Download glass half empty glass half full how aspergers syndrome changed my life lucky duck books in pdf or read glass half empty glass half full how aspergers syndrome changed my life lucky duck books in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get glass half empty glass half full how aspergers syndrome changed my life lucky duck books in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Glass Half Empty Glass Half Full

Author: Chris Mitchell
Publisher: SAGE
ISBN: 1412920477
Size: 77.38 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7730
Download and Read
`Chris Mitchell was 20 when he was diagnosed with Asperger syndrome. Both his academic success and the horrendous bullying he suffered highlight the mixed blessings of mainstream education for a child with Asperger syndrome. While his eventual success is heartwarming, from today's understanding of Asperger, the ignorance and hostility Mitchell faced throughout his early life are shocking' - TES Extra for Special Needs 'This autobiographical account of a young man's discovery that Asperger's syndrome could explain his early problems and provide light at the end of the tunnel, is both insightful and inspiring. Parents of children with Asperger's syndrome and also older "aspies" will profit from Chris's hard won experience' - Dyslexia Contact '[This] is a straightforward read, full of concrete examples of how Asperger's syndrome affects the individual but at the same time acknowledging that every individual is different. Having experienced first-hand the vulnerability of the adolescent with Asperger's syndrome, desperate to make connections with those around him but constantly being knocked back, I was delighted to read about the friendships [Chris Mitchell] eventually establishes when he takes the brave decision to make contacts through the web and sets out on his travels. I would particularly recommend this book to those with little knowledge of Asperger's syndrome, especially for anyone involved in helping those with a diagnosis of Asperger's syndrome through further education' - British Journal of Special Education `This book is a 'must-read' for any parents of children with Aspergers syndrome and also older aspies themselves. They will be able to relate to the slightly quirky writing style and profit from Chris's hard won experience. These children are so individualistic and often isolated from like minds, so the book will provide some solace that there are other people like them' - Judith Stansfield, Chair North Richmondshire Community Partnership SEN ICT Consultant NASEN ICT Group BDACC Reviews and Literature Editor `This book shows how one individual with very severe handicaps due to Asperger's Syndrome won through in the end and achieved despite such a poor beginning. This is a book which should be read by anyone who has been diagnosed with Asperger's Syndrome or feels he or she might have this condition' - Dr L F Lowenstein, National Association Gifted Children Newsletter 'This is an unusual book in that it is written by a man where most autobiographical books about autism are written by women. It is both very readable and well-written, with a detached an honest account of his childhood, family life and life prior to diagnosis. He gets on well with his family, and they are happy that he has written this book, and happy with the book, despite some implied criticism of how they brought him up. Indeed, it comes across as less aggressive than some accounts, so it is particularly insightful for parents and other empathotypicals who might find more black-and-white descriptions of their mistakes hurtful. As with every book written by someone on the spectrum that I have seen, it is a short book, giving a snapshot of his difficulties and joys before and also after his diagnosis, giving highlights of specific problems and pleasures. Overall I think it would be a good book for someone who recognises himself in the author, or as a starting point for deepening your understanding of your brother, son or friend, or, if you are already interested in this condition, to broaden your understanding of the ways that it present itself' - Asperger United '[A]n especially uplifting read for a young person or adult newly diagnosed with Asperger's Syndrom. It also would help those unfamiliar with Asperger's Syndrome to understand the condition much better' - REACH This gripping and at times astonishing story will be inspirational to all adults either facing Asperger's Syndrome personally or interacting with someone who has been diagnosed. In his own imitable style, Chris Mitchell describes his life before and after diagnosis with Asperger's Syndrome. We follow Chris through primary and secondary school, where his lack of social interaction and anger continually land him in trouble, and where he is bullied for being different. Only his excellent memory and specialist interests enable him to continue, and pass his GCSEs and a GNVQ in Media Studies. At university he is diagnosed with Asperger's Syndrome. Suddenly his life makes more sense, and his self-awareness means his self-confidence returns, resulting in world travel, a Masters qualification in Information and Library Management and finally, acceptance. Chris Mitchell is a Records Assistant at Durham County Record Office, and also does public speaking on the subject of Asperger's Syndrome.

