Download gifts from the enemy the humankind project in pdf or read gifts from the enemy the humankind project in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get gifts from the enemy the humankind project in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 45.33 MB
Format: PDF, ePub
View: 1690
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

The Gift Of Anger

Author: Carroll Saussy
Publisher: Westminster John Knox Press
ISBN: 9780664255336
Size: 57.33 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3759
Download and Read
This book provides a biblical basis and a very practical and viable methodology for using and expressing anger in a healthy and redemptive way.

Reflections On The Religious The Ethical And The Political

Author: Calvin O. Schrag
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 0739145932
Size: 79.64 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2080
Download and Read
This volume consists of a thematic arrangement of fourteen essays on the interconnected issues of religion, ethics, and politics. A trans- or post-disciplinary praxis-based approach is advanced and employed, as the essays here collected provide a critical supplement to the author s published book projects."

Philosophy Of Religion For A New Century

Author: Jeremiah Hackett
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9781402020735
Size: 74.62 MB
Format: PDF, Docs
View: 7435
Download and Read
Philosophy of Religion for a New Century represents the work of nineteen scholars presented at a conference in honor of Eugene T. Long at the University of South Carolina, April 5-6, 2002. This volume is a good example of philosophy in dialogue; there is both respect and genuine disagreement. First, an account of our present situation in the Philosophy of Religion is given, leading to a discussion of the very idea of a 'Christian Philosophy' and the coherence of the traditional concept of God. The implications of science and a concern for the environment in our concepts of God are carefully examined. A discussion follows on the possibility of speech about God and silence about God. Since much of modern European philosophy is concerned with the `Death of God' theme, the positions of Nietzsche and some of his twentieth-century interpreters are presented. There are presentations on Feminist Approaches to Philosophy of Religion, and Comparative Religion is examined in relation to cultures and the demands of rationality. The volume concludes with a critical dialogue on the relation of Religious Discourse to the Public Sphere. Developing global awareness has led to significant change in the Philosophy of Religion. One-dimensional approaches have given way to honest dialogue. The traditional boundaries between the secular and the religious have shifted, and new approaches to traditional problems are required. This volume presents examples of these new approaches.

Homo Deus

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704026
Size: 66.59 MB
Format: PDF, Docs
View: 899
Download and Read
In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

Religion And Transhumanism The Unknown Future Of Human Enhancement

Author: Calvin Mercer
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1440833265
Size: 17.12 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5381
Download and Read
Should technology be used to improve human faculties such as cognition and longevity? This thought-provoking dialogue between "transhumanism" and religion examines enhancement technologies that could radically alter the human species. • Introduces some of the hardest and most pressing issues that will determine the future of the human race • Examines current scholarly questions and thoughts about transhumanism • Asks new questions relative to the intersection of human enhancement and religion • Explores what it means to be human in a technologically changing world

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734105
Size: 29.97 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7315
Download and Read
Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.