Download functional characterization of arabidopsis phosphatidylinositol monophosphate 5 kinase 2 in lateral root development gravitropism and salt tolerance springer theses in pdf or read functional characterization of arabidopsis phosphatidylinositol monophosphate 5 kinase 2 in lateral root development gravitropism and salt tolerance springer theses in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get functional characterization of arabidopsis phosphatidylinositol monophosphate 5 kinase 2 in lateral root development gravitropism and salt tolerance springer theses in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Functional Characterization Of Arabidopsis Phosphatidylinositol Monophosphate 5 Kinase 2 In Lateral Root Development Gravitropism And Salt Tolerance

Author: Yu Mei
Publisher: Springer
ISBN: 9401793735
Size: 49.85 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2088
Download and Read
The functional characterization of a key enzyme in the phosphatidylinositol (PI) signaling pathway in the model plant Arabidopsis thaliana is the focus of the research summarised in this thesis. Moreover, a particular focus is the exploration of the biological functions of Arabidopsis phophatidylinositol monophosphate 5-kinase 2 (PIP5K2) which catalyzes the synthesis of phophatidylinositol (4,5) bisphosphate, the precursor of two important second messengers (inositol 1,4,5-trisphosphate and diacylglycerol). Through molecular and genetic approaches, the author isolated and characterized the expression pattern, physiological functions and the underlying mechanism of Arabidopsis PIP5K2. It is found that PIP5K2 is involved in regulating lateral root formation and root gravity response through modulating auxin accumulation and polar auxin transport and also plays a critical role in salt tolerance. These findings shed new light on the crosstalk between PI signaling and auxin response, both of which have crucial regulatory roles in plant development.

Elektrophysiologie Der Pflanzen

Author: Kurt Stern
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642906575
Size: 68.48 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1793
Download and Read
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Kologische Biochemie

Author: Dieter Schlee
Publisher: Springer
ISBN: 9783540160342
Size: 30.65 MB
Format: PDF
View: 656
Download and Read
In verschiedenen Disziplinen der Biowissenschaften entwickeln sich gegenwärtig Ar beitsrichtungen, die sich bevorzugt ökologischen Fragen zuwenden und diese unter Einsatz ihrer spezifischen Methoden und Hilfsmittel zu beantworten versuchen. Quelle aller Problemstellungen in den Biowissenschaften ist stets das lebende Objekt in seiner natürlichen Umwelt. Die Erforschung der Lebensvorgänge erfolgt dabei auf den verschiedenen Ebenen im molekularen und zellulären Bereich, im Organismus und seinen Teilen sowie in den Wechselwirkungen von Organismus und Umwelt. Neben Beschreibung und Vergleich vermögen nur die Analyse und das Experiment in der modernen ökologischen Forschung zu den Ursachen eines Vorganges, zur kau salen Begründung von Struktur und Funktion zu führen. "Systembetrachtung", d. h. die vergleichend-systematisierende Methode ("generalisierende Induktion") und die kausalanalytische Methode ("exakte Induktion") sind gleichberechtigte und sich ergänzende Methoden biologischer Erkenntnisfindung. Als lohnender V ersuch einer V erknüpfung von Systemdenken und Kausalanalyse hat sich in der Biochemie als Nahtgebiet zwischen der vorwiegend im Freiland beob achtenden und experimentierenden Ökologie und Q.er im Labor unter möglichst kon stanten und optimierten Bedingungen in vivo und in vitro experimentierenden Bio chemie die "Ökologische Biochemie" herausgebildet. Die biochemische Methodologie zielt hierbei auf die höhere Systemebene der Ökologie.