Asperger S Syndrome And Mindfulness

Author: Chris Mitchell
Publisher: Jessica Kingsley Publishers
ISBN: 9781846428883
Size: 76.92 MB
Format: PDF
View: 1698
Download and Read
Understanding who you are can be a lonely and difficult process following the diagnosis of Asperger's Syndrome (AS). Asperger's Syndrome and Mindfulness illuminates this experience as an empowering path of discovery through the teachings of Buddhism. Chris Mitchell draws parallels between the experience of his own journey towards personhood through AS and the spiritual tenants of Theravada Buddhism, as outlined through the Eightfold Path, a guideline to personal development. Worry and anxiety, confusing desires or negative thoughts are among the everyday hindrances a person with AS faces. This book takes the reader through the key beliefs of Theravada Buddhism, such as Mindfulness and the Four Noble Truths, showing how practices such as Insight Meditation can lead to a positive resolution of these feelings. Talking openly about his own personal experiences, Chris Mitchell provides helpful tips and suggestions for improving confidence and self-esteem towards an overall better sense of self that will be of interest to anyone diagnosed with AS or their family and friends.

The Autism Inclusion Toolkit

Author: Maggie Bowen
Publisher: SAGE
ISBN: 1412947561
Size: 58.47 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2974
Download and Read
'This resource will be very valuable for professionals planning in-service training to assist settings to develop as Autistic Spectrum Disorder-friendly environments...the training would also help all settings become truly inclusive and friendly for all children and young people' - Special Children Includes CD-Rom A growing number of pupils with Autistic Spectrum Disorders (ASDs) are educated in mainstream settings. To support them effectively and maximise their learning potential, it is essential that all school staff fully understand their needs. This complete training package can be delivered during staff meetings and on INSET days, to ensure autism-friendly practice throughout the school. This toolkit demonstrates the value of using self-evaluation tools to improve services and includes: - a CD Rom with PowerPoint slides - guidance on how best to deliver INSET - activities and case studies to facilitate discussion - discussions of issues for consideration in relation to School Access Plans and the Disability Equality Duty - advice on useful resources, literature and web sites. Teachers, SENCOs and management staff in primary and secondary schools will find this an essential training resource.

Die Sache Mit Dem Gl Ck

Author: Matthew Quick
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644310513
Size: 60.77 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1298
Download and Read
New-York-Times-Bestsellerautor Matthew Quick hat nach «Silver Linings» eine witzige und zärtliche Geschichte über Glück, Familie, Freundschaft, Trauer, Akzeptanz und Richard Gere geschrieben. Bartholomew hat immer bei seiner Mutter gelebt. Als sie stirbt, muss er plötzlich allein zurechtkommen. Aber das sagt sich so leicht. Bartholomew ist 39. Beim Aufräumen ihres Schlafzimmers findet er einen Brief von Richard Gere wieder. Darin ruft der Hollywoodstar zum Boykott der Olympischen Spiele in Peking auf, wegen Tibet. Der Brief muss Mom viel bedeutet haben, sonst hätte sie ihn nicht in ihrer Unterwäscheschublade aufbewahrt. Nun versteht Bartholomew auch, warum sie ihn in ihren letzten Tagen, als sie schon sehr durcheinander war, immer nur «Richard» genannt hat. Er beschließt, dem Schauspieler Briefe zu schreiben. Über Moms Theorie vom Glück, über Außerirdische, Buddhismus und die Liebe zu Katzen. Und über die junge Bibliothekarin, die er schon seit Jahren einmal ansprechen möchte. Bis jetzt hat Richard Gere noch nicht geantwortet, aber Bartholomew ist sicher, er wird ihm bei seinem Neuanfang helfen. Ein höchst unterhaltsamer und inspirierender Roman, der einen über die Gründe des Universums nachgrübeln und über die Kraft der Güte und der Liebe staunen lässt. Graeme Simsion, der Autor des Bestsellers «Das Rosie-Projekt», urteilte: «Die Sache mit dem Glück ist genau das, was ich von Matthew Quick erwartet habe: originell, fesselnd, erhebend.» 2015 wird der Roman in den USA von Jonathan Dayton und Valerie Faris verfilmt, den doppelten Oscar-Gewinnern des Erfolgsfilms «Little Miss Sunshine».

