Download good feelings psychoanalytic reflections on positive emotions and attitudes the international psychoanalytical association psychoanalytic ideas and applications series in pdf or read good feelings psychoanalytic reflections on positive emotions and attitudes the international psychoanalytical association psychoanalytic ideas and applications series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get good feelings psychoanalytic reflections on positive emotions and attitudes the international psychoanalytical association psychoanalytic ideas and applications series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Good Feelings

Author: Salman Akhtar
Publisher: Routledge
ISBN: 0429914318
Size: 14.83 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1320
Download and Read
This tightly edited volume opens a new vista in psychoanalysis by focusing upon positive and life-enhancing emotions and attitudes. The realms it covers include love, friendship, enthusiasm, courage, tact, resilience, and forgiveness, among others. Seminal papers on these topics have existed but remain scattered throughout the psychoanalytic literature. This book brings them together in a harmonious gestalt. It is more than an anthology, however. Each paper is followed by a freshly written commentary that critically evaluates the paper and brings it in consonance with up-to-date, contemporary psychoanalytic knowledge. Issues of development, adaptation, psychopathology, and analytic technique, as these pertain to the positive dimension of affective experience, are elucidated.The book also deals with the broader and overarching issue of the 'goodness' that accompanies, causes, and is enhanced by the positive emotions in consideration here. Thus the ever-elusive and puzzling issue of psychoanalytic morality finds a place in the discourse, with all its rich and complex theoretical and technical implications. The fact that the contributors to this volume come from all around the globe (Argentina, Australia, Brazil, Britain, Canada, Germany, Israel, Mexico, Netherlands, Norway, and the United States) and represent a variety of psychoanalytic cultures adds flux and spice to the optimistic message of the text. Together the voices of these gifted psychoanalysts create an intelligent symphony of wisdom listening to which is not only instructive to the mind but a joy to the senses as well.Contributors: Salman Akhtar, George Christie, Michael Eigen, Bien Filet, Hector Juan Fiorini, Peter Fonagy, Cesar Garza-Guerrero, Ralph Greenson, Otto Kernberg, Ilany Kogan, Nicholas Kouretas, Rainer Krause, Alessandra Lemma, Sergio Lewkowicz, Mary Kay O'Neil, Henri Parens, Warren Poland, Leo Rangell, Irwin Rosen, Lisa Rosof, Rita Schulman, Beth Seelig, Sverre Varvin, Philip Weissman.

A Web Of Sorrow

Author: Salman Akhtar
Publisher: Karnac Books
ISBN: 1782205667
Size: 78.52 MB
Format: PDF, Docs
View: 2058
Download and Read
Bringing together the experiences of mistrust, jealousy, lack of love, shamelessness, regret, and despair, this short but far-reaching book elucidates human sorrow in striking sociocultural and clinical details.

Drei Abhandlungen Zur Sexualtheorie 1905

Author: Sigmund Freud
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3847103989
Size: 41.98 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4846
Download and Read
English summary: Freud's Three Essays on the Theory of Sexuality is one of the grounding texts of 20th century European thinking. In it Freud develops a highly original theory of sexuality for which hysteria (and pathology in general) serves a model to understand human existence. Freud published this text seven times during his lifetime. The later editions tend to hide the revolutionary potential of his thinking. In this commentary we want to reconstruct this potential and in doing so it wants to make clear in what respect Freud's thinking remains a permanent challenge to contemporary psychoanalytic and psychiatric thinking. German description: In seinen Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie von 1905 entwickelt Freud eine hochst originelle Theorie der Sexualitat, indem er u.a. die menschliche Existenz aus der Perspektive der Psychopathologie (Hysterie) versteht. Freud uberarbeitete den Text wahrend seiner Karriere vier Mal, wobei viele revolutionare Ansatze aus der Erstfassung von spateren Einsichten uberlagert wurden. In diesem Kommentar wird das ursprungliche Potenzial des Textes herausgearbeitet und in seiner Relevanz fur die gegenwartige psychoanalytische und psychiatrische Theoriebildung dargestellt.

