Download freedom dreams the black radical imagination in pdf or read freedom dreams the black radical imagination in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get freedom dreams the black radical imagination in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Freedom Dreams

Author: Robin D.G. Kelley
Publisher: Beacon Press
ISBN: 0807009784
Size: 61.65 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3041
Download and Read
Kelley unearths freedom dreams in this exciting history of renegade intellectuals and artists of the African diaspora in the twentieth century. Focusing on the visions of activists from C. L. R. James to Aime Cesaire and Malcolm X, Kelley writes of the hope that Communism offered, the mindscapes of Surrealism, the transformative potential of radical feminism, and of the four-hundred-year-old dream of reparations for slavery and Jim Crow. From'the preeminent historian of black popular culture' (Cornel West), an inspiring work on the power of imagination to transform society. From the Trade Paperback edition.

Blacklivesmatter

Author: Patrisse Khan-Cullors
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462318187
Size: 46.70 MB
Format: PDF, ePub
View: 4212
Download and Read
Wie viel ein schwarzes Leben zählt. Patrisse Khan-Cullors, die Mitbegründerin der neuen Bürgerrechtsbewegung #BlackLivesMatter, erzählt in diesem Buch vom Aufwachsen in einem Land, das von Armut, Ungleichheit und rassistischer Polizeigewalt geprägt ist. Sie schildert, wie sie Menschen begegnet, die entschlossen sind, Amerika zu verändern. Gemeinsam mit ihnen fordert sie eine neue Antwort auf eine alte Frage: Wie viel zählt ein schwarzes Leben? Als im Sommer 2013 der Nachbarschaftswachmann George Zimmerman, der den 17-jährigen schwarzen Schüler Trayvon Martin erschossen hat, freigesprochen wird, entsteht in den USA eine neue Bürgerrechtsbewegung unter dem Hashtag #BlackLivesMatter. In diesem Buch erzählt die Mitbegründerin ihre Geschichte. Patrisse Khan-Cullors wird in einem der ärmsten Viertel von Los Angeles geboren. Schon als kleines Mädchen erlebt sie den grundlegenden Unterschied, den ihre Hautfarbe bedeutet: in der Schule, in Freundschaften, in der Nachbarschaft. Der Zusammenhalt in ihrer Familie wird immer wieder auf die Probe gestellt – ihre Eltern, Verwandten und Geschwister kämpfen verzweifelt gegen die Folgen von Polizeigewalt, Ausbeutung in McJobs, Drogensucht, Rassismus und staatlicher Willkür. Auf dem Weg in ein selbstbestimmtes und freies Leben helfen ihr Kunst, Bildung und große Offenheit für andere Menschen. Ein Netzwerk entsteht, dessen Engagement über den Kampf gegen Rassismus hinausgeht. In eindringlicher Sprache erzählt Patrisse Khan-Cullors aus dem Alltag eines unbekannten Amerikas. Ihre zutiefst bewegende Geschichte hat eine einfache Botschaft: #BlackLivesMatter.

The Black Power Movement

Author: Peniel E. Joseph
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 0415945968
Size: 59.93 MB
Format: PDF
View: 3329
Download and Read
The Black Power Movement is one of the most controversial phenomenas in post-war America. This book provides a historical interpretation of the period during the 1960s which started a movement that redefined black identity. It is meant for scholars and students looking for a historical meaning behind the Black Power Movement.

Politik Der Feindschaft

Author: Achille Mbembe
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518754246
Size: 16.59 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2153
Download and Read
In seinem neuen Buch untersucht Achille Mbembe ein Phänomen, das sich in unserem globalen Zeitalter ständig rekonfiguriert: die Feindschaft. Ausgehend von den psychiatrischen und politischen Einsichten Frantz Fanons, zeigt Mbembe, wie als Folge der Konflikte um die Entkolonialisierung des 20. Jahrhunderts der Krieg – in Gestalt von Eroberung und Besatzung, von Terror und Revolte – zur Signatur unserer Zeit geworden ist. Als auf Dauer gestellter Ausnahmezustand führt er zur Erosion der liberalen Demokratie. Mbembes hochaktueller Essay spürt den Konsequenzen dieser Erosion nach: der Ausbreitung autoritärer Regierungsformen. Er beschreibt die Bedingungen, unter denen heute die Fragen zum Verhältnis von Recht und Gewalt, Normalität und Ausnahmezustand, Sicherheit und Freiheit gestellt werden. Mit Blick auf die globalen Migrationsströme und das damit einhergehende unvermeidliche Zusammenwachsen der Welt formuliert er eine scharfe Kritik am atavistischen Nationalismus und plädiert für eine neue Politik der Humanität.

Black Brown Beige

Author: Franklin Rosemont
Publisher: University of Texas Press
ISBN: 0292719973
Size: 62.34 MB
Format: PDF, ePub
View: 3930
Download and Read
This collection documents the extensive participation of people of African descent in the international surrealist movement over the past 75 years.

African American History Reconsidered

Author: Pero Gaglo Dagbovie
Publisher: University of Illinois Press
ISBN: 0252077016
Size: 52.62 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4748
Download and Read
This volume establishes new perspectives on African American history. The author discusses a wide range of issues and themes for understanding and analyzing African American history, the 20th century African American historical enterprise, and the teaching of African American history for the 21st century.

The Radical Imagination

Author: Doctor Alex Khasnabish
Publisher: Zed Books Ltd.
ISBN: 1780329040
Size: 17.27 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7761
Download and Read
The idea of the imagination is as evocative as it is elusive. Not only does the imagination allow us to project ourselves beyond our own immediate space and time, it also allows us to envision the future, as individuals and as collectives. The radical imagination, then, is that spark of difference, desire and discontent that can be fanned into the flames of social change. Yet what precisely is the imagination and what might make it ‘radical’? How can it be fostered and cultivated? How can it be studied and what are the possibilities and risks of doing so? This book seeks to answer these questions at a crucial time. As we enter into a new cycle of struggles marked by a worldwide crisis of social reproduction, scholar-activists Max Haiven and Alex Khasnabish explore the processes and possibilities for cultivating the radical imagination in dark times. A lively and crucial intervention in radical politics, social research and social change, and the collective visions and cultures that inspire them.