Ich Bin Autistin Aber Ich Zeige Es Nicht Leben Mit Dem Asperger Syndrom

Author: Liane Holliday Willey
Publisher: Verlag Rad und Soziales
ISBN:
Size: 26.62 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 638
Download and Read
Einfach ein großartiges Buch: Die Tochter erhält die Diagnose Asperger und die Mutter erkennt sich - endlich - in dieser Diagnose wieder. Sie beschreibt im Rückblick ihre Lebensgeschichte und reflektiert es nun in Kenntnis der Asperger-Diagnose. Ernst, lustig und voller Anekdoten. Dabei immer spannend, denn man wartet darauf, wie der nächste Lebensabschnitt bis zur Hochschullehrerin mit drei Kindern verlaufen wird - und welchen Anteil das Asperger-Syndrom dabei hat. Ein Extrakapitel widmet sie den Ereignissen, als Asperger-Autistin Kinder zu haben. Sehr offen, in klaren Worten und schnörkellos beschrieben - und dabei doch sehr ins Detail gehend. Sie beschreibt Gefühle intensiver, als so mancher Mensch ohne Asperger. Sie muss die Gefühle für sich genau beschreiben, um sie zu verstehen. "Auch wenn es 38 Jahre lang gedauert hat - ich kann gar nicht deutlich genug sagen, was für eine Erleichterung es war, mich endlich selbst zu finden!" Ein gelungenes Ende findet das Buch mit zahlreichen Checklisten für alle Lebensbereiche. Hier gibt Liane H. Willey viele wichtige Hinweise, worauf man als Asperger-Autist achten sollte (bei der Ausbildung, der Arbeit, in Beziehungen etc.). Mit einem sehr persönlichen Vorwort von Tony Attwood Das Buch: „Meine Tochter hat Asperger!" Liane Willey hatte von dieser Krankheit noch nie gehört, und nun erfährt sie: Unter Asperger oder „High-function-Autismus" leiden viele Menschen, ohne es zu wissen - „besondere" Menschen, die zu zurückgezogenem oder egozentrischem Verhalten neigen, die oft hoch begabt sind, aber an Selbstwertproblemen, Überempfindlichkeit, Unsicherheit, Verzweiflung leiden. Sie fühlen sich mitunter wie „Ausländer im eigenen Land" oder wie „Außerirdische, die auf einem falschen Planeten gelandet sind". Die Diagnose ihrer Tochter verändert ihr Leben, denn Liane Willey begreift, dass sie seit Jahrzehnten mit den gleichen Symptomen zu kämpfen hatte: „Ich kann die Erleichterung nicht ausdrücken, die ich empfand, als ich schließlich realisierte, dass meine Tochter und ich nicht an einer Geisteskrankheit oder einer gespaltenen Persönlichkeit litten oder etwas Ähnlichem. Wir haben Asperger. Damit können wir leben! Wir können unsere Ziele und Träume erreichen, und wir können unser Leben weiterführen - mit Optimismus und Hoffnung. Wie aufregend die Erkenntnis, dass ich ganz einfach Dinge anders sehe, anders auffasse, anders empfange als andere und dass das so in Ordnung ist. Es ist meine Normalität." Liane Willey erzählt ihre Lebensgeschichte von der frühen Kindheit über die Schul- und Collegezeit bis zum Leben als Berufstätige und Mutter von drei Kindern. Sie macht deutlich, wie die Welt von einer „Aspie" erlebt wird - von den Strategien, mit denen es ihr gelang, ihren eigenen Weg zu finden, aber auch von dem oft erheblichen Leidensdruck, der damit einherging. In einem Anhang folgen praktische Hinweise „von immenser Präzision, was die Vorschläge (und Erfahrungen) angeht, im Alltag Probleme zu bewältigen, die sich einem Menschen mit Asperger-Autismus stellen" (Ulrich Rabenschlag). Ein persönliches Buch, das die Menschen, die Asperger haben - einer großen europäischen Studie zufolge in Deutschland pro Jahrgang ca. 5000 Menschen -, in ihrer Besonderheit versteht und ihnen Achtung und Sympathie entgegenbringt. Ein spannender Fallbericht nicht nur für Betroffene, sondern auch für Eltern, Erzieher, Lehrer, Psychologen und Ärzte.

