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300224532
Size: 51.14 MB
Format: PDF, Docs
View: 1124
Download and Read
An incisive narrative history of the Islamic State, from the 2005 master plan to reestablish the Caliphate to its quest for Final Victory in 2020 Given how quickly its operations have achieved global impact, it may seem that the Islamic State materialized suddenly. In fact, al-Qaeda’s operations chief, Sayf al-Adl, devised a seven-stage plan for jihadis to conquer the world by 2020 that included reestablishing the Caliphate in Syria between 2013 and 2016. Despite a massive schism between the Islamic State and al-Qaeda, al-Adl’s plan has proved remarkably prescient. In summer 2014, ISIS declared itself the Caliphate after capturing Mosul, Iraq—part of stage five in al-Adl’s plan. Drawing on large troves of recently declassified documents captured from the Islamic State and its predecessors, counterterrorism expert Brian Fishman tells the story of this organization’s complex and largely hidden past—and what the master plan suggests about its future. Only by understanding the Islamic State’s full history—and the strategy that drove it—can we understand the contradictions that may ultimately tear it apart.

Das Digitale Kalifat

Author: Abdel Bari Atwan
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406697283
Size: 24.36 MB
Format: PDF
View: 292
Download and Read
Der "Islamische Staat“ beruht auf zwei Pfeilern: auf seinem Territorium und auf einer digitalen Infrastruktur, mit der er hocheffizient organisiert wird. Abdel Bari Atwan, der das IS-Gebiet bereist und zahllose Interviews mit Jihadisten geführt hat, bietet in seinem Buch erstmals Einblicke in die digitalen Institutionen und Kommandostrukturen des IS und stellt dessen führende Köpfe vor. Viele Computerspiele faszinieren durch die Verbindung von mittelalterlichem Ambiente und Hightech. Genau hier liegt für viele Jihadisten auch die Faszination des IS, der eine "mittelalterliche“ Ordnung mit Hilfe des Internets aufrechterhält. Das Steuersystem orientiert sich am Koran, wird aber digital organisiert. Das Finanzwesen beruht auf dem Zinsverbot, verwaltet aber den Staatshaushalt und die Einnahmen aus Ölexport, Antiquitätenhandel und Entführung mit elektronischen Krypto-Währungen. Das Bildungswesen sorgt für Koranlektüre, aber auch für digital kompetenten Nachwuchs – auch weiblichen. Der Propagandaapparat setzt auf die Inszenierung von Gewalt und beschäftigt dafür eine ganze Armee von Fotografen, Video-Filmern und Spiele-Entwicklern. Atwan beschreibt die Rolle des Darknet und erklärt, warum die Cyber-Jihadisten dem elektronischen "Counter-Jihad“ immer eine Nasenlänge voraus sein werden. Sein alarmierender Bericht sollte allen zu denken geben, die den IS mit militärischen Mitteln besiegen wollen.

Die Gegenw Rtige Salafistische Szene In Deutschland

Author: Nina Käsehage
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643140002
Size: 71.22 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1620
Download and Read
Was bedeutet Salafismus in Deutschland und für Deutschland? Handelt es sich bei dieser Szene um eine homogene Bewegung oder weist sie tatsächlich mehr Facetten auf, als man häufig mit ihr verbindet? Die Religionswissenschaftlerin Nina Käsehage hat während der Jahre 2012 bis 2016 intensive Feldforschung mit salafistischen ProtagonistInnen in Deutschland und Europa betrieben und dabei 105 Interviews mit AnhängerInnen sowie namhaften Predigern dieser Szene in Deutschland führen können. Käsehages große Praxisaffinität mit dem salafistischen Forschungsfeld bietet zudem die Gelegenheit, ihre Handlungsempfehlungen nicht nur im Wissenschaftsdiskurs, sondern auch in zahlreichen anderen Tätigkeitsbereichen nutzbar zu machen.