Analyse Der Phobie Eines F Nfj Hrigen Knaben

Author: Sigmund Freud
Publisher: CreateSpace
ISBN: 9781469997971
Size: 19.17 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4490
Download and Read
Noch nie habe er tieferne Einblick in die Seele eines Kindes gewonnen, konstatierte Freud am 1. Juni 1909 in einem Brief an Ernest Jones anläßlich des Erscheinens seiner Fallstudie des sogenannten "kleinen Hans". Zwar wurde der an einer Pferdephobie erkrankte Fünfjährige seinerzeit nich von ihm selbst behandelt, sondern vom eigenen Vater, einem bekannten wiener Intellektuellen und frühen Anhänger, der ihn aber häufig konsultierte. Auf diese Weise gelangte der Begründer der Psychoanalyse, der bislang die frühkindliche seelische Entwicklung aus der Behandlung erwachsener Patienten bloß hatte rekonstruieren können, erstmals unmittelbar mit analytischem Material eines Kinde sin Berührung - den bewegenden, bezaubernden Äußerungen eines zwischen heftigsten Triebwünschen und dem Bemühen um Gehorsam hin- und hergerissenen kleinen Jungen, der, trotz peinigender Ängste, mit ernster Logik infantile Sexualforschung betreibt. Anhand der Verbatim-Protokolle des Vater hat Freud nach geglückter Heilung des Patienten die Falldarstellung niedergeschrieben. Epochenmachend ist sie in mehrfacher Hinsicht: Es handelt sich um die erste psychoanalytische Behandlung eines Kindes, also die Eröffnung eines neuen Therapiefeldes, nämlich der Kinderanalyse, sowie um die erste systematische analytische Kinderbeobachtung. Ferner haben wir den ersten Bericht einer Supervision vor uns.

Trotzdem Ja Zum Leben Sagen

Author: Viktor E. Frankl
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641059038
Size: 52.62 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6809
Download and Read
Mehrere Jahre musste der österreichische Psychologe Viktor E. Frankl in deutschen Konzentrationslagern verbringen. Doch trotz all des Leids, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selbst an Orten der größten Unmenschlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen. Seine Erinnerungen, die er in diesem Buch festhielt und die über Jahrzehnte Millionen von Menschen bewegten, sollen weder Mitleid erregen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.

Lehrbuch Der Psychoanalytischen Therapie

Author: Helmut Thomä
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662083221
Size: 32.47 MB
Format: PDF, Docs
View: 1381
Download and Read
Neben dem Grundlagenband des Lehrbuchs der psychoanalytischen Therapie dient Band 2 der Praxis. Der Leser kann hier Einblicke in die psychoanalytische Sprechstunde gewinnen und sich mit speziellen behandlungstechnischen Problemen vertraut machen. Die Beschreibungen prägnanter Übertragungs-, Gegenübertragungs- und Widerstandsprozesse stammen aus den Analysen von 37 Patienten, die an einer Vielzahl seelischer und psychosomatischer Erkrankungen unterschiedlicher Schwere gelitten haben. Es werden Krankengeschichten und Behandlungsberichte vorgelegt, die während eines Zeitraumes von mehr als drei Jahrzehnten entstanden sind. Die Wirksamkeit psychoanalytischer Therapien konnte somit in vielen Fällen langfristig katamnestisch überprüft werden. Neben der genauen Wiedergabe therapeutischer Dialoge stützen sich die kasuistischen Illustrationen auch auf traditionelle Protokollierungen und zusammenfassende Beschreibungen von Behandlungsverläufen. Ungewöhnlich ist die Bereitschaft der behandelnden Analytiker, ihr therapeutisches Denken und Handeln offenzulegen. Stellungnahmen von Patienten bilden einen wichtigen Bestandteil der Diskussion der Behandlungsergebnisse. Probleme der allgemeinen und speziellen psychoanalytischen Krankheitslehre werden im Anschluß an die Fallbeispiele erörtert.