Der Name Dieses Buches Ist Ein Geheimnis

Author: Pseudonymous Bosch
Publisher: Arena Verlag GmbH
ISBN: 3401800337
Size: 22.44 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1631
Download and Read
Wir würden an dieser Stelle gern von den zwei tapferen Helden dieses Buches erzählen, Kassandra und Max-Ernest, und davon, wie ein geheimnisvolles Kästchen, die "Symphonie der Düfte", die beiden auf die Spur eines Zauberers führt, der unter rätselhaften Umständen verschwunden ist. Wir würden gern von den haarsträubenden Abenteuern erzählen, die die beiden dann erleben, von den vertrackten Rätseln, die sie lösen, von den ruchlosen Schurken, die sie bekämpfen müssen. Aber leider können wir all dies nicht verraten! Denn sonst würdest du das Buch vielleicht lesen wollen. Doch das wäre einfach zu gefährlich! Denn dieses Buch enhält ein Geheimnis - um nicht zu sagen: das größte Geheimnis der Menschheit!!

Elf Ist Freundlich Und F Nf Ist Laut

Author: Daniel Tammet
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641192668
Size: 34.83 MB
Format: PDF, ePub
View: 4390
Download and Read
Eine einzigartige Innenansicht des Autismus und zugleich ein faszinierender Einblick in die Kraft des menschlichen Geistes Daniel Tammet ist ein Genie: Er rechnet schneller als jeder Computer dieser Welt und spricht zehn Sprachen. Zahlen nimmt er als Formen, Farben und Charaktere wahr. Für Hirnforscher ist er ein besonderer Fall: Seine erstaunlichen mentalen Fähigkeiten sind auf das Savant-Syndrom und eine gemäßigte Form des Autismus zurückzuführen. In seiner Autobiografie gibt der 29-Jährige Einblick in seine Wahrnehmung der äußeren Welt, seine Suche nach innerer Ruhe und die kurzen Momente des Glücks.

Ben X

Author: Nic Balthazar
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310400630X
Size: 18.44 MB
Format: PDF, Docs
View: 5752
Download and Read
Einer muss sterben Dreizehn Laternenpfähle. Zwei Zebrastreifen. Puls: 105. – Dinge, die man zählen kann. Dinge, auf die man zählen kann. Alles andere bedeutet Kampf im Leben von Ben, 16, Autist. Ganz besonders die Schule, denn dort wird er verhöhnt, gedemütigt, gequält. Im Chat findet Ben Zuflucht. Hier tauscht er gereimte Nachrichten mit Barbie aus – Nachrichten, die zunehmend direkter, erotischer, provozierend werden. Und dann überschlagen sich die Ereignisse: Barbie kündigt an, dass sie Ben besuchen wird. Zwei Schüler quälen Ben schlimmer als je zuvor. Und Ben beschließt, dass jemand sterben muss. Ein ungewöhnliches Buch – überraschend, erschütternd, pulsierend

Schau Mich An

Author: John Elder Robison
Publisher:
ISBN: 9783771643775
Size: 53.38 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5978
Download and Read
Skurriler Selbsterfahrungsbericht über die Kindheit und Jugend eines amerikanischen Aussenseiters, der - ohne es zu wissen - am Asberger Syndrom leidet und besondere Defizite und Begabungen hat.

Wo Steckst Du Bernadette

Author: Maria Semple
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641121604
Size: 24.41 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2823
Download and Read
Bernadette Fox ist chaotisch, überfordert – und ungeheuer liebenswert. Ihr Ehemann Elgie, der neue Hoffnungsträger bei Microsoft, mag ihren Witz. Und ihre verrückten Ideen. Irgendwie auch ihre Unsicherheit, wenn sie mal wieder von quälenden Ängsten heimgesucht wird. Die anderen Mütter, allesamt perfekt organisiert, halten Bernadette allerdings für eine Nervensäge. Verantwortungslos. Schließlich beschäftigt sie online eine indische Assistentin, die den Alltag für sie regelt. Zum Stundensatz von 0,75 Dollar reserviert Manjula den Tisch im Restaurant, erledigt mal eben die Bankgeschäfte und bucht den Familienurlaub in die Antarktis. Und für ihre 15jährige Tochter Bee, die kleine Streberin, ist Bernadette, na ja, eine Mutter. Bee kennt ja keine andere. Doch irgendwann beschließt Bernadette auszubrechen. Ihr wird das alles zu viel. Und auf einmal ist sie verschwunden ...