Agent Storm

Author: Morten Storm
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864137209
Size: 71.79 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4584
Download and Read
Der junge Däne Morten Storm ist Kleinkrimineller, Mitglied einer Motorrad-Gang und rutscht immer weiter in die Illegalität ab, bis er schließlich neuen Halt in den Schriften des Propheten Mohammed findet. Nach einem Gefängnisaufenthalt konvertiert er zum Islam und identifiziert sich zunehmend mit den radikalen Forderungen und Zielen extremistischer Islamisten. Ein längerer Aufenthalt im Jemen bringt ihn schließlich mit dem Hassprediger Anwar al-Awlaki zusammen. Doch noch während Storm mit diesem in direktem Kontakt steht, zweifelt er zunehmend an seinen Überzeugungen und arbeitet bald gleichzeitig für nicht weniger als drei westliche Geheimorganisationen. Von nun an führt Storm ein fast schizophrenes Leben: Er konzipiert und plant Anschläge mit führenden Köpfen der al-Qaida und lässt sich kurz darauf in luxuriöse Unterkünfte einfliegen, um seine Informationen mit westlichen Agenten zu teilen und die Nächte durchzufeiern. Seine Mission bleibt dabei jedoch ernst: einen der meistgesuchten Verbrecher Amerikas aufzuspüren und zu vernichten. Agent Storm ist ein leidenschaftliches und faszinierendes Buch voller Geschichten über codierte Nachrichten, verdeckte Treffen und die zweifelhaften Motive eines Doppelagenten – und gibt einen einzigartigen Einblick in das mächtigste und am meisten gefürchtete Terror-Netzwerk der Welt.

Die Schwarze Macht

Author: Christoph Reuter
Publisher: DVA
ISBN: 3641164109
Size: 49.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4407
Download and Read
Was den »Islamischen Staat« so gefährlich macht Nach seinem brutalen Eroberungszug im Jahr 2014 herrscht der »Islamische Staat« heute über mehr als fünf Millionen Menschen und eine Fläche von der Größe Großbritanniens. SPIEGEL-Korrespondent Christoph Reuter zeichnet den präzise geplanten Aufstieg der Dschihadisten nach und stößt zu den Wurzeln des Terrors vor – im zerfallenden Irak, im syrischen Bürgerkrieg und in den vielfältigen Konflikten der Region, die die Strategen des Terrors geschickt für ihre Zwecke zu nutzen wissen. IS, der »Islamische Staat«, ist weit mehr als die gefährlichste Terrorgruppe der Welt. Er ist eine Macht, die ein zuvor ungekanntes Maß an Perfektion zeigt – in seinem Handeln, seiner strategischen Planung, seinem vollkommen skrupellosen Wechsel von Allianzen und seiner präzise eingesetzten Propaganda. Der Glaube wird von den Dschihadisten zwar demonstrativ zur Schau getragen, ist für die Strategen des IS jedoch nur eines unter vielen Mitteln, ihre Macht zu erweitern. Christoph Reuter zeigt eindrucksvoll, wie der IS so große Gebiete in Syrien und im Irak erobern konnte und wer den Dschihadisten dabei in die Hände spielte. Sein Buch stützt sich auf bislang unbekannte Dokumente, vielfältige Kontakte und jahrelange Recherchen in der Region. Es bietet ungewohnte Einblicke in die Entstehung und Entwicklung des »Islamischen Staates« und macht vor allem eines deutlich: Wir sollten uns von der Propaganda des IS nicht täuschen lassen. Denn die Terrororganisation ist in vielem anders, als wir denken.

Nur Wenn Du Allein Kommst

Author: Souad Mekhennet
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406711685
Size: 37.37 MB
Format: PDF
View: 4373
Download and Read
Was passiert hinter den Fronten des Jihad? Wie ticken Warlords und jugendliche Attentäter? Spannend wie in einem Krimi berichtet Souad Mekhennet von ihren teils lebensgefährlichen Recherchen in den No-go-Areas des Terrors, allein, ohne Handy, bekleidet mit einer schwarzen Abaya. Die Journalistin Souad Mekhennet verfügt über ungewöhnliche Verbindungen zu den Most Wanted des Jihad – und über ein einzigartiges investigatives Talent. Sie deckte die Entführung und Folterung des Deutsch-Libanesen Khaled al-Masri durch die CIA auf, interviewte den Führer von al-Qaida im Maghreb, obwohl ihr die Geheimdienste auf den Fersen waren, lernte ein ägyptisches Foltergefängnis unfreiwillig von innen kennen, enttarnte den berüchtigten IS-Henker "Jihadi John" und wusste nach den Pariser Anschlägen schon vor der Polizei, wer der in Saint Denis erschossene Attentäter war. Ihre meisterhaften Nahaufnahmen lassen uns die Kämpfe und Wünsche der islamischen Welt besser verstehen und führen uns heilsam vor Augen, dass sich der Clash zwischen Islam und Westen in Wirklichkeit nur in den Köpfen abspielt.