Aggressionen Bew Ltigen F R Dummies Sonderausgabe

Author: W. Doyle Gentry
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527710450
Size: 76.75 MB
Format: PDF
View: 1349
Download and Read
uber den Autor 7 Einfuhrung 23 uber dieses Buch 23 Konventionen in diesem Buch 24 Was Sie nicht lesen mussen 25 Torichte Annahmen uber den Leser 26 Wie dieses Buch aufgebaut ist 26 Teil I: Wut und Arger: Die Grundlagen 26 Teil II: Mit Wut und Arger im Alltag fertig werden 26 Teil III: Wut und Arger zukunftig vermeiden 27 Teil IV: Langst vergangenen Arger bewaltigen 27 Teil V: Weniger Wut und Arger durch Verbesserung des Lebensstils 27 Teil VI: Arger und Wut in wichtigen Beziehungen bewaltigen 28 Teil VII: Der Top-Ten-Teil 28 Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 28 Wie es weitergeht 29 Teil I Wut und Arger: Die Grundlagen 31 Kapitel 1 Arger und Wut: Universelle Emotionen 33 Weg mit uberkommenen Mythen 33 Verstehen Sie, welche Rolle Emotionen in Ihrem Leben spielen 34 Holen Sie sich die Hilfe, die Sie brauchen 35 Wenn Sie es geschafft haben, werden Sie es merken 37 Kapitel 2 Wann werden Arger und Wut zum Problem 39 Wie verargert sind Sie? 40 Wie oft argern Sie sich? 41 Wie intensiv argern Sie sich? 42 Ist Ihr Arger toxisch? 42 Episodische Reizbarkeit 43 Episodischer Arger 44 Episodische Wut 44 Chronische Reizbarkeit 44 Chronischer Arger 44 Chronische Wut 45 Die Risiken toxischen Argers einschatzen 45 Sind Sie ein Mann? 45 Sind Sie junger als 40 Jahre? 45 Wie steht es mit Ihrem Temperament? 46 Haben Sie zu viele Gelegenheiten, sich aufzuregen? 46 Betrachten Sie Ihr Leben falsch? 46 Haben Sie eine aggressive Personlichkeit? 47 Nehmen Sie Drogen? 48 Bleiben Sie reizbar? 48 Leiden Sie an Depressionen? 49 Haben Sie Schwierigkeiten, sich mitzuteilen? 49 Fehlt es Ihnen an Problemlosungskompetenzen? 49 Haben Sie zu viel Stress? 49 Urteilen Sie zu viel? 50 Stellen Sie zu oft die Schuldfrage? 50 Sind Sie standig erschopft? 50 Bekommen Sie keine ausreichende Unterstutzung? 51 Ist Ihr Leben stark aus dem Gleichgewicht geraten? 51 Kapitel 3 Vergiftet Arger Ihr Leben? 53 Energieverluste 54 Arger macht krank 55 Indirekte Auswirkungen auf die Gesundheit 55 Direkte Auswirkungen auf die Gesundheit 59 Ein Blick auf die Checkliste fur Arger und Gesundheit 61 Tiefschlage fur die berufl iche Karriere 63 Fruh aus dem Gleis geraten 64 Die falsche Richtung einschlagen 65 Die falschen Fragen stellen 65 Kontraproduktives Verhalten am Arbeitsplatz 66 Das Aus fur die Ehe 67 Die Gesundheit Ihrer Lieben 68 Teil II Mit Wut und Arger im Alltag fertig werden 71 Kapitel 4 SofortmaSSnahmen 73 Ziehen Sie einen Schlussstrich - je fruher, desto besser 73 Geben Sie sich mit einer Verstimmung zufrieden 74 Warum Ihre Sicherung so schnell durchbrennt 76 Besorgen Sie sich eine starkere Sicherung 77 Gehen Sie weg - aber kommen Sie wieder 77 Lassen Sie andere das letzte Wort haben 78 Manchmal lohnt es sich, sich schuldig zu fuhlen 79 Ablenkung bringt's 80 Andern Sie die Situation 81 Horen Sie auf zu grubeln 81 uberwinden Sie Arger mit Hilfe von Bilderreisen 82 Lutschen Sie sich frei 85 Kapitel 5 Hat man da noch Worte? 87 Lieber keinen Dampf ablassen 87 Arger ausdrucken, aber richtig 88 Sprechen versus Schlagen 89 Aufschreiben versus Reden 91 Lassen Sie die Schimpfworte weg 92 Bleiben Sie bei der Sache 93 Fassen Sie sich kurz - und atmen Sie 93 Es kommt nicht darauf an, was Sie sagen, sondern, wie Sie es sagen 94 Kapitel 6 Die Ruhe bewahren 97 Reagieren Sie bewusst anstatt refl exartig 97 Mit alten Gewohnheiten brechen 99 Meiden Sie die Gesellschaft anderer "Argerholiker" 101 Ordnen Sie Ihren Arger ein 102 Haben Sie Geduld 103 Holen Sie tief Luft 104 Die Entspannungsreaktion 104 Die Macht der Stille 105 Machen Sie sich locker 105 Impfen Sie sich 105 Stellen Sie sich vier wichtige Fragen 106 uber wen argere ich mich? 106

Was Deine Augen Sagen

Author: Florencia Bonelli
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104013497
Size: 22.88 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6258
Download and Read
Ein Roman über eine Liebe wie ein Sandsturm: packend, gewaltig, mitreißend Nach einer enttäuschten Liebe flieht die junge Francesca aus Buenos Aires nach Genf, wo sie bei der argentinischen Botschaft arbeitet. Der Mann ihrer Träume – der reiche, attraktive Aldo – hat die Frau geheiratet, die seine Familie für ihn vorgesehen hatte. Als sie kurz darauf nach Riad in Saudi-Arabien versetzt wird, lernt Francesca Prinz Kamal Al-Saud, den Thronerben des saudischen Königshauses, kennen. Es entfesselt sich eine leidenschaftliche Affäre vor der Kulisse herrschaftlicher Paläste wie aus Tausendundeiner Nacht. Doch die königliche Familie missbilligt die Liaison des Thronfolgers. Und plötzlich taucht Aldo wieder in Francescas Leben auf ...

Die Bereitung Zum Sterben

Author: Luise Schottroff
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647550388
Size: 59.19 MB
Format: PDF
View: 1945
Download and Read
Die vorreformatorischen Schriften zur Sterbekunst (»Ars moriendi«) waren durch ihre Bilder und kurzen Texte bereits sehr verbreitet. Martin Luther führte diese Gattung in seinem »Sermon von der Bereitung zum Sterben« (1519) fort. Er verwendete dafür auch Gedanken aus einem 1518 anonym veröffentlichten »Libellus auro praestantior...«, einem »Büchlein vorzüglicher als Gold« über die Vorbereitung für das Sterben und stellte in seiner Schrift die teuflischen Anfechtungen mit Tod, Hölle, Gottes Zorn und Sünde in den Mittelpunkt. Auf sein Traktat folgten viele Schriften von Theologen, die seine Anliegen aufnahmen. Luise Schottroff stellt diese Literatur hier erstmalig zusammen.