Download global transformations anthropology and the modern world in pdf or read global transformations anthropology and the modern world in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get global transformations anthropology and the modern world in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Global Transformations

Author: Michel-Rolph Trouillot
Publisher: Macmillan
ISBN: 9780312295219
Size: 62.26 MB
Format: PDF, ePub
View: 3779
Download and Read
What is the future of anthropology? What role will anthropologists play in the globalized world of the 21st century? How can anthropology move beyond its origins as the discipline assigned to study the "savage"? These are some of the questions that Michel Rolph Trouillot poses in this book. Trouillot explores the history of anthropology, and challenges contemporary anthropologists to radically rethink the utility of the concept of culture, their emphasis upon fieldwork as the central methodology of the discipline, and their relationships to the people whom they study.

Global Transformations

Author: M. Trouillot
Publisher: Springer
ISBN: 1137041447
Size: 13.45 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2493
Download and Read
Through an examination of such disciplinary keywords, and their silences, as the West, modernity, globalization, the state, culture, and the field, this book aims to explore the future of anthropology in the Twenty-first-century, by examining its past, its origins, and its conditions of possibility alongside the history of the North Atlantic world and the production of the West. In this significant book, Trouillot challenges contemporary anthropologists to question dominant narratives of globalization and to radically rethink the utility of the concept of culture, the emphasis upon fieldwork as the central methodology of the discipline, and the relationship between anthropologists and the people whom they study.

Wandel Der Intimit T

Author: Anthony Giddens
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105610855
Size: 49.56 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1501
Download and Read
Seit der »sexuellen Revolution« der siebziger Jahre ist das Thema Sexualität in aller Munde. Der Feminismus und das Coming-Out der Homosexuellen haben die tradierten Geschlechterrollen ebenso in Frage gestellt wie die sexuelle Moral. Trotzdem gelten Sex, Liebe und Erotik immer noch als ausschließlich private Bereiche. Der Wandel der Intimität, so zeigt Giddens, betrifft aber ebenso wie unsere ganz persönlichen Beziehungskrisen die Demokratie unserer modernen Gesellschaften. Dieser Wandel geht nicht etwa, wie Konservative behaupten, in die Richtung immer größerer Permissivität und ungehemmten Sex mit möglichst vielen Partnern. Vielmehr entwickeln sich unsere Liebesbeziehungen, Freundschaften und Eltern-Kind-Beziehungen hin zu mehr Partnerschaft und Gegenseitigkeit. »Demokratie«, dafür plädiert Giddens’ umfassende Analyse, ist daher nicht nur eine politische Forderung, sondern ein Schlüsselbegriff für die neue Partnerschaftlichkeit im privaten Leben. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Global Inequality

Author: Kenneth McGill
Publisher: University of Toronto Press
ISBN: 1442634510
Size: 77.54 MB
Format: PDF
View: 1642
Download and Read
"Inequality is currently gaining considerable attention in academic, policy, and media circles. From Thomas Piketty to Robert Putnam, there is no shortage of economic, sociological, or political analyses. But what does anthropology, with its focus on the qualitative character of relationships between people, have to offer? Drawing on current scholarship and illustrative ethnographic case studies, McGill argues that anthropology is particularly well suited to interrogating global inequality, not just within nations, but across nations as well. The book is designed to be used flexibly in a variety of undergraduate classes--from introductory cultural anthropology, to courses on globalization, economic and political anthropology, and inequality. Brief, accessibly written, and peppered with vivid ethnographic examples that bring contemporary research to life, Global Inequality is a unique offering for undergraduate anthropology courses."--

Die Geburt Der Modernen Welt

Author: Christopher A. Bayly
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593404885
Size: 22.71 MB
Format: PDF, ePub
View: 2532
Download and Read
Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war. »Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung »Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau Ausgezeichnet als "Historisches Buch des Jahres" der Zeitschrift DAMALS Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als "Das Historische Buch 2007" in der Kategorie "Entangled History"

Kritik Der Schwarzen Vernunft

Author: Achille Mbembe
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518738488
Size: 55.89 MB
Format: PDF
View: 5908
Download and Read
Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden neuen Buch zeigt. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus dem transatlantischen Sklavenhandel entwickelt hat. In dieser Zeit steigt Europa zum Zentrum der Welt auf und kreiert die Figur des »Negers«, des »Menschen-Materials«, der »Menschen-Ware«, die über den »schwarzen Atlantik« gehandelt wird. Mit dem Abolitionismus, der Revolution in Haiti, dem Antikolonialismus oder der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung kommt zwar seit der Aufklärung eine erste globale Welle der Kritik an der Sklaverei und der »schwarzen Vernunft« des Kapitalismus auf. Dieser breitet sich jedoch in seiner neoliberalen Spielart unaufhaltsam weiter aus und überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium des neoliberalen Kapitalismus.

Nord S D Beziehungen Im Umbruch

Author: Hans-Jürgen Burchardt
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593390167
Size: 66.36 MB
Format: PDF, Docs
View: 7678
Download and Read
Zur Lösung globaler Probleme wird die Dritte Welt immer wichtiger. Doch über die Staaten der Nicht- OECD liegt nur begrenztes Wissen vor. Für den Westen gültige Erfahrungen sind dort nur teilweise wirksam. Statt die Welt neu zu erklären, muss sie erst neu verstanden werden. Aus unterschiedlicher Perspektive werden deshalb wichtige Facetten der Länder des Südens analysiert und für neue theoretische Zugänge zum Verstehen der Nord-Süd- Beziehungen geworben.